HelloFresh


WKN: A16140 ISIN: DE000A161408
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16.04.21 HelloFresh: Überraschend guter Jahresstart! Ak.
16.04.21 HelloFresh: Leckerschmecker-Prognose
16.04.21 MDAX | HelloFresh erhöht die Prognose für da.
15.04.21 Hellofresh: Tut sie es schon wieder?
15.04.21 HelloFresh: Freudensprung - Aktienanalyse
11.04.21 HellofreshWar das alles, ?
10.04.21 HelloFresh-Aktie: Auf zu neuen Rekorden
09.04.21 HelloFresh-Aktie: Was ist der Deal?
08.04.21 HelloFresh: Neues Kursziel
08.04.21 HelloFresh: Kräftiger Auftrieb dank positiven A.
07.04.21 HelloFresh: Aktie profitiert von positivem Komm.
26.03.21 HelloFresh-Aktie: Die Insider erhöhen den Einsa.
25.03.21 HelloFresh: Nur ein kleiner Rückschlag? Aktien.
24.03.21 Lockdown-Verlängerung! Für diese Aktien weit.
23.03.21 Hello Fresh – Nach der Lockdown-Verlängerung.
22.03.21 HelloFresh-Aktie nimmt wieder Fahrt auf - Ak.
22.03.21 HelloFresh: Verlängerung des Lockdowns - Cor.
20.03.21 Hellofresh: Das muss man erstmal verdauen!
19.03.21 Starke Wachstumsaktien mit einem KUV unter.
18.03.21 HelloFresh: Nur technische Gegenbewegung? A.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - HelloFresh-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kochboxenversenders HelloFresh SE (ISIN: DE000A161408, WKN: A16140, Ticker-Symbol: HFG) unter die Lupe.


Ein überraschend guter Jahresstart stimme den Corona-Gewinner HelloFresh noch optimistischer für 2021 als bislang. Die ersten drei Monate des Jahres hätten "deutlich die aktuelle Markterwartung" übertroffen, habe HelloFresh am Donnerstagabend mitgeteilt. Und wenn es nach dem Vorstand um Dominik Richter und Thomas Griesel gehe, solle das nur ein Vorgeschmack auf das Gesamtjahr sein. Der MDAX-Titel reagiere am Freitag mit einem deutlichen Kursanstieg.

Das Management peile nun ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 35 bis 45 Prozent an. Das sei deutlich mehr als noch zuvor: HelloFresh sei bislang von 20 bis 25 Prozent ausgegangen. Die Marge zum um Sondereffekte und Holdingkosten bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sehe die Firma nun bei 10 bis 12 (alt: 9 bis 12) Prozent.

An der Börse hätten sich die Anleger höchst erfreut gezeigt: Zuletzt habe die Aktie des Start-Ups mit mehr als vier Prozent im Plus gelegen. Zwischenzeitlich sei es am Morgen sogar noch weiter nach oben gegangen.

HelloFresh sei einer der Profiteure der Corona-Pandemie. Weil Ausgehmöglichkeiten wie etwa das Essen im Restaurant fehlen würden, würden vermehrt Menschen bei Kochboxen mit Rezepten zugreifen, die ihnen dann geliefert würden. "Während die Pandemie im Laufe des Jahres hoffentlich abklingen wird, rechnen wir fest damit, dass Verbraucher auch weiterhin auf E-Commerce-Lösungen setzen werden, um Lebensmittel einzukaufen", habe zuletzt HelloFresh-Chef Richter gesagt.

Zudem wolle das Unternehmen auch künftig verzehrfertige Gerichte anbieten. Dass HelloFresh sein Produktportfolio erweitern wolle, sei einer der Gründe für die zuversichtliche Haltung des Analystenteams bei der Credit Suisse. Auch andere positive Faktoren wie das Kundenwachstum und ein milliardenschwerer Markt sollten HelloFresh dabei helfen, seinen Umsatz bis 2024 wahrscheinlich mehr als zu verdoppeln.

Die HelloFresh-Aktie sei am Morgen ganz knapp bis ans bisherige Allzeithoch vom Februar dieses Jahres bei 77,90 Euro herangestiegen. Derzeit notiere der Titel gut drei Prozent im Plus bei 73,72 Euro. DER AKTIONÄR bleibe zuversichtlich.

Marion Schlegel von "Der Aktionär" rät die Gewinne bei der HelloFresh-Aktie laufen zu lassen! (Analyse vom 16.04.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze HelloFresh-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs HelloFresh-Aktie:
73,52 EUR -1,68% (16.04.2021, 14:23)

XETRA-Aktienkurs HelloFresh-Aktie:
73,52 EUR +3,11% (16.04.2021, 14:08)

ISIN HelloFresh-Aktie:
DE000A161408

WKN HelloFresh-Aktie:
A16140

Ticker-Symbol HelloFresh-Aktie:
HFG

Kurzprofil HelloFresh SE:

HelloFresh (ISIN: DE000A161408, WKN: A16140, Ticker-Symbol: HFG) ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin. Es wurde im Jahr 2011 gegründet. HelloFresh bietet so genannte "Kochboxen" für Verbraucher an: Pakete mit vorbereiteten Zutaten und einem Rezept, die im Abonnement erhältlich sind. Hauptaktionär der börsennotierten Aktiengesellschaft ist das Beteiligungsunternehmen Rocket Internet. (16.04.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

HelloFresh

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

HF - Auf dem Weg zur 5 ... (17.04.21)
HelloFresh sachlich, fundiert und ... (11.04.21)
Plattformgeschäftsmodelle - ... (15.03.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

HelloFresh: Überraschend guter Jah. (16.04.21)
HelloFresh: Leckerschmecker-Progn. (16.04.21)
MDAX | HelloFresh erhöht die Pro. (16.04.21)
Hellofresh: Tut sie es schon wiede. (15.04.21)
HelloFresh: Freudensprung - Aktien. (15.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

HelloFresh

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?