Telecom Italia


WKN: 120470 ISIN: IT0003497168
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Telecom Italia News

Weitere Meldungen
06.11.15 WDH/ROUNDUP: Telecom Italia will mit Aktien.
28.09.15 Telecom Italia: Pläne auf Eis gelegt!
11.05.15 Telecom Italia-Aktie: Rückschlagpotenzial - Ver.
23.03.15 Telecom Italia-Aktie: Noch keine Trendwende -.
23.02.15 Telecom Italia-Aktie: Ergebnisentwicklung enttä.
11.11.14 Telecom Italia-Aktie: Abwärtsrisko! Independent.
03.09.14 Telecom Italia-Aktie verkaufen - Italiener komm.
14.08.14 Telecom Italia-Aktie verkaufen! Unternehmen er.
07.08.14 Telecom Italia-Aktie: Umsatz wieder deutlich g.
14.05.14 Telecom Italia-Aktie: Starker Preiswettbewerb .
11.03.14 Telecom Italia-Aktie: Dividende für 2013 fällt a.
11.11.13 Telecom Italia-Aktie: Riskante Investition
16.10.13 Telefónica-Aktie: Spanier wollen Kontrolle über .
15.10.13 Telefónica-Aktie weiterhin zu hoch bewertet - .
11.10.13 Telefónica-Aktie: Rückkehr auf Wachstumspfad.
27.09.13 Telefónica-Aktie: Kursziel auf 11,80 Euro erhö.
05.09.13 Telecom Italia-Aktie: Neue Spekulationen - Pap.
30.08.13 Telecom Italia-Aktie: Übernahmefantasie verleiht.
02.08.13 Telecom Italia-Aktie: Risiken deutlich erhöht - .
19.07.13 Telecom Italia-Aktie: Kaum Verbesserungspoten.


nächste Seite >>
 
Meldung

(Wiederholt vom Vorabend mit präzisierter Angabe zur Veränderung des Gewinns im dritten Absatz, zweiter Satz.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Telecom Italia will nach einem mauen Geschäft in den ersten neun Monaten des Jahres die Aktienstruktur vereinfachen. Anteilseigner könnten die nicht stimmberechtigten Sparaktien eins zu eins in Stammaktien umtauschen, erklärte der Konzern am Donnerstag nach einer Verwaltungsratssitzung. Dabei müssten sie aber einen Teil der Differenz zur teureren Stammaktie zahlen - das könnte nach Berechnungen des Finanzdienstes Bloomberg bis zu 570 Millionen Euro einbringen. Über den Umtausch sollen die Aktionäre auf der Hauptversammlung Mitte Dezember abstimmen.

Sparaktien, die Dividenden abwerfen und den deutschen Vorzugsaktien ähnlich sind, stehen für fast ein Drittel des Aktienkapitals der Telekom Italia. Ein Umtausch in Stammaktien würde somit die Machtverhältnisse verschieben und in das Rennen zweier Großaktionäre eingreifen: Der französische Medienkonzern Vivendi hat seinen Anteil an Telecom Italia nach und nach auf rund 20 Prozent aufgestockt. Parallel hat der Milliardär und Gründer des französischen Internet- und Mobilfunkkonzerns Iliad , Xavier Niel, nach Bloomberg-Berechnungen Zugriff auf 15,1 Prozent der Anteile.

Der Umsatz von Telecom Italia ist in den ersten neun Monaten um annähernd 7 Prozent auf 14,9 Milliarden Euro gesunken, wie das Unternehmen am Abend weiter bekanntgab. Der Gewinn fiel um annähernd zwei Drittel auf unterm Strich 362 Millionen Euro, belastet unter anderem durch den Rückkauf von Anleihen, wie das Unternehmen erklärte.

Allerdings konnte der Telekomkonzern zuletzt im heimischen Mobilfunkgeschäft wieder wachsen: Im dritten Quartal stieg der Umsatz hier um 3,3 Prozent - der erste Zuwachs seit mindestens 2010. Nach Angaben des Unternehmens gelang das durch vermehrte Breitband-Angebote und einen nachlassenden Preisdruck./das/men



 

Aktuell


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vivendi

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vivendi, Sagenhafte Renditen? (02.07.15)
Dividendenrendite unter 3% (22.07.14)
Sonderdividende ? (17.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Vivendi-Aktie: Geringe Visibilität b. (10.02.16)
Vivendi verkauft restliche Anteile . (15.01.16)
Vivendi-Aktie: Beteiligung an Telec. (29.06.15)
Vivendi-Aktie: Abschluss des Ver. (01.06.15)
Vivendi-Aktie: Visibilität bezüglich . (18.05.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vivendi

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?