Shop Apotheke Europe


WKN: A2AR94 ISIN: NL0012044747
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.01.20 SHOP APOTHEKE: Vorläufige Zahlen 2019 v.
21.01.20 SDAX | SHOP APOTHEKE: Ziele erreicht - P.
17.01.20 SHOP APOTHEKE: Leerverkäufer BlueCrest C.
15.01.20 SHOP APOTHEKE: Shortseller Citadel Europe .
12.01.20 Shop Apotheke Europe: Alles unter Kontrolle?
24.12.19 Shop Apotheke Europe: Bitte unbedingt beacht.
23.12.19 SHOP APOTHEKE: Short-Engagement von Cit.
20.12.19 SHOP APOTHEKE: Hoffnung E-Rezept - Akti.
12.12.19 SHOP APOTHEKE: Kursrally könnte sich forts.
11.12.19 Shop Apotheke Europe: Jetzt wird’s richtig inte.
05.12.19 SHOP APOTHEKE: Citadel Europe hat Netto-L.
02.12.19 SHOP APOTHEKE unverändert unter Beschuss.
29.11.19 Shop Apotheke Europe: Der Hammer!
18.11.19 SHOP APOTHEKE: Leerverkauf-Attacke von C.
17.11.19 SHOP APOTHEKE: Shortseller BlueCrest Capit.
14.11.19 Shop Apotheke Europe: Wie ist das denn jetz.
14.11.19 SHOP APOTHEKE: Wachstumsstory klar intak.
13.11.19 SHOP APOTHEKE: Short-Engagement von Blu.
30.10.19 Shop Apotheke Europe: Das sollten Sie jedem .
25.10.19 SHOP APOTHEKE: Leerverkäufer BlueCrest C.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SHOP APOTHEKE-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thobias Quaß vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Online-Arzneimittelversands SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.
(ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) unter die Lupe.

Die Versandapotheke SHOP APOTHEKE EUROPE habe ihre Ziele für das abgelaufene Geschäftsjahr klar erreicht. Am Dienstagmorgen habe das Unternehmen vorbörslich vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 vorgelegt. Kurz nach Handelsbeginn lege die Aktie rund einen Prozentpunkt zu und notiere um die 44 Euro.

Auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Berechnungen habe der Online-Arzneimittelversand einen Umsatz in Höhe von rund 701 Millionen Euro (2018: EUR 539,7 Millionen Euro) erreicht. Insgesamt ergebe sich für das Geschäftsjahr 2019 nach vorläufigen Berechnungen eine bereinigte EBITDA-Marge innerhalb des prognostizierten Korridors von minus 2,0 Prozent bis minus 2,3 Prozent.

Im vierten Quartal 2019 habe die Online-Apotheke ihren Konzernumsatz um 27 Prozent von 151 Millionen Euro auf rund 192 Millionen Euro gesteigert. Somit ergebe sich ein dynamisches Wachstum von etwa 30 Prozent. Für 2020 rechne das Unternehmen mit einem Break-even auf bereinigter EBITDA-Basis.

Grundlage der dynamischen Umsatzentwicklung sei die erfolgreiche Erhöhung der Anzahl aktiver Kunden gewesen - mindestens eine Bestellung im Jahr - in Europa von 3,5 Millionen Ende 2018 auf rund 4,7 Millionen Ende 2019. Entsprechend sei der Umsatzanstieg nahezu vollständig (28 Prozent) auf organisches Wachstum zurückzuführen.

Auch das Geschäft mit rezeptpflichtigen Medikamenten habe einen Zuwachs um rund 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. "Nach der flächendeckenden Einführung elektronischer Rezepte, mit der wir im Jahr 2021 rechnen, erwarten wir bei den verschreibungspflichtigen Medikamenten nochmals einen erheblichen Wachstumsschub", so CEO Stefan Feltens.

Die detaillierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 würden mit Vorlage des Konzernabschlusses am 17. März 2020 erwartet.

In diesem Jahr plane SHOP APOTHEKE EUROPE die Einführung eines "Marktplatzmodells". Auf diesem sollten auch nicht selbst vertriebene Produkte angeboten werden können. Dadurch solle der circa 180 Milliarden Euro schwere Pharmamarkt stärker für den E-Commerce geöffnet werden. Gelinge es der Versandapotheke, in den kommenden Jahren nachhaltig in schwarze Zahlen vorzudringen, sollten die Aktien in höhere Kursregionen vorstoßen.

Anleger sollten den SDAX-Titel zum Start in das neue Jahrzehnt auf der Rechnung haben, investierte Anleger bleiben dabei, so Thobias Quaß von "Der Aktionär" zur SHOP APOTHEKE-Aktie. "Aktionär"-Leser seien bisher rund 40 Prozent im Plus. (Analyse vom 21.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SHOP APOTHEKE-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SHOP APOTHEKE-Aktie:
43,90 EUR +0,46% (21.01.2020, 11:55)

Tradegate-Aktienkurs SHOP APOTHEKE-Aktie:
44,00 EUR +0,69% (21.01.2020, 12:20)

ISIN SHOP APOTHEKE-Aktie:
NL0012044747

WKN SHOP APOTHEKE-Aktie:
A2AR94

Ticker-Symbol SHOP APOTHEKE-Aktie:
SAE

Kurzprofil SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.:

SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) ist die führende und am stärksten wachsende Online-Apotheke in Kontinentaleuropa. Mit der Übernahme der Europa Apotheek Venlo im November 2017 hat SHOP APOTHEKE EUROPE ihre europäische Marktführerschaft mit einem erweiterten Produktsortiment für die ganze Familie in den Bereichen OTC-, Schönheits- und Pflegeprodukte sowie rezeptpflichtige Medikamente signifikant ausgebaut.

Bereits heute betreibt SHOP APOTHEKE EUROPE Online-Apotheken auf dem deutschen, österreichischen, französischen, belgischen, italienischen, spanischen und niederländischen Markt. In Deutschland ist die TÜV-zertifizierte shop-apotheke.com klarer Marktführer. SHOP APOTHEKE EUROPE liefert schnell und zu attraktiven Preisen ein sehr breites Sortiment von über 100.000 Originalprodukten an über 2,7 Millionen aktive Kunden. Das Angebot wird ergänzt durch umfassende pharmazeutische Beratung und Betreuung.

SHOP APOTHEKE EUROPE ist seit dem 13. Oktober 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert. (21.01.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Shop Apotheke Europe

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Konkurrenz auf Augenhöhe - ... (22.01.20)
Shop Apotheke Europe (21.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Shop Apotheke Europe: War das . (24.02.20)
Shop Apotheke Europe: Ein Risiko. (21.02.20)
Vorsicht bei Shop Apotheke Europ. (18.02.20)
Shop Apotheke Europe im FiaskoW. (17.02.20)
Stimmungstief: Alles im Griff? (14.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Shop Apotheke Europe

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?