Siemens Healthineers


WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.01.20 JPMorgan belässt Siemens Healthineers auf 'U.
16.01.20 Siemens Healthineers: Das dürfte so richtig sp.
02.01.20 Siemens Healthineers: Müssen Sie jetzt handeln.
29.12.19 Siemens Healthineers: Was könnte jetzt noch .
14.12.19 Siemens Healthineers: Da kann man verrückt w.
12.12.19 Siemens Healthineers und thyssenkrupp: Aufreg.
11.12.19 Siemens Healthineers-Aktie gönnt sich eine Ve.
06.12.19 Siemens Healthineers: Aktie fällt - Gleich zwe.
06.12.19 Siemens Healthineers: Lohnt sich die Aufruhr?
05.12.19 Siemens Healthineers: Fast alle Ziele erreicht -.
05.12.19 Siemens Healthineers: Geht es jetzt um die W.
04.12.19 Siemens Healthineers: Das ist einfach nur unbe.
03.12.19 Siemens Healthineers: Es läuft einfach hervorra.
02.12.19 Siemens Healthineers: Das muss man erstmal .
29.11.19 Siemens Healthineers: Das gibt’s ja gar nicht!
27.11.19 Siemens Healthineers: Geht es jetzt los?
26.11.19 Siemens Healthineers: Gewinne laufen lassen! A.
20.11.19 Siemens Healthineers Aktie: Heute freuen sich .
19.11.19 Siemens Healthineers: Die Qualität stimmt hier .
19.11.19 Siemens Healthineers: 48 oder 35,80 EUR? Ku.


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Siemens Healthineers-AktienAnalysevon Analyst Holger Fechner von der NORD LB:

Holger Fechner, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Medizintechnikunternehmens Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) und erhöht das Kursziel von 36 auf 52 Euro.


Siemens Healthineers habe die zuletzt untermauerte Zuversicht durch einen Jahresendspurt bestätigen und noch fast alle Jahresziele erfüllen können, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Einzige Ausnahme sei die bereinigte Ergebnismarge gewesen (17,3% statt der prognostizierten Zielgröße von 17,5 bis 18,5%), die nun auf Jahresfrist allerdings immerhin leicht über dem Vorjahresniveau verblieben sei. In den nächsten drei Geschäftsjahren wolle das Medizintechnikunternehmen den Gewinn überproportional im Vergleich zum Umsatz steigern. Dabei seien für die Segmente und unternehmensübergreifend "klare Prioritäten" vorgegeben worden.

Angesichts der vorgestellten mittelfristigen Aussichten stuft Holger Fechner, Analyst der NORD LB, die Siemens Healthineers-Aktie in einer aktuellen Aktienanalyse von "halten" auf "kaufen" hoch und hebt das Kursziel von 36 auf 52 Euro an. (Analyse vom 05.12.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der Siemens Healthineers AG: Keine vorhanden.

Börsenplätze Siemens Healthineers-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
44,045 EUR +0,27% (05.12.2019, 11:35)

Tradegate-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
44,065 EUR +0,32% (05.12.2019, 11:41)

ISIN Siemens Healthineers-Aktie:
DE000SHL1006

WKN Siemens Healthineers-Aktie:
SHL100

Ticker-Symbol Siemens Healthineers-Aktie:
SHL

Kurzprofil Siemens Healthineers AG:

Die Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unterstützt Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Als ein führendes Unternehmen der Medizintechnik entwickelt Siemens Healthineers sein Produkt- und Serviceportfolio stetig weiter. Das gilt für die Kernbereiche der Bildgebung für Diagnostik und Therapie sowie für die Labordiagnostik und die molekulare Medizin. Zusätzlich werden die Angebote im Bereich digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement gemeinsam mit den Betreibern stetig weiterentwickelt.

Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens Healthineers mit seinen rund 52.000 Beschäftigten weltweit ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens-healthineers.com. (05.12.2019/ac/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens Healthineers

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Siemens Healthineers (24.01.20)
Healthineers HV ohne ... (26.07.18)
Löschung (16.03.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

JPMorgan belässt Siemens Healthin. (20.01.20)
Siemens Healthineers: Das dürfte s. (16.01.20)
Siemens Healthineers: Müssen Sie . (02.01.20)
Siemens Healthineers: Was könnte. (29.12.19)
Siemens Healthineers: Da kann ma. (14.12.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens Healthineers

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?