Continental


WKN: 543900 ISIN: DE0005439004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Continental News

Weitere Meldungen
16:11 Continental-Aktie kurz vor dem Ausbruch - Ak.
26.02.21 Continental: Kann das wirklich gut gehen?
25.02.21 Continental Energy: Tut sie es noch ein Mal?
25.02.21 Bonus Cap-Zertifikat auf Continental: Keine Div.
24.02.21 Continental-Zertifikate mit bis zu 12% Chance .
24.02.21 Was für ein Schock: Verzicht auf Dividende b.
23.02.21 Continental-Calls mit 78%-Chance bei anhaltend.
22.02.21 Continental: Verzicht auf Dividende verstimmt .
22.02.21 Continental: Dividendenausfall für 2020: Kurzfri.
21.02.21 Continental-Aktie & die Dividende: 2 Lektionen .
20.02.21 Continental: Aktionäre sollen für 2020 keine D.
16.02.21 Continental -Ok: Sie dürfen gespannt sein!
09.02.21 Continental: Chinesischer Markt liefert positive .
07.02.21 Continental: Faktencheck!
07.02.21 Continental Energy: Ist das eine Gewinn-Chanc.
03.02.21 Continental -Ok: Kam das wirklich unerwartet?
02.02.21 Continental Aktie: Das Unvorstellbare!
29.01.21 Continental Energy: Bitte unbedingt die Zahlen .
28.01.21 Continental -Ok: Nicht nur für Aktienbesitzer in.
23.01.21 Continental EnergyWas sagt man dazu, ?


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Continental-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Tim Temp vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Reifenherstellers und Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Die Aktie von Continental lege weiter zu. Die Aktie stehe kurz vor dem Ausbruch über den massiven Widerstand bei 126,50 Euro. Die nötigen Impulse könnten durch den Jahresabschluss nächste Woche folgen. DER AKTIONÄR gebe einen charttechnischen Ausblick und fasse die Erwartungen zusammen.

Ganz besonders die deutschen Automobil-Hersteller und -Zulieferer würden von der schnellen wirtschaftlichen Erholung in China profitieren. In Kombination mit betrieblichen Maßnahmen wie Kosteneinsparungen, Kurzarbeit und Restrukturierungen hätten die Fahrzeughersteller sogar einen Gewinn im Krisenjahr erwirtschaften können.

Anders sehe die Lage bei Conti aus. Das Management habe die Erwartungen für den kommenden Jahresabschluss gedämpft. Unter anderem sei eine Streichung der Dividende vorgeschlagen worden. Analysten dagegen hätten eine Ausschüttung von 1,5 bis 2 Euro erwartet. Conti gehe zudem von einem Nettoverlust für das abgelaufene Geschäftsjahr aus. Trotzdem sehe das Unternehmen eine weitere Erholung für wahrscheinlich an.

DER AKTIONÄR sieht die Entwicklung positiv und setzt auf eine weitere Erholung im Sektor. Der Aufwärtstrend sei intakt. Indikatoren wie der RSI oder MACD würden die Aufwärtsdynamik bestätigen.

Seit Wochenanfang habe die Aktie um über sechs Prozent zulegen können. Insbesondere die Bewegung am Mittwoch sei signifikant gewesen. Die Aktie habe mit einem Kurssprung eröffnet und im Tagesverlauf weiter angezogen. Das Handelsvolumen sei doppelt so hoch gewesen wie im Monatsdurchschnitt. Der Kurs nehme damit wieder Anlauf auf den technischen Widerstand bei 126,50 Euro.

Die Aktie von Continental setze die Erholung trotz fundamentalen Herausforderungen weiter fort. DER AKTIONÄR hat die Aktie auf seine Empfehlungsliste gesetzt: Kursziel 160, Stopp 97,50 Euro. Aktuell scheinen die Marktteilnehmer den möglichen Verlust für 2020 bereits verdaut zu haben, so die Experten von "Der Aktionär". Spannend werde es am nächsten Dienstag, wenn Conti die Zahlen für 2020 präsentiere. Möglicherweise reichen schon kleine positive Überraschungen aus, um der Continental-Aktie den nötigen Anschub für einen Ausbruch über 126,50 Euro zu geben, so Tim Temp von "Der Aktionär". (Analyse vom 04.03.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Continental-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Continental-Aktie:
124,10 EUR +0,61% (04.03.2021, 15:54)

Tradegate-Aktienkurs Continental-Aktie:
123,05 EUR +0,49% (04.03.2021, 16:09)

ISIN Continental-Aktie:
DE0005439004

WKN Continental-Aktie:
543900

Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CON

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CTTAF

Kurzprofil Continental AG:

Die Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,478 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 241.000 Mitarbeiter. (04.03.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Continental

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Continental (03.03.21)
Winterreifen Investment (11.10.20)
Wenn man dafür sorgt, dass ... (27.09.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Continental-Aktie kurz vor dem Au. (16:11)
Continental: Kann das wirklich gut . (26.02.21)
Continental Energy: Tut sie es noc. (25.02.21)
Bonus Cap-Zertifikat auf Continent. (25.02.21)
Continental-Zertifikate mit bis zu 1. (24.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Continental

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?