Leoni


WKN: 540888 ISIN: DE0005408884
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Leoni News

Kolumnen
28.08.18 Leoni: Klartext!
17.08.18 LEONI: Ein Fest für die Bären! Bald 30€?
19.07.18 Leoni – welch ein Kurspotenzial…
24.06.18 Leoni Aktie: Dividende erhöht
29.06.17 Leoni AG - SKS-Formation voraus, ab hier wi.
11.01.17 Achtung! Diese Aktien sind aktuell im Visier d.
18.11.16 Leoni – Fehlbetrag von 24 Millionen Euro durch.
17.11.16 Leoni: Der verflixte Sommer!
06.10.16 Leoni kauft sich in chinesischen Markt ein
19.08.16 Leoni und der Diebstahl von 40 Mio. Euro
28.07.16 Leoni: Geht es hier etwa wieder aufwärts?!
26.07.16 Leoni: Doppelboden vor Abschluss?
25.07.16 Leoni Long: 107-Prozent-Chance
24.07.16 Leoni: Der Aufwärtstrend ist nun von diesen Z.
04.07.16 Leoni: Mit Stellenabbau raus aus dem Schlama.
01.06.16 Leoni: Sinkende Gewinne in Sicht?
13.05.16 Leoni: Dieser Input ist wohl dringend vonnöten
11.05.16 Leoni: Ist die Dividende nur ein Trostpflaster?
31.03.16 Leoni: War der charttechnische Widerstand wir.
03.03.16 Leoni: Über 20% plus in einer Woche - wie g.


nächste Seite
 
Meldung
Lieber Leser,

der deutsche Automobilzulieferer und Kabelexperte Leonie hat aufgrund des schweren Betruges im dritten Quartal, einen Verlust von 24 Millionen Euro gemeldet, während es im letzten Jahr noch 16 Millionen im positiven Bereich waren. Im August dieses Jahres ist dieser Betrug an dem Unternehmen bereits bekannt geworden. Hochstapler sendeten Zahlungsaufforderungen an ein Tochter-Unternehmen in Rumänien und erstellten dabei Rechnungen, die denen der Leoni-Muttergesellschaft täuschend ähnlich sehen und erbeuteten damit etwa 40 Millionen Euro. Die Ermittler gehen noch davon aus, dass die Betrüger über Insiderinformationen des Unternehmens verfügten. Ein Eingriff in die interne Computertechnik des Unternehmens soll dagegen nicht stattgefunden haben. Das Geld sei nach Angaben des neuen Finanzchefs von Leoni in Richtung Asien geflossen.

Ist mit einer Aufdeckung zu rechnen?

Die zuständigen Behörden befinden sich noch in den Ermittlungsarbeiten zu diesem Betrugsfall. Ein konkreter Hinweis, der zur Aufdeckung der Taten weiterhelfen könnte, ließ sich anscheinend noch nicht auffinden. Leoni selbst rechnet nicht damit, das gestohlene Geld je wieder zu erhalten. Aktuell wird versucht, über bestehende Versicherungen Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Durch die entstandenen Verluste des Unternehmens können auch die Investoren beeinträchtigt werden, da diese eventuell weniger Dividenden durch das Minusgeschäft erhalten.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Ein Gastbeitrag von Rami Jagerali.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?