Siemens Healthineers


WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.01.20 JPMorgan belässt Siemens Healthineers auf 'U.
16.01.20 Siemens Healthineers: Das dürfte so richtig sp.
02.01.20 Siemens Healthineers: Müssen Sie jetzt handeln.
29.12.19 Siemens Healthineers: Was könnte jetzt noch .
14.12.19 Siemens Healthineers: Da kann man verrückt w.
12.12.19 Siemens Healthineers und thyssenkrupp: Aufreg.
11.12.19 Siemens Healthineers-Aktie gönnt sich eine Ve.
06.12.19 Siemens Healthineers: Aktie fällt - Gleich zwe.
06.12.19 Siemens Healthineers: Lohnt sich die Aufruhr?
05.12.19 Siemens Healthineers: Fast alle Ziele erreicht -.
05.12.19 Siemens Healthineers: Geht es jetzt um die W.
04.12.19 Siemens Healthineers: Das ist einfach nur unbe.
03.12.19 Siemens Healthineers: Es läuft einfach hervorra.
02.12.19 Siemens Healthineers: Das muss man erstmal .
29.11.19 Siemens Healthineers: Das gibt’s ja gar nicht!
27.11.19 Siemens Healthineers: Geht es jetzt los?
26.11.19 Siemens Healthineers: Gewinne laufen lassen! A.
20.11.19 Siemens Healthineers Aktie: Heute freuen sich .
19.11.19 Siemens Healthineers: Die Qualität stimmt hier .
19.11.19 Siemens Healthineers: 48 oder 35,80 EUR? Ku.


nächste Seite >>
 
Meldung
Erlangen (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des Medizintechnikkonzerns Siemens Healthineers (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 48,00 oder 35,80 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Siemens Healthineers-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.


Die Siemens Healthineers AG hat am 4. November die Zahlen für das 4. Quartal 2019 veröffentlicht.

Wie die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am 4. November meldet, habe der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers seinen Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr (per 30. September) deutlich gesteigert, die eigenen Profitabilitätsziele aber leicht verfehlt. Grund dafür sei das unter den Erwartungen ausgefallene Ergebnis beim neuen Labordiagnostiksystem Atellica gewesen. So sei die bereinigte operative Marge insgesamt um 0,1 Prozentpunkte auf 17,3 Prozent gestiegen, wie das Unternehmen in Erlangen mitgeteilt habe. Healthineers habe zuvor die untere Hälfte der Spanne von 17,5 bis 18,5 Prozent in Aussicht gestellt. Netto sei der Gewinn von 369 Millionen auf 502 Millionen Euro gestiegen.

Wegen der Anlaufprobleme bei Atellica habe das Unternehmen sein Profitabilitätsziel für den Bereich um zwei Jahre verschoben. Abseits dessen wolle die Siemens-Tochter in den kommenden Jahren beim Gewinn deutlich zulegen. Für das gerade begonnene Geschäftsjahr 2019/20 gehe das Unternehmen von einem Anstieg des bereinigten Ergebnisses je Aktie von 6 bis 12 Prozent, nach einem Wert von 1,70 Euro im Vorjahr. In den darauf folgenden zwei Geschäftsjahren soll das Ergebnis je Aktie um je rund 10 Prozent zunehmen, ergänzt die dpa-AFX.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Siemens Healthineers-Aktie anbetrifft, kommt die höchste Kursprognose vom US-Analysehaus Bernstein Research, das die Bewertung der Papiere bei einem Kursziel von 48 Euro mit "outperform" wieder aufgenommen hat. Die Bewertung erscheine für einen Weltklasse-Anbieter im Bereich Medizinische Bildgebung attraktiv, schrieb Analystin Lisa Bedell Clive in einer am 12. November vorliegenden Branchenstudie zum europäischen Medizintechnikbereich.

Eine der niedrigsten Kursprognosen für Siemens Healthineers kommt dagegen von RBC. Das Analysehaus hat die Einstufung für die Aktie des Medizintechnikkonzerns nach Zahlen auf "sector perform" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Die Profitabilität des Medizintechnikkonzerns sei im 4. Quartal mau gewesen, schrieb Analyst Wasi Rizvi in einer ersten Reaktion am 4. November. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 sei aber solide.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Siemens Healthineers-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Siemens Healthineers-Aktie auf einen Blick:













































































































Kursziel
Siemens Healthineers-Aktie
(EUR)
Rating
Siemens Healthineers-Aktie
Firma Aktienanalyst Datum
42,00 Hold HSBC Richard Latz 18.11.2019
48,00 Outperform Bernstein Research Lisa Bedell Clive 12.11.2019
38,00 Neutral Goldman Sachs Veronika Dubajova 08.11.2019
37,00 Neutral Credit Suisse - 08.11.2019
39,00 Hold Kepler Cheuvreux - 07.11.2019
35,80 Underweight J.P. Morgan David Adlington 06.11.2019
43,00 Halten Independent Research Tobias Gottschalt 06.11.2019
38,00 Equal weight Barclays Capital Hassan Al-Wakeel 06.11.2019
40,00 Hold Deutsche Bank Falko Friedrichs 05.11.2019
46,00 Kaufen DZ BANK Elmar Kraus 04.11.2019
42,00 Buy Berenberg Bank Scott Bardo 04.11.2019
37,00 Neutral UBS AG Sebastian Walker 04.11.2019
45,00 Buy Commerzbank AG Daniel Wendorff 04.11.2019
36,00 Sector Perform RBC Capital Markets Wasi Rizvi 04.11.2019


Börsenplätze Siemens Healthineers-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
43,50 EUR +0,08% (18.11.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
43,455 EUR -0,26% (18.11.2019, 18:51)

ISIN Siemens Healthineers-Aktie:
DE000SHL1006

WKN Siemens Healthineers-Aktie:
SHL100

Ticker-Symbol Siemens Healthineers-Aktie:
SHL

Kurzprofil Siemens Healthineers AG:

Die Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unterstützt Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Als ein führendes Unternehmen der Medizintechnik entwickelt Siemens Healthineers sein Produkt- und Serviceportfolio stetig weiter. Das gilt für die Kernbereiche der Bildgebung für Diagnostik und Therapie sowie für die Labordiagnostik und die molekulare Medizin. Zusätzlich werden die Angebote im Bereich digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement gemeinsam mit den Betreibern stetig weiterentwickelt.

Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens Healthineers mit seinen rund 52.000 Beschäftigten weltweit ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens-healthineers.com. (19.11.2019/ac/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens Healthineers

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Siemens Healthineers (22.01.20)
Healthineers HV ohne ... (26.07.18)
Löschung (16.03.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

JPMorgan belässt Siemens Healthin. (20.01.20)
Siemens Healthineers: Das dürfte s. (16.01.20)
Siemens Healthineers: Müssen Sie . (02.01.20)
Siemens Healthineers: Was könnte. (29.12.19)
Siemens Healthineers: Da kann ma. (14.12.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens Healthineers

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?