Leoni


WKN: 540888 ISIN: DE0005408884
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Leoni News

Kolumnen
19.07.18 Leoni – welch ein Kurspotenzial…
24.06.18 Leoni Aktie: Dividende erhöht
29.06.17 Leoni AG - SKS-Formation voraus, ab hier wi.
11.01.17 Achtung! Diese Aktien sind aktuell im Visier d.
18.11.16 Leoni – Fehlbetrag von 24 Millionen Euro durch.
17.11.16 Leoni: Der verflixte Sommer!
06.10.16 Leoni kauft sich in chinesischen Markt ein
19.08.16 Leoni und der Diebstahl von 40 Mio. Euro
28.07.16 Leoni: Geht es hier etwa wieder aufwärts?!
26.07.16 Leoni: Doppelboden vor Abschluss?
25.07.16 Leoni Long: 107-Prozent-Chance
24.07.16 Leoni: Der Aufwärtstrend ist nun von diesen Z.
04.07.16 Leoni: Mit Stellenabbau raus aus dem Schlama.
01.06.16 Leoni: Sinkende Gewinne in Sicht?
13.05.16 Leoni: Dieser Input ist wohl dringend vonnöten
11.05.16 Leoni: Ist die Dividende nur ein Trostpflaster?
31.03.16 Leoni: War der charttechnische Widerstand wir.
03.03.16 Leoni: Über 20% plus in einer Woche - wie g.
03.03.16 Leoni: Kein Grund zur Panik?
29.02.16 Leoni: Das sieht nicht gut aus - Autozuliefere.


nächste Seite
 
Meldung
Lieber Leser,

der Vorstand von Leoni behauptet, mit den Zahlen für das erste Quartal befinde man sich voll „auf Plan“. Ich halte dagegen: Noch ist bei dem Spezialisten für Kabel und Kabelsysteme meiner Meinung nach keine Besserung in Sicht.

EBIT um knapp ein Drittel gefallen

Denn was für ein Plan soll das bitte schön sein, bei dem ein Unternehmen knapp ein Drittel seines operativen Gewinns einbüßt? So geschehen bei Leoni zwischen Januar und März. Im Vergleichszeitraum des Vorjahrs standen beim EBIT immerhin noch 35,2 Mio. Euro zu Buche. Nun sind es nur noch 24,4 Mio. Euro. „Plankonform“ laut Leoni.

Kosten bei Kabelsystemen zu hoch

Für den Ergebnisrückgang ist insbesondere die Sparte Kabelsysteme verantwortlich. Die Betriebskosten sind hier zu hoch. Der Konzern hat zwar bereits Ende vergangenen Jahres Gegenmaßnahmen eingeleitet. Doch diese haben im ersten Quartal scheinbar noch nicht ausreichend gefruchtet.

Jahresprognose bestätigt

Auf der Hauptversammlung konnte der Vorstandsvorsitzende Dieter Bellé immerhin die Jahresprognose bestätigen. Das EBIT soll in diesem Jahr 105 Mio. Euro erreichen, der Umsatz bei 4,4 Mrd. Euro liegen.

Dividende als Trostpflaster?

Als Trostpflaster für die Aktionäre hielt der Boss eine höhere Gewinnausschüttung für 2015 bereit. Die Ausschüttungsquote betrug 42 % und mündete in eine Dividende von 1,00 Euro je Aktie. Damit hielten sich die Verluste zum Vorjahr (1,20 Euro) zumindest in diesem Bereich noch in akzeptablen Grenzen. Am 11. Mai wird der offizielle Zwischenbericht für das 1. Quartal 2016 veröffentlicht.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken

…denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.¬†


Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?