Leoni


WKN: 540888 ISIN: DE0005408884
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Leoni News

Weitere Meldungen
25.01.21 LEONI: Höhere Kursziele sorgen für satten Ku.
24.01.21 Leoni: Da bleibt Ihnen die Spucke weg!
20.01.21 LEONI: Aufwärtsdynamik lässt nach - Aktienn.
20.01.21 LEONI: Shortseller Altair Investment Manageme.
18.01.21 LEONI: Massiver Rückzug von Leerverkäufer A.
06.01.21 Leoni: Das sollte man sich durch den Kopf ge.
21.12.20 Leoni: Das dürfte so richtig spannend werden!
20.12.20 Leoni: War das hier wirklich zuzutrauen?
01.12.20 LEONI: Leerverkäufer Millennium International M.
25.11.20 LeoniSollten Anleger sich jetzt Sorgen machen.
25.11.20 LEONI erneut im Visier des Hedgefonds Millen.
15.11.20 Leoni: Wer jetzt nicht handelt, ist selber schul.
12.11.20 LEONI: VALUE 21-Fortschritte vs. potenzielle .
11.11.20 LEONI: Leerverkäufer Citadel Advisors bleibt im.
11.11.20 LEONI: Leerverkäufer ENA Investment Capital .
10.11.20 LEONI: Shortseller Citadel Advisors legt den R.
09.11.20 LEONI: Citadel Advisors baut Short-Engagemen.
06.11.20 LEONI: Netto-Leerverkaufsposition von Citadel A.
06.11.20 LEONI: Short-Engagement von Canada Pension .
01.11.20 LEONI bleibt unter Beschuss von Shortseller C.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - LEONI-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von LEONI (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF) unter die Lupe.


Die LEONI-Aktie sei im Februar im Bereich um 12,75 Euro in den Corona-Crash übergegangen. Gut ein Jahr später scheine sich der Kreis zu schließen. Nach einem zwischenzeitlichen Tief Ende Oktober bei 4,40 Euro habe die Aktie vor allem in den letzten Wochen wieder Fahrt aufgenommen. Heute würden höhere Kursziele und eine weniger skeptische Einstufung von J.P. Morgan sogar für einen satten Kurssprung sorgen.

Jose Asumendi, J.P. Morgan-Experte für die Autobranche, stufe LEONI nun nicht mehr mit "underweight" sondern "neutral" ein. Er sehe kaum noch konkrete Belastungsfaktoren, wohl aber starke Quartalsergebnisse im gesamten Zuliefersektor. Aufgrund der Bilanzrisiken im unsicheren Umfeld bleibe er aber noch zurückhaltend.

Tim Rokossa von der Deutschen Bank habe das Kursziel angesichts der anstehenden Quartalsberichte von Autozulieferern von 6,00 auf 8,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "hold" belassen. Das Jahr 2020 dürfte für die Zulieferfirmen der Autoindustrie stark zu Ende gegangen sein, so der Analyst. Dies sollte den Aktien zwar helfen, der Fokus von Anlegern richte sich aber bereits auf die Ausblicke, die in der Coronakrise nur vage ausfallen dürften.

Im aktuellen Umfeld sei es keine Seltenheit, dass zuvor deutlich unter Druck geratene Werte überproportional zulegen könnten. Hinter der operative Entwicklung bei LEONI stünden aber noch viele Fragezeichen. Das zeige sich auch in den Kurszielen der Analysten, die recht deutlich unter dem aktuellen Niveau lägen.

Risikobewusste Anleger können die Rally bei LEONI zwar noch ausreizen, der Rest bleibt allerdings an der Seitenlinie und wartet frische Zahlen ab, so Michael Schröder von "Der Aktionär". (Analyse vom 25.01.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze LEONI-Aktie:

Xetra-Aktienkurs LEONI-Aktie:
11,18 EUR +17,99% (25.01.2021, 13:56)

Tradegate-Aktienkurs LEONI-Aktie:
11,01 EUR +17,25% (25.01.2021, 14:11)

ISIN LEONI-Aktie:
DE0005408884

WKN LEONI-Aktie:
540888

Ticker-Symbol LEONI-Aktie:
LEO

Nasdaq OTC Ticker-Symbol LEONI-Aktie:
LNNNF

Kurzprofil LEONI AG:

LEONI (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF) ist ein globaler Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche und weiteren Industrien. Die Wertschöpfungskette umfasst Drähte, optische Fasern, standardisierte Leitungen, Spezialkabel und konfektionierte Systeme sowie intelligente Produkte und Smart Services. LEONI unterstützt seine Kunden als Innovationspartner und Lösungsanbieter mit ausgeprägter Entwicklungs- und Systemkompetenz. Die börsennotierte Unternehmensgruppe beschäftigt rund 95.000 Mitarbeiter in 32 Ländern und erzielte 2019 einen vorläufigen Konzernumsatz von 4,8 Mrd. Euro. (25.01.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Leoni

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

LEONI.... von der Drahtwerkstatt ... (27.01.21)
Leoni - hingeschaut (13.11.19)
Leerverkäufe (13.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

LEONI: Höhere Kursziele sorgen fü. (25.01.21)
Leoni: Da bleibt Ihnen die Spucke . (24.01.21)
LEONI: Aufwärtsdynamik lässt nac. (20.01.21)
LEONI: Shortseller Altair Investmen. (20.01.21)
LEONI: Massiver Rückzug von Lee. (18.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Leoni

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?