Leoni


WKN: 540888 ISIN: DE0005408884
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Leoni News

Kolumnen
10.04.19 Leoni: Wer dachte es könnte nicht noch schlim.
05.04.19 Leoni: Der Fahrstuhl aus dem Keller hat die er.
03.04.19 Leoni: Hier ist Vorsicht geboten!
02.04.19 Leoni: Schwere Zeiten!
01.04.19 Leoni: Wer dachte es könnte nicht noch schlim.
24.03.19 Leoni: Kommt jetzt endlich der Wiederaufstieg.
20.03.19 Wirecard, Leoni, Bayer – jetzt kommt Zug rein
20.03.19 Leoni Aktie: VALUE 21 soll es richten!
18.03.19 Leoni Aktie: Au Backe!
08.03.19 Leoni: Hier wird sich nicht viel verändern
27.02.19 Leoni Aktie: Ein tiefer Sturz!
17.02.19 Leoni Aktie: Deutliches „Rot“?
14.02.19 Leoni: Wird sie sich davon noch mal erholen?
08.02.19 Leoni – Chancen nach dem Crash
15.01.19 Nordex Aktie, Medigene AG Aktie und Leoni .
15.12.18 Leoni: Voll-Voll-Volltreffer! Aktie + 30%/Zerti.
31.10.18 Leoni: Trendwende nach oben?
16.10.18 Leoni-Aktie: Aktuelle Chartanalyse!
28.08.18 Leoni: Klartext!
17.08.18 LEONI: Ein Fest für die Bären! Bald 30€?


nächste Seite
 
Meldung

Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 22,02. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Leoni zahlt die Börse 22,02 Euro. Dies sind 80 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Automatische Komponenten“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 12,23. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Sell“ eingestuft.

Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -60 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Leoni damit 57,24 Prozent unter dem Durchschnitt (-2,76 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Automatische Komponenten“ beträgt -5,34 Prozent. Leoni liegt aktuell 54,66 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Leoni auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Sell“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Leoni blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies entspricht einem „Hold“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Leoni bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Leoni liegt mit einer Dividendenrendite von 4,43 Prozent aktuell über dem Branchendurchschnitt. Die „Automatische Komponenten“-Branche hat einen Wert von 2,33, wodurch sich eine Differenz von +2,1 Prozent zur Leoni-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine „Buy“-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Leoni-Aktie hat einen Wert von 6,7. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine „Buy“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (65,02). Entgegen dem RSI7 ist Leoni hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Buy“-Rating für Leoni.

Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Leoni in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 2 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Sell“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Leoni-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 2 „Buy“-, 6 „Hold“- und 6 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 5 Hold und 5 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (23,61 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 15,16 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 20,5 EUR), was einer „Buy“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Leoni eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Technische Analyse: Die Leoni ist mit einem Kurs von 20,5 EUR inzwischen -9,41 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -35,47 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. 

Ein Beitrag von Jens Becker

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?