Audi


WKN: 675700 ISIN: DE0006757008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Audi News

Weitere Meldungen
07.03.19 BMW: 800-Millionen-Megadeal mit dem FC Bay.
08.02.19 Audi: Wer hätte das gedacht?
07.01.19 Audi: Risiko oder Gewinnchance?
05.01.19 1 Wasserstoff-Aktie, die sich rasant entwicke.
31.12.18 Audi: Müssen Sie jetzt handeln?
15.12.18 Was jetzt, Audi?
12.11.18 VW: Oktober-Auslieferungen von Audi im Blic.
11.11.18 Ist das alles gewesen, Audi?
06.11.18 Jetzt wird es eng für BMW, Daimler und VW.
27.10.18 Tesla verkündet einen Quartalsgewinn – Katastr.
26.10.18 Audi: War das hier wirklich zuzutrauen?
21.10.18 Das eine Problem mit den „Tesla-Killern“ von Da.
17.10.18 General Standard | Porsche muss leiden und A.
14.10.18 Audi: Muss man sich damit wirklich beschäftig.
11.10.18 Audi: Kann das wirklich gut gehen?
07.10.18 Audi: Sie dürfen gespannt sein!
30.09.18 Audi: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!
22.09.18 Audi: Meinungen?
19.09.18 Audi: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
03.09.18 Audi: Was ist jetzt zu tun!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung

Paukenschlag beim FC Bayern: Wie heute an die Öffentlichkeit durchsickert, wird BMW (WKN: 519000) spätestens 2025 beim FC Bayern München einsteigen und sticht damit den VW-Konzern (WKN: 766403) aus, der via Audi bisher als Großsponsor der Bayern in Erscheinung trat. BMW wird den 8,33%-Anteil an der FC Bayern München AG von Audi (WKN: 675700) übernehmen und den Verein als „exklusiver Autopartner“ begleiten. 

Das berichtet das Manager Magazin unter Berufung auf den mit der Sache vertrauten Edmund Stoiber. BMW lässt sich das Paket insgesamt 800 Millionen Euro kosten. Details zur Größe der Sponsoringaufwands wurden nicht bekannt. Dabei wäre interessant zu erfahren, welche Summe BMW für das Sponsoring ausgibt und auf welcher Grundlage BMW den FC Bayern beurteilt.

Bis 2025 sollen die Bayern noch Audi fahren – derzeit wird aber wohl schon über einen vorzeitigen Ausstieg von Audi bei Bayern diskutiert. Quelle: Audi MediaCenter

Audi zahlte für den 8,33%-Anteil am FC Bayern im Jahr 2011 90 Millionen Euro. Der Sponsoringvertrag war mit kolportierten 30 Millionen Euro pro Jahr angesetzt. Setzt man für BMW eine Sponsoringsumme von 40 Millionen Euro jährlich über den vereinbarten Zeitraum von 10 Jahren an, dann käme das im Umkehrschluss einer Bewertung des FC Bayern in Höhe von rund 5 Milliarden Euro gleich!

Diese Annahmen fußen zwar auf einer Bewertung ab dem Jahr 2025, sind aber ein deutlicher Fingerzeig.

Eine fast schon unvorstellbare Summe angesichts der derzeitigen Marktbewertung von Borussia Dortmund mit 670 Millionen Euro oder Juventus Turin mit 1,25 Milliarden Euro, die auf Umsatzebene nur unwesentlich kleiner sind. Der FC Bayern erzielte im GJ 2017/2018 einen Umsatz in Höhe von 624 Millionen Euro bei einem Gewinn nach Steuern von 22 Millionen Euro. Juventus Turin erzielte bei einem Umsatz von 563 Millionen Euro einen Nachsteuergewinn über 42 Millionen Euro.

Den BMW-Bossen dürfte der Deal wohl primär wegen des erhofften Imagegewinns so viel Wert sein…

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (18.10.19)
Automobilhersteller wohin führt ... (16.10.19)
kann man diese Aktie kaufen ? (26.09.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Diese 5 Topaktien mit Topdividend. (08:06)
BMW Aktie: Sieht doch gar nicht . (19.10.19)
BMW: Massive Kursbewegung im . (15.10.19)
BMW, Daimler und VW überzeuge. (15.10.19)
3 Gründe, warum ich die BMW-A. (13.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?