Sixt Vz


WKN: 723133 ISIN: DE0007231334
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sixt Vz News

Weitere Meldungen
03.08.17 MINI Long auf Sixt: Nicht zu stoppen - Option.
24.11.16 Discount-Zertifikat auf Sixt: Sand im Getriebe .
08.09.16 Open End Turbo auf Sixt: SDAX-Titel nimmt .
08.09.16 Discount-Zertifikat auf Sixt: Mieten, leasen, fah.
19.08.16 Sixt-Call mit 38%-Chance auf dem Weg zum .
24.03.16 Open End Turbo-Optionsschein auf Sixt: Rekor.
29.10.15 Turbo-Optionsschein auf Sixt: Im Vollgas-Modu.
27.08.15 Discount Call-Optionsschein auf Sixt: Nicht zu .
11.12.12 Sixt-Aktie: neue Wachstumschancen im Auslan.
26.11.12 Sixt-Aktie: "overweight"
23.11.12 Sixt-Aktie: Ausbau in den USA wird forciert
21.11.12 Sixt-Aktie: Q3 bestätigt Erwartungen, Vermiet.
21.11.12 Sixt-Aktie: "buy"
13.11.12 Sixt-Aktie: "buy"
22.08.12 Sixt-Aktie: "buy"
21.08.12 Sixt-Aktie: Q2 etwas besser als erwartet - in.
16.08.12 Sixt-Aktie: "buy"
25.07.12 Sixt-Aktie: Anteilsschein billiger als Mietwagen.
05.06.12 Sixt-Aktie: Wachstum auch durch Zukäufe
25.05.12 Sixt-Aktie: schlechte Entwicklung in Q1 2012


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen MINI Long (ISIN DE000DGX6C82 / WKN DGX6C8 ) der DZ BANK auf die Sixt-Aktie (ISIN DE0007231326 / WKN 723132 ) als "Pick of the Week" vor.


Beim Mobilitätsdienstleisters Sixt würden die Geschäfte weiterhin auf Hochtouren laufen. Auf Basis vorläufiger Berechnungen betrage das Ergebnis vor Steuern (EBT) für das erste Halbjahr 2017 knapp über 100 Mio. Euro. Im Vorjahr seien nur 81,9 Mio. Euro hängen geblieben. Grund sei das starke internationale Geschäft: "Die erhebliche Steigerung beruht im Wesentlichen auf einem Ergebnisanstieg im Bereich Autovermietung im Ausland, ins besondere in Frankreich und den USA", habe die Gesellschaft mitgeteilt.

Als Folge der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr und des bisherigen Verlaufs im dritten Quartal gehe der Vorstand davon aus, dass das Konzern-EBT im Gesamtjahr 2017 gegenüber dem 2016erNiveau von 218,3 Mio. Euro deutlich steigen werde. Hinsichtlich des operativen Konzernumsatzes (Vorjahr: 2.124 Mio. Euro) gehe der Vorstand für das Gesamtjahr nun mehr von einem soliden Wachstum aus. Bisher sei der Vorstand von einem "stabilen bis leicht steigenden Konzern-EBT" sowie einem "leicht steigenden operativen Konzernumsatz" ausgegangen.

Die Prognoseerhöhung sei an der Börse gut angekommen. Gegen den schwachen Trend am Gesamtmarkt habe der Titel seinen Rekordlauf fortgesetzt. Allein seit dem Zwischentief nach der Finanzkrise Anfang 2009 habe sich der Kurs mehr als verzehnfacht. Doch sei damit das Ende der Fahnenstange wohl noch nicht erreicht. Sollten die Geschäfte weiterhin rund laufen, dürfte mit weiteren Prognoseanhebungen zu rechnen sein. Zudem sähen Analysten noch Potenzial: Die Commerzbank habe die Aktie von "hold" auf "buy" genommen und das Kursziel von 55 auf 65 Euro angehoben. Sollte die Aktie diesen Wert erreichen, sind mit einem MINI Long der DZ BANK 24 Prozent drin, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 30/2017) (03.08.2017/oc/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sixt St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SIXT (723132/723133) - ewiges ... (03.11.17)
SIXT: Was meint ihr dazu ? (30.09.10)
Asche mit Asche (18.04.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Meine 3 besten Aktien im Jahr 20. (21.12.17)
Sixt-Aktie: Günstige Ertragsperspe. (17.11.17)
Sixt-Aktie: Q3-Zahlen als Treiber . (16.11.17)
Sixt-Aktie: Neues Rekordhoch nach. (25.10.17)
Sixt-Aktie: Ausländische Aktivitäte. (23.10.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sixt St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?