Linde PLC


WKN: A2DSYC ISIN: IE00BZ12WP82
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09.12.19 Linde – Rücksetzer bietet sich als Top-Einstieg.
26.11.19 Linde: Flexibler und disziplinierter Ansatz bei K.
14.11.19 Linde-Aktie macht einen bullischen Eindruck - .
13.11.19 Linde: Sehr ordentliches Q3 - EPS-Guidance ab.
13.11.19 Linde: Anhebung des Ergebnisausblicks für 201.
12.11.19 Linde: Erfolgsgeschichte setzt sich fort - Akti.
11.11.19 Linde: 200 oder 115 EUR? Alle Kursziele und.
08.11.19 Linde: Starke Quartalszahlen erwartet - Aktien.
07.11.19 Wasserstoff: Die Großindustrie nimmt Fährte a.
05.11.19 Linde – der Industriegas-Spezialist bereitet den .
29.10.19 Linde oder Air Liquide? Welche Industriegasakt.
29.10.19 Die PowerCell Sweden-Aktie erhält neuen Treib.
24.10.19 Linde: Deutsche Seite arbeitnehmertechnisch als.
13.10.19 Wie sich Wasserstoff zu einem Multi-Billionen-.
28.09.19 Die Nel-Aktie erhält Unterstützung und weitere.
20.09.19 Linde-Calls mit 74%-Chance bei Erreichen des .
20.09.19 Linde: Aktie auf Allzeithoch - Chartanalyse
13.09.19 Kommt nun in Deutschland die Wasserstoffrev.
06.09.19 Linde: 200 oder 115 EUR? Alle Kursziele und.
24.08.19 Wasserstoff: Jetzt übernehmen die Großkonzer.


nächste Seite >>
 
Meldung

EMA 50 Pullback – Trading-Strategie

Symbol: LIN ISIN: IE00BZ12WP82

Rückblick: Linde plc ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich der Industriegase. Auch im Zukunftsmarkt Wasserstoff ist der Konzern ein führender Player. Die Strategie der Linde Group fokusiert sich dabei auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum. Im Oktober 2018 entstand der heutige Konzern Linde plc, durch die Fusion der deutschen Linde AG mit dem amerikanischen Konkurrenten Praxair Inc. Die Linde-Aktie hat vom Allzeithoch bei 191,30 EUR etwas zurückgesetzt. Dies könnte uns eine attraktive Einstiegsgelegenheit in diese starke Aktie bescheren. 

Meinung: Das Linde-Papier korrigierte in einer Bullen-Flagge bis zum EMA 50. Nun wurde auch der gleitende Durchschnitt EMA 20 wieder zurückerobert. Es hat sich nach diesem Pullback ein sehr interessantes Ausbruchs-Level gebildet. Aktuell notiert Linde unter dem Widerstandsbereich bei 186 EUR. Wenn die Aktie den Breakout nach oben schafft, würden wir sowohl aus der Bullenflagge als auch aus dem horizontalen Widerstand ausbrechen. Die Aktie könnte das Allzeithoch schnell wieder erreichen. Damit wir ein attraktives Setup bekommen, sollte Linde noch 1-2 Tage seitlich korrigieren bevor der Ausbruch startet. Wenn der Widerstand überwunden werden kann, würden wir eine gute Einstiegsgelegenheit in die Aktie des Gas-Konzerns bekommen, die wir eng absichern könnten.

Chart vom 09.12.2019 Kurs: 185,60 EUR

Setup: Den Long-Einstieg könnte man bei einem Breakout über 186 EUR vornehmen. Der Stopp geht bei aggressiveren Tradern unter die Breakoutkerze. Defensivere Trader könnten den Bereich unter den Kerzen der möglichen seitlichen Korrekturbewegung im Bereich des EMA 20 setzen.

Meine Meinung zu Linde ist BULLISCH

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in LIN

Analyseerstellt im Auftrag von



Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen






 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Linde

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Linde (11.04.19)
Wird langsam Zeit, bei Linde ... (16.03.19)
Stabil wie eine Alte Linde im ... (24.09.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Linde – Rücksetzer bietet sich als . (09.12.19)
Linde: Was passiert jetzt? (08.12.19)
Linde: Fakten, Fakten, Fakten! (03.12.19)
Linde: Das muss man erstmal verd. (24.11.19)
Linde: Unmöglich! (09.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Linde

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?