Frequentis


WKN: A2PHG5 ISIN: ATFREQUENT09
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.08.20 FrequentisEndlich geschafft, ?
02.08.20 Frequentis: Was jetzt noch zu tun ist?
26.07.20 Frequentis: Bitte unbedingt die Zahlen anschaue.
22.07.20 Frequentis: Ist es vollbracht?
18.07.20 Frequentis AG: Kollateralschaden durch FMA-B.
12.07.20 Frequentis: Das dürfte so richtig spannend wer.
28.06.20 FrequentisWohin geht die Reise, ?
22.06.20 Frequentis: Wer das nicht weiß, hat was verp.
16.06.20 Frequentis: Ein sicheres Investment?
21.05.20 Frequentis: Ja, es ist wahr!
18.05.20 Frequentis AG: HV stimmt Dividendenvorschlag.
08.04.20 Frequentis AG: COVID-19 wirft Schatten auf .
19.03.20 Frequentis AG: Behörden-Kunden sind eine Stä.
17.09.19 Frequentis: Beträchtliches Margenpotenzial - Ak.
30.08.19 Frequentis AG: Mit „Sicherheit“ nicht pro-zyklisc.
26.08.19 Frequentis: Ein Wunder?
08.08.19 Frequentis: Endlich!
02.08.19 Frequentis: Kaufen, verkaufen oder halten?
27.07.19 Frequentis: Wie jetzt?
17.07.19 Frequentis: Was noch aussteht!


nächste Seite >>
 
Meldung

Per 01.08.2019 wird für die Aktie Frequentis am Heimatmarkt Frankfurt der Kurs von 16.5 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Investitionsgüter".

Frequentis haben wir in einer hausinternen Analysenach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Frequentis-Aktie hat einen Wert von 94,78. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (72,25). Auch hier ist Frequentis überkauft (Wert: 72,25), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Frequentis.

2. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Frequentis zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Frequentis auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Frequentis in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Frequentis hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.

Ist Frequentis jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Frequentis?

Hier finden Sie die exklusive Frequentis Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Frequentis kostenlos sichern



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nokia

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Nokia ist eine Überlebenskünstlerin (12.08.20)
Nokia, das Comeback 2012 ... (20.12.18)
Löschung (28.10.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nokia: Jetzt könnte alles passieren (12.08.20)
Nokia: Ausblick nach erfreulichen Q. (06.08.20)
Nokia: Kursziel angehoben (04.08.20)
Nokia: Muss man sich damit wirkli. (01.08.20)
Nokia: Das große Kaufsignal steht. (31.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nokia

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?