HelloFresh


WKN: A16140 ISIN: DE000A161408
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.09.20 HelloFresh mit Reversal - Call Turbo-Optionssc.
13.08.20 Turbo-Zertifikat auf HelloFresh: Die Prognose e.
11.08.20 Faktor Zertifikat Short auf HelloFresh: Gewinnm.
29.07.20 HelloFresh wie für die Krise geschaffen - Lon.
17.07.20 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf HelloFr.
15.07.20 HelloFresh: Long-Hebel nach guten Zahlen mit .
11.06.20 Discount-Zertifikat 36 2021/06 auf HelloFresh:.
12.03.20 Turbo auf HelloFresh: Der "Stay Home"-Profite.
23.01.20 MINI Future Bull auf HelloFresh: Einfach nur "W.
29.08.19 Turbo Bull Open End auf HelloFresh: Hohe Erw.
02.08.18 Optionsscheine auf HelloFresh: Achtung! Neue .
17.07.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf HelloFresh:.
14.05.18 MINI-Long Zertifikat auf HelloFresh: Direkte Lo.
26.04.18 Capped Call auf HelloFresh: SDAX-Aufstieg rü.


 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call Turbo-Optionsschein Open End (ISIN DE000VP5XVM7 / WKN VP5XVM ) von Vontobel auf die Aktie von HelloFresh (ISIN DE000A161408 / WKN A16140 ) vor.


Die Aktie von HelloFresh gehöre zu den Gewinnern der Coronakrise. So habe der Kochboxenlieferant im "Corona-Quartal" April bis Juni 2020 seinen Umsatz um 123% auf 972 Millionen Euro steigern können. Auch der bereinigte operative Gewinn (EBITDA) habe im 2. Quartal mit knapp 154 Millionen Euro einen neuen Höchstwert erreicht. Im 1. Quartal 2020 habe der Gewinn im Vergleich nur 18 Millionen Euro erreicht. Bevor eine Durchimpfung voraussichtlich gegen Mitte bzw. Ende nächsten Jahres ihre Wirkung entfalte, sei ein Lockdown-light über die kalte Jahreszeit sehr wahrscheinlich. Dies könnte HelloFresh in die Karten spielen. Der CEO von HelloFresh, Dominik Richter, gehe naturgemäß von einer nachhaltigen Entwicklung des Geschäftes auch nach der Pandemie aus.

Der Aktienkurs von HelloFresh habe sich bis Anfang August 2020 in einem rund ein Jahr andauernden Aufwärtstrend befunden, der in der Zeit des Corona-Sell-Offs (Ende Februar bis Mitte März) nur kurz unterbrochen worden sei. Die Steigung des Trends mit 33,41 Euro entspreche einer annualisierten Verzinsung von 390%. Ein weiteres Jahr mit einem vergleichbaren Zuwachs sei nicht zu erwarten. Seit 12. August 2020 sei folglich eine Konsolidierung zu beobachten, wo der Aktienkurs den Aufwärtstrend durchbrochen habe und in eine Seitwärtsbewegung übergegangen sei. Die letzten zwei Handelstage sei der Kurs von der Überlegung eines neuerlichen Lockdowns und der Aussicht auf Umsatzzuwächse geprägt worden, die über den Schätzungen liegen dürften. Als vorläufiges Ziel der Long-Strategie diene der Widerstand (48,90 Euro) unter dem All-time-high von Anfang Juli beim Level von 53,05 Euro. Nach unten habe die Marke von 34,85 Euro verteidigt werden können und stelle eine wichtige Unterstützung dar.

Der Aktienkurs von HelloFresh habe bis Anfang August 2020 in Form eines Aufwärtstrends mit der annualisierten Steigung von 390% bis auf 53,05 Euro zulegen können. Die Firma sei eindeutig den Gewinnern der Coronakrise zuzuordnen und habe aufgrund der erhöhten Wahrscheinlichkeit eines neuerlichen Lockdowns über die kalte Jahreszeit wieder Kursfantasie nach oben.

Mit einem Call Turbo-Optionsschein Open End mit der WKN VP5XVM auf die HelloFresh SE könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs der Aktie von HelloFresh erwarten würden, überproportional durch einem Hebel von 5,68 profitieren. Das Ziel sei bei 48,05 Euro angenommen (1,38 Euro beim Turbo-Call). Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage dabei 19,12 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte beim Basiswert bei 36,20 Euro platziert werden. Im Open End Turbo Call Optionsschein ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 0,19 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,05 zu 1. (23.09.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

HelloFresh

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

HelloFresh sachlich, fundiert und ... (27.10.20)
HF - Auf dem Weg zur 5 ... (26.10.20)
Plattformgeschäftsmodelle - ... (02.10.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

HelloFresh: Trader können jetzt Fu. (26.10.20)
5.000 € investiert in diese MDAX-A. (26.10.20)
HelloFresh: Leerverkäufer Lone Pin. (26.10.20)
HellofreshWas sagt man dazu, ? (24.10.20)
HelloFresh? Oder vielleicht doch lie. (23.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

HelloFresh

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?