Leoni


WKN: 540888 ISIN: DE0005408884
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Leoni News

Weitere Meldungen
12:50 LEONI: Rückläufige Ergebnisgrößen - Ausblick .
12.11.18 LEONI: Rückzug von Shortseller Capital Fund M.
12.11.18 LEONI: Kontinuierlicher Ausbau der Shortpositio.
09.11.18 LEONI: Leerverkäufer Marshall Wace unverände.
09.11.18 LEONI: Leerverkäufer Old Mutual Global Investo.
08.11.18 Leoni: Ich hoffe Sie haben DAS noch auf dem.
07.11.18 LEONI unverändert unter Beschuss von Leerve.
07.11.18 LEONI: Shortseller Capital Fund Management h.
31.10.18 Leoni: Das ist ein Hammer
31.10.18 LEONI: Leerverkäufer Marshall Wace attackiert.
31.10.18 LEONI: Leerverkäufer AHL Partners bleibt im .
31.10.18 Leoni: Trendwende nach oben?
31.10.18 Leoni: Trendwende nach oben?
30.10.18 LEONI: Rückzug von Shortseller AHL Partners.
29.10.18 LEONI: Leerverkäufer D.E. Shaw & Co. hat d.
29.10.18 LEONI: Neue Leerverkäufer-Attacke! Altair Inve.
29.10.18 Wie geht’s weiter, Leoni?
25.10.18 LEONI: Shortseller AHL Partners senkt Engage.
25.10.18 LEONI: Shortposition von Marshall Wace geste.
25.10.18 LEONI: Leerverkäufer GLG Partners setzt Sho.


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - LEONI-AktienAnalysevon Analyst Frank Schwope von der NORD LB:

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Automobilzulieferers LEONI AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF), senkt aber das Kursziel von 55 auf 35 Euro.


Der neue Vorstandsvorsitzende Aldo Kamper habe sein Amt zum 1. September angetreten und habe den Markt schon kurze Zeit später mit einer Gewinnwarnung negativ überraschen können, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Damit reihe sich LEONI in die Riege der namhaften Automobilkonzerne ein, die eine Prognosesenkung in den letzten Monaten habe vornehmen müssen. Der neue CEO stehe vor massiven Aufräumarbeiten. Eine Zunahme der weltweiten Handelskonflikte könnte auch bei LEONI zu weiteren Problemen führen. Die mögliche Reduzierung der Kaufsteuer für Pkw in China könnte dem Nürnberger Konzern im kommenden Jahr hingegen zugutekommen.

Mit Blick auf den seit dem 52-Wochen-Hoch bereits mehr als halbierten Kurs bekräftigt Frank Schwope, Analyst der NORD LB, in einer aktuellen Aktienanalyse LEONI-Aktie seine Kaufempfehlung für die LEONI-Aktie mit einem neuen Kursziel von 35 Euro (alt: 55 Euro). (Analyse vom 14.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "LEONI AG": Keine vorhanden.

Börsenplätze LEONI-Aktie:

Xetra-Aktienkurs LEONI-Aktie:
29,84 EUR -3,40% (14.11.2018, 12:23)

Tradegate-Aktienkurs LEONI-Aktie:
29,71 EUR -3,54% (14.11.2018, 12:36)

ISIN LEONI-Aktie:
DE0005408884

WKN LEONI-Aktie:
540888

Ticker-Symbol LEONI-Aktie:
LEO

Nasdaq OTC Ticker-Symbol LEONI-Aktie:
LNNNF

Kurzprofil LEONI AG:

Der Name LEONI (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF) steht weltweit für erstklassige Kabel-, System- und Entwicklungskompetenz. Die innovativen Lösungen kommen im Automobilbau und in Schlüsselbranchen der Wirtschaft wie der Telekommunikation, IT, Gesundheit und Energie zum Einsatz. Ausgestattet mit leistungsstarken Funktionen sorgen sie für beste Verbindungen in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens.

Als international tätiger Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen hält LEONI mit den Veränderungen einer immer stärker vernetzten Welt seit Jahrzehnten Schritt. Das hat das Unternehmen zu einem gefragten Partner und Entwicklungslieferanten zahlreicher globaler Industrieunternehmen gemacht. Mit seinen Ideen und Entwicklungen trägt es zu mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit ihrer Innovationen bei.

Im Jahr 1917 gegründet, zählt LEONI heute zu den führenden Unternehmen für Kabeltechnologie in Europa. Mehr als 82.000 hoch qualifizierte Mitarbeiter in 31 Ländern arbeiten gemeinsam daran, die führende Marktposition weltweit zu sichern und auszubauen. Dabei konzentriert das Unternehmen sein Geschäft auf die wachstumsintensiven Kernmärkte Automobile & Nutzfahrzeuge, Industrie & Gesundheitswesen, Kommunikation & Infrastruktur, Haus- & Elektrogeräte, Drähte & Litzen.

LEONI verfügt über ein einzigartiges Produkt-, Technologie- und Leistungsportfolio, das schon heute nahezu alle Bereiche der Kabeltechnik abdeckt und durch neue umweltfreundliche Lösungen beständig erweitert wird. Als einer der ersten Kabelhersteller der Welt hat das Unternehmen mit Green Technology eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Sie unterstreicht das klare Bekenntnis zu verantwortungsvollem Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette. (14.11.2018/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Leoni

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Leoni - hingeschaut (14.11.18)
LEONI.... von der Drahtwerkstatt ... (01.11.18)
Automobilzulieferer (05.02.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

LEONI: Rückläufige Ergebnisgrößen. (12:50)
LEONI: Rückzug von Shortseller C. (12.11.18)
LEONI: Kontinuierlicher Ausbau der. (12.11.18)
LEONI: Leerverkäufer Marshall Wa. (09.11.18)
LEONI: Leerverkäufer Old Mutual G. (09.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Leoni

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?