ADVA Optical Network


WKN: 510300 ISIN: DE0005103006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
ADVA Optical Network News

Weitere Meldungen
23.10.20 ADVA Optical Networking: Starkes Q3, aber: .
22.10.20 ADVA Optical Networking: Das Zahlenwerk pa.
15.10.20 Adva Optical Networking: Das gibt’s ja gar nic.
24.09.20 Adva Optical Networking: Daran scheiden sich .
06.09.20 Adva Optical Networking: Das sind interessant.
21.08.20 ADVA Optical Networking: Guter Auftragseing.
11.08.20 Adva Optical Networking: Ich hoffe Sie haben .
06.08.20 ADVA Optical Networking: Aktie nach starken.
04.08.20 Adva Optical Networking: Tief bewertet?
29.07.20 Adva Optical Networking: Das dürfte so richtig.
28.07.20 ADVA Optical Networking: Finale Q2-Zahlen in.
27.07.20 ADVA Optical Networking: Im Rallymodus - A.
22.07.20 Adva Optical Networking: Bitte unbedingt beac.
17.07.20 ADVA Optical Networking: Vorläufige Zahlen .
17.07.20 ADVA Optical Networking: Unerwartet starke .
14.07.20 Adva Optical Networking: Ist es vollbracht?
07.07.20 ADVA Optical Networking: Rückzug von Shor.
30.06.20 Adva Optical Networking: Was jetzt noch rich.
29.06.20 ADVA Optical Networking: WorldQuant fährt .
23.06.20 Adva Optical Networking: Das sieht interessan.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ADVA Optical Networking-AktienAnalysevon FMR Research:

Felix Lutz, Analyst von FMR Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Glasfaser-Spezialisten ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV, NASDAQ OTC-Symbol: ADVOF).


ADVA habe am 22.10. seine Q3/20-Zahlen veröffentlicht. Sequentiell und YoY habe der Umsatz auf 146,7 Mio. Euro gesteigert werden können und das Proforma Betriebsergebnis habe mit 11,1 Mio. Euro (7,5% Marge) die Analystenerwartungen (8,3 Mio. Euro) übertroffen. Das Unternehmen habe die Nettoverschuldung YTD um 43% auf 35 Mio. Euro reduziert.

Auf Neunmonatssicht hätten alle Regionen zum Umsatzwachstum beigetragen, v.a. getragen durch Kunden aus den Bereichen Communication Service Provider (CSP) und Internet Content Provider (ICP). Auf die operativen Margen positiv hätten erfolgreiche Kosteneinsparungen, eine reduzierte Reisetätigkeit sowie ein vorteilhafter Dollarkurs gewirkt.

Das Management habe mit dem Q3-Bericht eine 2020 Guidance herausgegeben: Umsatz zwischen 565 und 580 Mio. Euro, die Proforma EBIT-Marge zwischen 5% und 6%. Als wesentliche Treiber würden der als robust eingeschätzte 5G-Aufbau, eine beschleunigte Digitalisierung und eine De-Globalisierung (lokale Wertschöpfung) gesehen. Die Sicherstellung der Supply-Chain als auch die Entwicklung von COVID-19 gelte es zu beobachten. Für 2021 sehe das Unternehmen eine Fortsetzung der dargestellten Trends.

Aufgrund der erfolgreichen Aufwandsreduktion YTD passe der Analyst seine Schätzungen leicht an und erhalte ein Proforma EBIT von 30,4 Mio. Euro für das Gesamtjahr 2020e (vs. 24 Mio. Euro, 5,2% Marge) und ein EBIT von 21,9 Mio. Euro (vs. 15,5 Mio. Euro, 3,8% Marge).

Der Analyst sehe die 9M-Entwicklung von ADVA als sehr positiv, ebenso die ausgegebene Guidance für 2020. Mit der Kursbewegung nach der Veröffentlichung der Q3-Zahlen dürfte dies inzwischen eingepreist sein; die Konjunktur müsse nun stabil bleiben und der Fokus verschiebe sich auf die Perspektive für das Jahr 2021. Sämtliche Peers von ADVA würden aktuell mit niedrigeren Multiples bewertet (PE 2021 und 2022 auf 12,6x bzw. 11,6x).

Aufgrund der makroökonomischen Unsicherheit belässt Felix Lutz, Analyst von FMR Research, sein DCF-basiertes Kursziel bei 7,60 Euro und seine Bewertung auf "halten". Bei einem Kursziel von 7,60 Euro (alt: 6,70 Euro) erhalte man ein PE 2021e von 19,3x und 2022e von 17,3x. Sobald sich die Visibilität auf das nächste Geschäftsjahr verbessere, überprüfe der Analyst seine Empfehlung.

Stimmrechtsmitteilung von Morgan Stanley vom 30.09.: Morgan Stanley habe als Verwahrstelle der Anteile von Teleios aufgrund einer BaFin-Anforderung die Stimmrechtsmeldung abgeben müssen. Teleios halte über Morgan Stanley 19,38% der Aktien. (Analyse vom 23.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Die FMR Frankfurt Main Research AG oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen oder eine bei der Erstellung mitwirkende Person:

(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen

Börsenplätze ADVA Optical Networking-Aktie:

XETRA-Aktienkurs ADVA Optical Networking-Aktie:
6,73 EUR -0,88% (23.10.2020, 14:19)

Tradegate-Aktienkurs ADVA Optical Networking-Aktie:
6,75 EUR -0,15% (23.10.2020, 14:28)

ISIN ADVA Optical Networking-Aktie:
DE0005103006

WKN ADVA Optical Networking-Aktie:
510300

Ticker-Symbol ADVA Optical Networking-Aktie:
ADV

Kurzprofil ADVA Optical Networking:

ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV) ist ein weltweiter Anbieter intelligenter Infrastruktur-Lösungen für Telekommunikationsnetze. Durch Software-gesteuerte Optical+Ethernet-Übertragungstechnik schafft ADVA die Grundlage für fortschrittliche Hochgeschwindigkeitsnetze. Die FSP-Produkte von ADVA machen die Netze der Kunden skalierbarer, intelligenter, weniger komplex und kostengünstiger. ADVA Optical Networking arbeitet flexibel und schnell mit seinen Kunden zusammen, um die wachsende Nachfrage nach Daten-, Datensicherungs-, Sprach- und Videodienstleistungen zu bedienen. ADVA ist Partner von über 250 Netzbetreibern und mehr als 10.000 Unternehmen in der ganzen Welt. (23.10.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ADVA Optical Network

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adva ein Diamant am Investoren ... (05.03.21)
ADVA Optical 100%+X ... (25.02.19)
ADVA - unterhaltsam und ... (07.05.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adva Optical Networking: Was ka. (04.03.21)
ADVA Optical Networking-Aktie v. (01.03.21)
ADVA Optical Networking: Die Pe. (25.02.21)
TecDAX | ADVA Optical berichte. (25.02.21)
Adva Optical Networking: Was no. (19.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ADVA Optical Network

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?