Deutz


WKN: 630500 ISIN: DE0006305006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutz News

Kolumnen
13.11.14 Deutz - Viele Belastungen bereits im Kurs ent.
21.10.14 Deutz-Aktie: Kein Ende des Kurssturzes in Sic.
24.09.14 Deutz-Discount-Zertifikat mit 16% Seitwärtscha.
03.09.14 Deutz mit Kolbenfresser
12.03.14 Deutz-Discount-Zertifikat mit 9,47%-Chance obe.
08.08.13 K+S, Commerzbank, Deutz, Nordex, Groupon un.
03.09.12 DEUTZ-Aktie von Nachfrageschwäche belastet
18.07.12 DEUTZ erleidet leichten Motorschaden
09.07.12 DEUTZ: Aktie könnte ins Stottern geraten
18.06.12 DEUTZ: Aktie dürfte kurzfristig von Volvo-Dea.
13.06.12 Übernahmespekulation: Volvo stockt bei Deutz .
24.05.12 DEUTZ: Motoren für die neuen Emissionsstufen.
16.03.12 DEUTZ-Aktie erleidet nach Zahlenvorlage einen.
13.03.12 DEUTZ – Das sieht gut für die Bullen aus


 
Meldung
• Die Q3-Zahlen von Deutz lagen im Rahmen der Erwartungen, während Anlaufkosten für das Joint-Venture mit Volvo belasteten. Mittelfristig erwarten wir jedoch eine deutliche Gewinnerholung und bis 2017 eine Verfünffachung des EBIT durch den Wegfall von Anlaufkosten, Standortoptimierung und einen verbesserten Produktmix. Wir sehen mittelfristig ein attraktives Chance- /Risikoprofil und erhöhen den fairen Wert auf 4,50 (4,00) EUR, so die Meinung des DZ BANK Research. • Die implizite 12-Monats-Volatilität der Deutz-Aktie läuft seit einiger Zeit seitwärts und notiert knapp unter ihrem einjährigen Durchschnitt. Das aber insgesamt hohe Volatilitätsniveau lässt sich über ein Discountzertifikat nutzen, so die Meinung des DZ BANK Research.

• Im Folgenden stellen stellen wir als Alternative zum Direktinvestment ein Discountzertifikat auf Deutz mit der WKN DG1J5L vor.

DEUTZ

Datastream, Zeitraum: 11.11.2009-11.11.2014

ZERTIFIKATE-IDEE AUF DEUTZ

Aktuelle Researcheinschätzung Deutz
Die endgültigen Q3-Zahlen lagen zwar im Rahmen der Eckdaten, jedoch fiel der Produktmix schwächer als von uns erwartet aus. Zudem signalisierte das Management eine weitere Nachfrageschwäche (v.a. Baumaschinen und Landtechnik) auch im Oktober. Wir zeigen uns daher vorsichtiger für 2015. Der Stopp der Joint-Venture (JV) mit Volvo in China (Baumarkt schwächelt) ist u.E. temporär und der aktuellen Marktschwäche geschuldet. Wir senken unsere 2015-Umsatzschätzungen infolge der aktuellen Marktschwäche. Die 2016-Schätzungen bleiben nahezu unverändert. Der Umsatz sollte dann u.E. auch dank der Bekanntgabe bereits neuer Kunden wieder anziehen. Bei der Bewertung stellen wir nun auf 2015/16 ab und erhöhen den FV leicht auf 4,5 EUR. Wir rechnen bis 2017 mit einer Verfünffachung des EBITs: (a) Wegfall von Belastungen (40 Mio. EUR), (b) Wegfall der Anlauf-kosten Volvo-JV, (c) Einsparungen durch die Standortoptimierung (10 Mio. EUR), (d) verbesserter Produktmix (Vorzieheffekt bei kleineren Motoren). Kurzfristig belastet u.E. die schwächere zyklische Nachfrage, jedoch sehen wir mittelfristig ein attraktives Chance/ Risiko-Profil, so die Meinung des DZ BANK Research.

Analyse Volatilitätsumfeld
Der DAX konsolidiert nach seinem kräftigen Anstieg in den vergangenen Wochen bei rund 9.300 Punkten. Der VDAX New fiel nach seinem kurzzeitigen Peak bei 28 Punkten wieder unter die Marke von 20 Zählern zurück. Die implizite 12-Monats- Volatilität der Deutz-Aktie läuft seit einiger Zeit seitwärts und notiert knapp unter ihrem einjährigen Durchschnitt.

Mit Blick auf die aktuelle Volatilitätssituation und die fundamentale Analyse des Unternehmens Deutz stellt ein Discountzertifikat mit einer Laufzeit von 18 Monaten und einem Basispreis in Höhe des aktuellen Aktienkurses eine sinnvolle Investmentalternative dar, so die Meinung des DZ BANK Research.

Einschätzung des Basiswertes
Anlageurteil: Kaufen
Fairer Wert: 4,50 EUR
Aktueller Kurs: 3,95 EUR
  Stand: 12.11.2014


Volatilitätsumfeld
IMPLIZITE VOLATILITÄT DES DAX (VDAX NEW)

Bloomberg, eigene Berechnungen, Zeitraum: 11.11.2009-11.11.2014

HINWEIS: Volatilitäts-Daten von Deutz liegen erst ab Februar 2012 vor

IMPLIZITE VOLATILITÄT (12 MONATE) VON DEUTZ

Bloomberg, eigene Berechnungen, Zeitraum: 11.11.2012-11.11.2014

Produktbeschreibung
Discount-Zertifikat auf Deutz AG

WKN / ISIN: DG1J5L / DE 000DG1J5L1

Emittentin: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main

Allgemeine Darstellung der Funktionsweise:
Mit diesem Discount-Zertifikat partizipiert der Anleger an der Kursentwicklung der Aktie der Deutz AG (Basiswert). Der jeweils aktuelle Briefkurs des Zertifikats liegt unter dem jeweils aktuellen Kurs der Deutz-Aktie an der maßgeblichen Börse. Für diesen Abschlag (Discount) ist der Auszahlungsbetrag auf den Höchstbetrag von 4,00 EUR begrenzt. Am Fälligkeitstag (24.06.2016) erhält der Anleger in Abhängigkeit vom Schlusskurs der Deutz- Aktie am Bewertungstag an der maßgeblichen Börse (17.06.2016; Referenzpreis) entweder einen Auszahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis entspricht oder den Höchstbetrag in Höhe von 4,00 EUR. Liegt der Referenzpreis auf oder über dem Cap von 4,00 EUR, entspricht der Auszahlungsbetrag dem Höchstbetrag von 4,00 EUR. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap von 4,00, erhält der Anleger einen Auszahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis entspricht. Während der Laufzeit erhält der Anleger keine laufenden Erträge (z. B. Dividenden oder Zinsen).

Anlageziele und -strategie / Markterwartung:
Das Discount-Zertifikat richtet sich an Anleger, die davon ausgehen, dass der Referenzpreis in etwa dem Cap von 4,00 EUR entsprechen wird.

Produktdaten


Beispielhafte Szenariorechnung

Das Derivateportal der DZ BANK:

Kontakt:
DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035






IMPRESSUM

Herausgeber: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main
Vorstand: Wolfgang Kirsch (Vorstandsvorsitzender), Lars Hille, Wolfgang Köhler, Dr. Cornelius Riese, Thomas Ullrich, Frank Westhoff, Stefan Zeidler
Verantwortlich für den Inhalt: Stefan Bielmeier, Leiter Research und Volkswirtschaft
© DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main 2014
Nachdruck und Vervielfältigung nur mit Genehmigung der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main

RECHTLICHE HINWEISE

Dieses Dokument dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument ist durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank ("DZ BANK") erstellt und zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs erfolgen. Die vollständigen Angaben zu den Wertpapieren oder Finanzinstrumenten, insbesondere zu den verbindlichen Bedingungen, Risiken sowie Angaben zur Emittentin sollten dem jeweiligen Prospekt entnommen werden. Die Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Die Angaben insbesondere zum Kurs des Basiswerts, dem Geld- und Briefkurs sowie weiteren Kennzahlen des Bonus-Zertifikats werden sich im Zeitablauf ändern. Die jeweils aktuellen Daten finden Sie unter .


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?