HelloFresh


WKN: A16140 ISIN: DE000A161408
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12.03.20 Turbo auf HelloFresh: Der "Stay Home"-Profite.
23.01.20 MINI Future Bull auf HelloFresh: Einfach nur "W.
29.08.19 Turbo Bull Open End auf HelloFresh: Hohe Erw.
02.08.18 Optionsscheine auf HelloFresh: Achtung! Neue .
17.07.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf HelloFresh:.
14.05.18 MINI-Long Zertifikat auf HelloFresh: Direkte Lo.
26.04.18 Capped Call auf HelloFresh: SDAX-Aufstieg rü.


 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Capped Call (ISIN DE000DGY7D21 / WKN DGY7D2 ) der DZ BANK auf die Aktie von HelloFresh (ISIN DE000A161408 / WKN A16140 ) vor.


HelloFresh sei der Börsengang im November 2017 nur mit Hängen und Würgen gelungen. Mit 10,25 Euro seien die Aktien des Kochboxenversenders in der Mitte der von 9,00 bis 11,50 Euro reichenden Preisspanne platziert worden. Die anschließende Kursentwicklung könne sich aber durchaus sehen lassen. Nach einem kleinen Kursknick sei es bis März 2018 auf 14,88 Euro nach oben gegangen. Großaktionär Rocket Internet habe nun die Gunst der Stunde genutzt, um sich von 12,2 Mio. Papieren zu trennen. Die Anteile seien zu je 12,30 Euro platziert worden. Damit habe Rocket Internet 150 Mio. Euro eingenommen. Prompt sei die HelloFresh-Aktie - wie in solchen Fällen üblich - zunächst auf den Platzierungspreis gefallen. Später sei es sogar deutlich darunter gegangen, ehe eine Erholung eingesetzt habe.

Die Aufwärtsbewegung könnte anhalten, schließlich sei der Aufstieg in den SDAX jetzt deutlich näher gerückt. Zuletzt hätten die sinkenden Börsenumsätze noch dagegen gesprochen. Doch mit der Platzierung dürfte sich die Liquidität spürbar erhöhen. Auch beim Kriterium Börsenwert mache HelloFresh Boden gut. Somit könnte der Aufstieg bereits zum nächsten Umstellungstermin im Juni erfolgen. Auch operativ mache der 2011 gegründete Konzern Fortschritte. 2017 sei der Umsatz um 52 Prozent auf 905 Mio. Euro geklettert. Zudem gehe HelloFresh mit großen Schritten in Richtung Break-Even: Beim bereinigten operativen Ergebnis wolle das Unternehmen bis zum vierten Quartal 2018 die Gewinnschwelle erreichen.

Anleger können mit einem Capped Call der DZ BANK mit angezogener Handbremse auf eine anhaltende Kurserholung des SDAX-Anwärters setzen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Der Schein bringe 32 Prozent, wenn die Aktie um rund sieben Prozent steige! (Ausgabe 16/2018) (26.04.2018/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

HelloFresh

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

HF - Auf dem Weg zur 5 ... (08.04.20)
HelloFresh sachlich, fundiert und ... (07.04.20)
Löschung (03.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

HelloFresh: Der beste Titel im MD. (08:40)
HelloFresh: Die Bäume wachsen ni. (07.04.20)
DAX – Unruhe durch US-Arbeitsma. (06.04.20)
HelloFresh: Das ist einfach nur un. (05.04.20)
SDAX/MDAX | HelloFresh und Sh. (04.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

HelloFresh

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?