Siemens Healthineers


WKN: SHL100 ISIN: DE000SHL1006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.11.20 Siemens Healthineers: 47 oder 39 EUR? Kursz.
14.11.20 Siemens Healthineers: Kursausbruch – aber in w.
13.11.20 Siemens enttäuscht kurzfristig orientierte Aktio.
05.11.20 Siemens Healthineers: EPS-Guidance erreicht - .
02.11.20 Siemens Healthineers: Licht und Schatten - Ak.
02.11.20 Siemens Healthineers: Zahlen stimmen, Ausblick.
01.11.20 Siemens Healthineers: Zahlen könnten für neue.
28.10.20 Siemens Healthineers: Stoppkurs rückt nun imm.
27.10.20 Siemens Healthineers: Faktencheck!
19.10.20 3 COVID-19-News von der Moderna-Aktie, Eli .
16.10.20 Siemens Healthineers: Varian-Aktionäre stimme.
15.10.20 Siemens Healthineers profitiert von Corona
15.10.20 Tagesausblick für 15.10.: DAX stagniert. Nord.
14.10.20 Siemens Healthineers: Gefahr eines kurzfristige.
11.10.20 Siemens Healthineers: Das wird bald in aller M.
07.10.20 Siemens Healthineers: Kursziel reduziert
05.10.20 Siemens Healthineers: Der Aktie fehlt noch im.
02.10.20 Siemens Healthineers: "buy"
02.10.20 Nach Teladocs 250-%-Rally: Wie man in Telem.
01.10.20 2 Punkte gegen und 2 für die Siemens Energ.


nächste Seite >>
 
Meldung
Erlangen (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des Medizintechnikkonzerns Siemens Healthineers (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol Deutschland: SHL, NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol: SEMHF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 47,00 oder 39,00 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Siemens Healthineers-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.


Die Siemens Healthineers AG hat am 2. November die Zahlen für das 4. Quartal 2020 veröffentlicht.

Laut der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 2. November wolle der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers nach einer Delle im vergangenen Geschäftsjahr 2020/21 wieder zu Wachstum zurückkehren. Der Umsatz solle auf vergleichbarer Basis um 5 bis 8 Prozent zulegen, habe der Konzern in Erlangen mitgeteilt. 2019/20 sei der Umsatz vergleichbar stabil geblieben bei 14,5 Milliarden Euro. Das bereinigte Ergebnis je Aktie sehe Healthineers in einer recht breiten Spanne bei 1,58 bis 1,72 Euro, nach vergleichbaren 1,61 Euro im Vorjahr. In der Prognose sei die Übernahme des US-Krebsspezialisten Varian noch nicht enthalten.

Das 4. Quartal (per Ende September) habe Verbesserungen im Vergleich zum Vorquartal gezeigt. Umsatz und Gewinn hätten aber wegen Einbußen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie unter dem Vorjahr gelegen. Der Konzern will für das gesamte Geschäftsjahr eine unveränderte Dividende von 0,80 Euro zahlen, so die dpa-AFX weiter.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Siemens Healthineers-Aktie anbetrifft, kommt die höchste Kursprognose vom US-Analysehaus Bernstein Research, dessen Analystin Lisa Bedell Clive die Einstufung für den Titel auf "outperform" mit einem Kursziel von 47 Euro belassen hat. Wegen der steigenden Corona-Infektionen könnte es in den Krankenhäusern wieder zu Verschiebungen von anderen Behandlungen kommen, schrieb Lisa Bedell Clive in einer am 19. November vorliegenden Branchenstudie. Dies könnte den Medizintechniksektor im vierten Quartal 2020 und im ersten Quartal des kommenden Jahrs belasten. Allerdings dürfte das Ausmaß nicht mehr so groß werden wie im zweiten Quartal.

Die britische Investmentbank Barclays dagegen hat die Einstufung für Siemens Healthineers nach Zahlen auf "equal-weight" mit einem Kursziel von 39 Euro belassen. Das vierte Geschäftsquartal sei durchwachsen gewesen mit dem Umsatz und dem operativen Ergebnis unter den Erwartungen, aber dem bereinigten Gewinn je Aktie darüber, schrieb Analyst Hassan Al-Wakeel in einer am 2. November vorliegenden Studie. Insgesamt werte der Analyst das Ergebnis eher als enttäuschend, wenngleich dies durch einen zuversichtlicheren Ausblick aufgewogen werde.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Siemens Healthineers-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Siemens Healthineers-Aktie auf einen Blick:




























































Kursziel
Siemens Healthineers-Aktie
(EUR)
Rating
Siemens Healthineers-Aktie
Firma Aktienanalyst Datum
47,00 Outperform Bernstein Research Lisa Bedell Clive 19.11.2020
44,00 Outperform Credit Suisse - 10.11.2020
40,00 Halten Independent Research Tobias Gottschalt 05.11.2020
42,00 Kaufen DZ BANK Elmar Kraus 03.11.2020
39,00 Equal weight Barclays Capital Hassan Al-Wakeel 02.11.2020
42,00 Sector Perform RBC Capital Markets Wasi Rizvi 02.11.2020
40,00 Neutral UBS AG Thando Skosana 02.11.2020


Börsenplätze Siemens Healthineers-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
37,325 EUR -0,80% (19.11.2020, 14:44)

XETRA-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
37,32 EUR -0,64% (19.11.2020, 14:35)

ISIN Siemens Healthineers-Aktie:
DE000SHL1006

WKN Siemens Healthineers-Aktie:
SHL100

Ticker-Symbol Deutschland Siemens Healthineers-Aktie:
SHL

NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol Siemens Healthineers-Aktie:
SEMHF

Kurzprofil Siemens Healthineers AG:

Als eines der führenden Unternehmen der Medizintechnik mit Hauptsitz in Erlangen unterstützt die Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol Deutschland: SHL, NASDAQ Other OTC-Ticker-Symbol: SEMHF) Gesundheitsversorger weltweit dabei, auf ihrem Weg hin zu dem Ausbau der Präzisionsmedizin, der Neugestaltung der Gesundheitsversorgung, der Verbesserung der Patientenerfahrung und der Digitalisierung des Gesundheitswesens mehr zu erreichen. Siemens Healthineers entwickelt sein Produkt- und Serviceportfolio stetig weiter mit KI-gestützten Anwendungen und digitalen Angeboten, die in der nächsten Generation der Medizintechnik eine immer wichtigere Rolle spielen. Siemens Healthineers bietet auch eine Reihe von Dienstleistungen und Lösungen an, um die Fähigkeit der Gesundheitsdienstleister zu verbessern, Patienten eine qualitativ hochwertige und effiziente Versorgung zu bieten.

Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, erzielte Siemens Healthineers mit seinen rund 54.000 Beschäftigten weltweit ein Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBIT von 2,2 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.siemens-healthineers.com. (19.11.2020/ac/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Siemens Healthineers

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

IPO Siemens Healthineers (20.11.20)
Healthineers HV ohne ... (26.07.18)
Löschung (16.03.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Siemens Healthineers: 47 oder 39 . (19.11.20)
Siemens Healthineers: Kursausbruch. (14.11.20)
Siemens enttäuscht kurzfristig orie. (13.11.20)
Siemens Healthineers: EPS-Guidanc. (05.11.20)
Siemens Healthineers: Licht und Sc. (02.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Siemens Healthineers

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?