Siemens Healthineers


WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
02.06.20 Siemens Healthineers: Grünes Licht für Corona.
02.06.20 Siemens Energy vor der Abspaltung: 3 wichtig.
31.05.20 TUI-Aktie: Lösungen sind in Sicht, der Reibach.
30.05.20 Siemens Healthineers: Augen auf!
28.05.20 Siemens Healthineers: Gute Nachrichten zur Au.
26.05.20 Siemens Healthineers: Neues Allzeithoch - Akt.
26.05.20 Siemens Healthineers: Innovation im Blut - Akt.
26.05.20 Chancen ergreifen: Hätte ich 5.000 Euro, würd.
22.05.20 Siemens Healthineers: Ein unsicheres Investmen.
22.05.20 Siemens Healthineers Aktie: Wie schneidet die.
20.05.20 Siemens Healthineers: 47 oder 32 EUR? Kursz.
13.05.20 Siemens Healthineers: Ist es das gewesen?
13.05.20 Siemens Healthineers: Robuste Ergebnisentwick.
08.05.20 Siemens Healthineers: Neues Kursziel
07.05.20 Siemens Healthineers: Auf richtigem Weg - A.
05.05.20 Siemens Healthineers: Short Hebel für „Sell on .
05.05.20 Siemens Healthineers: Robustes zweites Quarta.
04.05.20 Siemens Healthineers: Kontinuität in Personalfra.
04.05.20 Siemens Healthineers: 52 oder 31,30 EUR? Ku.
29.04.20 Siemens Healthineers: Corona-Frühtest für diag.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens Healthineers-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medizintechnikunternehmens Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unter die Lupe.


Der Medizintechnik-Konzern habe in den USA grünes Licht für seinen Corona-Antikörpertest erhalten. Die Gesundheitsbehörde FDA habe für den Test auf Sars-Cov-2-Antikörper eine sog. Notzulassung erhalten, habe Siemens Healthineers am Montag mitgeteilt. Es könnten monatlich bis zu gut 50 Mio. Testeinheiten produziert werden. Das seien rund doppelt so viel wie Ende April angekündigt.

Bereits vor Kurzem habe der Konzern gemeldet, mit der weltweiten Auslieferung seines Antikörpertests für das Coronavirus Sars-CoV-2 begonnen zu haben. Hergestellt würden die Tests in zwei Produktionsstätten den USA. In den US-Laboren stünden auch die meisten Analysesysteme des Erlanger Unternehmens. Die Tests sollten von dort auch in die EU exportiert werden. Auch die Produktion seiner molekulardiagnostischen Tests, die nicht auf die Antikörper, sondern auf das Virus selbst reagieren würden, wolle Siemens Healthineers stärker hochfahren.

Die Siemens Healthineers-Aktie notiere nur ganz knapp unter dem erst vor Kurzem bei 47,27 Euro markierten Allzeithoch. "Der Aktionär" bleibe wie auch das Gros der Analysten sehr optimistisch. Anleger sollten die Gewinne laufen lassen. Die Siemens Healthineers-Aktie bleibe ein Basisinvestment, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 02.06.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens Healthineers-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
46,41 EUR -1,26% (02.06.2020, 09:17)

Xetra-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
46,655 EUR +0,41% (02.06.2020, 09:04)

ISIN Siemens Healthineers-Aktie:
DE000SHL1006

WKN Siemens Healthineers-Aktie:
SHL100

Ticker-Symbol Siemens Healthineers-Aktie:
SHL

Kurzprofil Siemens Healthineers AG:

Die Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unterstützt Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Als ein führendes Unternehmen der Medizintechnik entwickelt Siemens Healthineers sein Produkt- und Serviceportfolio stetig weiter. Das gilt für die Kernbereiche der Bildgebung für Diagnostik und Therapie sowie für die Labordiagnostik und die molekulare Medizin. Zusätzlich werden die Angebote im Bereich digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement gemeinsam mit den Betreibern stetig weiterentwickelt.

Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens Healthineers mit seinen rund 52.000 Beschäftigten weltweit ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens-healthineers.com. (02.06.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens Healthineers

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Siemens Healthineers (02.06.20)
Healthineers HV ohne ... (26.07.18)
Löschung (16.03.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens Healthineers: Grünes Licht. (02.06.20)
Siemens Energy vor der Abspaltun. (02.06.20)
TUI-Aktie: Lösungen sind in Sicht,. (31.05.20)
Siemens Healthineers: Augen auf! (30.05.20)
Siemens Healthineers: Gute Nachric. (28.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens Healthineers

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?