Stada


WKN: 725180 ISIN: DE0007251803
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Stada News

Weitere Meldungen
24.02.20 GlaxoSmithKline: STADA auf Einkaufstour - A.
30.11.18 Stada Arzneimittel: Achtung, lieber Anleger!
18.11.18 Stada Arzneimittel: Sie dürfen gespannt sein!
06.11.18 Sollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, Sta.
03.11.18 Stada Arzneimittel: Was soll die Aufregung?
05.10.18 Was jetzt, Stada Arzneimittel?
22.09.18 Stada Arzneimittel: Das ist schon in aller Mun.
19.09.18 STADA: Coverage wird eingestellt - Aktienana.
17.09.18 Bayer: In den Apotheken wächst die Unzufried.
12.09.18 Stada Arzneimittel: Was für eine Entwicklung!
04.09.18 Stada Arzneimittel: Aktienanalyse vom 04.09.2.
29.08.18 Stada Arzneimittel: Das sollten Sie jedem weit.
26.08.18 Stada Arzneimittel: Was jetzt noch richtig spa.
14.08.18 STADA: Geschäftsentwicklung nach BGAV un.
12.08.18 Pharma-Aktien: Krise durch Krebs-Skandal?
10.08.18 Stada Arzneimittel: Was muss ich hier unbedin.
10.08.18 STADA: Aktienkurs unbeeinflusst vom operativ.
31.07.18 Stada Arzneimittel: Was könnte passieren?
31.07.18 Stada Arzneimittel: Es wird immer spannender!
29.07.18 Stada Arzneimittel: Das sollten Sie jedem weit.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - GlaxoSmithKline-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des britischen Pharmakonzerns GlaxoSmithKline plc.
(GSK) (ISIN: GB0009252882, WKN: 940561, Ticker-Symbol: GS7, London: GSK, Nasdaq OTC-Symbol: GLAXF) unter die Lupe.

Der Arzneihersteller STADA (ISIN: DE0007251803, WKN: 725180, Ticker-Symbol: SAZ, NASDAQ OTC-Symbol: STDAF) stärke sein Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten mit einer weiteren Übernahme. STADA kaufe 15 Markenprodukte von GlaxoSmithKline, wie das Unternehmen am Montag in Bad Vilbel bekannt gegeben habe. Zum Preis habe sich STADA nicht geäußert. Kreisen zufolge habe er bei rund 300 Mio. Euro gelegen.

Die Mittel, darunter das Erkältungsmedikament Coldrex, das Venenmittel Venoruton und das Vitaminpräparat Cetebe, würden in mehr als 40 Ländern vermarktet. Dazu hätten Deutschland, Italien, Russland und Spanien gezählt.

Mit Mitteln von GSK habe STADA Erfahrung: Im vergangenen Sommer habe der Konzern mit Sitz nahe Frankfurt Hautpflegeprodukte sowie ein Hustenmittel von GSK gekauft. Die Briten hätten ihr Geschäft mit rezeptfreien Gesundheitsprodukten mit dem des US-Konzerns Pfizer zusammengelegt und würden Geschäftsteile abstoßen.

Charttechnisch habe sich das Bild bei der GlaxoSmithKline-Aktie in den letzten Wochen deutlich eingetrübt. Jetzt gelte es, die wichtige 200-Tage-Linie bei 1.688 GBp (19,29 Euro) zu verteidigen.

Investierte Anleger setzen auf eine Stabilisierung bei dem Dividenden-Titel (aktuelle Rendite 4,9 Prozent) und beachten den Stopp bei 16,50 Euro, so Michel Doepke von "Der Aktionär". (Analyse vom 24.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze GlaxoSmithKline-Aktie:

Xetra-Aktienkurs GlaxoSmithKline-Aktie:
19,586 EUR -1,56% (24.02.2020, 14:20)

London Stock Exchange Aktienkurs GlaxoSmithKline-Aktie:
1.634,00 GBp -1,46% (24.02.2020, 14:24)

ISIN GlaxoSmithKline-Aktie:
GB0009252882

WKN GlaxoSmithKline-Aktie:
940561

Ticker-Symbol GlaxoSmithKline-Aktie:
GS7

London Domestic Ticker-Symbol GlaxoSmithKline-Aktie:
GSK

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol GlaxoSmithKline-Aktie:
GLAXF

Kurzprofil GlaxoSmithKline plc.:

GlaxoSmithKline plc. (ISIN: GB0009252882, WKN: 940561, Ticker-Symbol: GS7, London: GSK, Nasdaq OTC-Symbol: GLAXF) ist ein weltweit führendes, forschungsorientiertes Gesundheitsunternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Arzneimittel verschrieben hat. Das Portfolio von GlaxoSmithKline ist breit gefächert, von der Prävention über die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen bis zur Therapie von lebensbedrohlichen Krankheiten. (24.02.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Stada

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stada AG soll übernommen ... (20.11.18)
STADA wird mit Quartalszahlen ... (24.10.17)
STADA - Bieterschlacht. ... (16.02.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

GlaxoSmithKline: STADA auf Eink. (24.02.20)
Stada Arzneimittel: Achtung, lieber. (30.11.18)
Stada Arzneimittel: Sie dürfen ges. (18.11.18)
Sollten Anleger sich jetzt Sorgen . (06.11.18)
Stada Arzneimittel: Was soll die A. (03.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Stada

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?