HelloFresh


WKN: A16140 ISIN: DE000A161408
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08:40 HelloFresh: Der beste Titel im MDAX seit dem.
07.04.20 HelloFresh: Die Bäume wachsen nicht in den H.
06.04.20 DAX – Unruhe durch US-Arbeitsmarktdaten
05.04.20 HelloFresh: Das ist einfach nur unbeschreiblich .
04.04.20 SDAX/MDAX | HelloFresh und Shop Apotheke.
04.04.20 Corona-Börsencrash 2020: Diese 3 Aktien biet.
03.04.20 Coronavirus: 4 Top-Aktien, die man trotz Krise.
03.04.20 HelloFresh: Shortseller Eminence Capital zieht s.
03.04.20 HelloFresh: Ja, es ist wahr!
01.04.20 HelloFresh: Wachstum erheblich beschleunigt - .
31.03.20 HelloFresh: Die Aktie der Stunde! Aktienanalys.
31.03.20 HelloFresh: Rekordhoch! Kaufen? Aktienanalyse
31.03.20 Gewinnmitnahmen bei HelloFresh
31.03.20 HelloFresh: Gewinnexplosion voraus – darauf hat.
31.03.20 HelloFresh: Charttechnische Ampel auf Grün ge.
31.03.20 HelloFresh: Deutliche Beschleunigung der operat.
30.03.20 HelloFresh: Starkes Wachstum! Aktie springt a.
30.03.20 MDAX | HelloFresh: BINGO - Einer der wenige.
30.03.20 MDAX/SDAX | HelloFresh: BINGO - Einer der .
30.03.20 HelloFresh: Leerverkäufer Eminence Capital sta.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HelloFresh-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Kochboxen-Anbieters HelloFresh SE (ISIN: DE000A161408, WKN: A16140, Ticker-Symbol: HFG) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Der Kochboxenversender HelloFresh verschiebe seine Hauptversammlung wegen der Corona-Pandemie. Die Aktionäre sollten eigentlich am 28. April zusammenkommen, doch der MDAX-Konzern habe den Termin am Dienstag abgesagt. Vorschriften des Berliner Senats in der Viruskrise hätten dies nötig gemacht, habe das Unternehmen mitgeteilt. HelloFresh wolle das Treffen bis Ende Juni nachholen. Infolge der Pandemie würden immer mehr Konzerne ihre Hauptversammlung absagen und sie entweder virtuell abhalten oder sie verschieben.

Die Aktie sei im Zuge der Corona-Krise vor Kurzem auf ein neues Rekordhoch bei 32,94 Euro gestiegen. Beflügelt worden sei das Papier von den Ende März veröffentlichten Vorabzahlen zum ersten Quartal. Sowohl Umsatz als auch der Betriebsgewinn sollten über den Markterwartungen liegen. Demnach sollten sich die Erlöse auf 685 bis 710 Millionen Euro belaufen, im Mittel also um zwei Drittel höher ausfallen als ein Jahr zuvor. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes EBITDA) werde bei 55 Millionen Euro bis 75 Millionen erwartet, ein Jahr zuvor habe hier noch ein Minus von 26 Millionen Euro gestanden. Die Bekanntgabe der genauen Zahlen sei für den 5. Mai geplant.

Dass der Kochboxenlieferant zu den Profiteuren der Corona-Krise gehöre, sollte nicht überraschen, seien sich zahlreiche Analysten wie etwa die von Morgan Stanley, J.P. Morgan oder Barclays einig. Das Ausmaß allerdings, in dem HelloFresh im ersten Quartal die Erwartungen übertroffen habe, zeuge von einer prinzipiell starken Geschäftsdynamik, habe Alvira Rao, Expertin bei der Bank Barclays, geurteilt.

Zuletzt sei die Aktie von HelloFresh allerdings auf Konsolidierungskurs gegangen. Der Wert ist aber nach wie vor der beste Titel im MDAX seit dem Jahreswechsel, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". Auf Platz zwei und drei würden die Aktien von QIAGEN und TeamViewer folgen. (Analyse vom 08.04.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Börsenplätze HelloFresh-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs HelloFresh-Aktie:
26,78 EUR +0,37% (08.04.2020, 08:41)

Xetra-Aktienkurs HelloFresh-Aktie:
26,20 EUR (07.04.2020)

ISIN HelloFresh-Aktie:
DE000A161408

WKN HelloFresh-Aktie:
A16140

Ticker-Symbol HelloFresh-Aktie:
HFG

Kurzprofil HelloFresh SE:

HelloFresh (ISIN: DE000A161408, WKN: A16140, Ticker-Symbol: HFG) ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin. Es wurde im Jahr 2011 gegründet. HelloFresh bietet so genannte "Kochboxen" für Verbraucher an: Pakete mit vorbereiteten Zutaten und einem Rezept, die im Abonnement erhältlich sind. Hauptaktionär der börsennotierten Aktiengesellschaft ist das Beteiligungsunternehmen Rocket Internet. (08.04.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

HelloFresh

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

HF - Auf dem Weg zur 5 ... (08.04.20)
HelloFresh sachlich, fundiert und ... (07.04.20)
Löschung (03.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

HelloFresh: Der beste Titel im MD. (08:40)
HelloFresh: Die Bäume wachsen ni. (07.04.20)
DAX – Unruhe durch US-Arbeitsma. (06.04.20)
HelloFresh: Das ist einfach nur un. (05.04.20)
SDAX/MDAX | HelloFresh und Sh. (04.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

HelloFresh

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?