Siemens Healthineers


WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.10.20 3 COVID-19-News von der Moderna-Aktie, Eli .
16.10.20 Siemens Healthineers: Varian-Aktionäre stimme.
15.10.20 Siemens Healthineers profitiert von Corona
15.10.20 Tagesausblick für 15.10.: DAX stagniert. Nord.
14.10.20 Siemens Healthineers: Gefahr eines kurzfristige.
11.10.20 Siemens Healthineers: Das wird bald in aller M.
07.10.20 Siemens Healthineers: Kursziel reduziert
05.10.20 Siemens Healthineers: Der Aktie fehlt noch im.
02.10.20 Siemens Healthineers: "buy"
02.10.20 Nach Teladocs 250-%-Rally: Wie man in Telem.
01.10.20 2 Punkte gegen und 2 für die Siemens Energ.
28.09.20 Krisensicheres Investment gesucht? Diese zwei.
25.09.20 Siemens Healthineers: Grund zur Freude?
24.09.20 Discount Call auf Siemens Healthineers: DAX-A.
23.09.20 Seitwärtsstrategien für Siemens Healthineers
21.09.20 Siemens Healthineers: Kooperationsvereinbarung .
15.09.20 Siemens Healthineers: Insiderkauf beflügelt! Ak.
15.09.20 Siemens Healthineers Aktie: In Korrektur-Laune.
10.09.20 Siemens oder Tochter Healthineers? Welche A.
08.09.20 Siemens Healthineers: Was jetzt noch zu tun .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens Healthineers-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medizintechnikunternehmens Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unter die Lupe.


Die milliardenschwere Übernahme von Varian und die damit verbundene Kapitalerhöhung habe die Siemens Healthineers-Aktie zuletzt unter Druck gesetzt. Noch immer habe sich die Siemens-Tochter nicht nachhaltig von den Tiefs lösen können. Am Dienstag gehöre Siemens Healthineers aber zu den stärksten Werten im MDAX. Ein Insiderkauf stütze die Aktie.

Am Dienstag habe Siemens Healthineers in einer Pflichtmitteilung angegeben, dass Konzernchef Bernd Montag für 101.957 Euro Aktien zu einem Durchschnittspreis von 37,76 Euro gekauft habe. Datum der Transaktion sei bereits der vergangene Freitag, 11. September gewesen.

Montag signalisiere damit das Vertrauen in die eigene Strategie und die Stärke des Konzerns. Dazu solle auch der Varian-Zukauf beitragen. Kurzfristig würden zur Finanzierung zwar weitere Kapitalmaßnahmen und damit verbunden die Verwässerung für die Altaktionäre drohen. Mit dem Ausbau der Krebsforschung und -therapie baue Healthineers dafür aber einen lukrativen Geschäftsbereich aus, was sich langfristig auszahlen dürfte.

Nach der Varian-Übernahme würden Anleger Geduld brauchen. Langfristig mache der Zukauf durchaus Sinn, doch der hohe Kapitalbedarf drücke auf die Stimmung.

Engagierte Anleger sollten bei der Siemens Healthineers-Aktie an Bord bleiben. Neueinsteiger können abwarten, bis sich das Chartbild wieder aufhellt, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". (Analyse vom 15.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens Healthineers-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
38,14 EUR +1,30% (15.09.2020, 15:40)

Xetra-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
38,165 EUR +1,39% (15.09.2020, 15:31)

ISIN Siemens Healthineers-Aktie:
DE000SHL1006

WKN Siemens Healthineers-Aktie:
SHL100

Ticker-Symbol Siemens Healthineers-Aktie:
SHL

Kurzprofil Siemens Healthineers AG:

Die Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unterstützt Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Als ein führendes Unternehmen der Medizintechnik entwickelt Siemens Healthineers sein Produkt- und Serviceportfolio stetig weiter. Das gilt für die Kernbereiche der Bildgebung für Diagnostik und Therapie sowie für die Labordiagnostik und die molekulare Medizin. Zusätzlich werden die Angebote im Bereich digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement gemeinsam mit den Betreibern stetig weiterentwickelt.

Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens Healthineers mit seinen rund 52.000 Beschäftigten weltweit ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens-healthineers. (15.09.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens Healthineers

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Siemens Healthineers (22.10.20)
Healthineers HV ohne ... (26.07.18)
Löschung (16.03.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

3 COVID-19-News von der Modern. (19.10.20)
Siemens Healthineers: Varian-Aktio. (16.10.20)
Siemens Healthineers profitiert von. (15.10.20)
Tagesausblick für 15.10.: DAX st. (15.10.20)
Siemens Healthineers: Gefahr eines. (14.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens Healthineers

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?