Sixt Vz


WKN: 723133 ISIN: DE0007231334
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sixt Vz News

Weitere Meldungen
06.07.20 Sixt: US-Expansion macht Fortschritte - Aktien.
06.07.20 Sixt: Sylebra Capital hat Netto-Leerverkaufspos.
03.07.20 Sixt: Trendfortsetzung möglich - Aktienanalyse
12.06.20 Sixt: Shortseller Sylebra Capital bleibt im Rück.
12.06.20 Sixt: Das Schlimmste scheint überstanden - A.
07.05.20 Sixt bekommt eine Kreditlinie in Höhe von bis .
07.05.20 Sixt: Positive Nachricht - Aktienanalyse
27.04.20 Sixt-Aktie schockt mit Quartalsverlust: Doch M.
22.04.20 2 Dividendenaussetzer, die ab dem kommenden.
11.04.20 DAX auf Erholungskurs – drei deutsche Aktien.
03.04.20 Sixt: "buy"
25.03.20 Sixt: Aktie setzt ihre Erholung fort - Aktienan.
25.03.20 Sixt: +23%-Kursexplosion nach Zahlen!
18.03.20 Sixt: Dividende gestrichen - Aktienanalyse
17.03.20 Sixt im Dividenden-Chaos: Das ist der Hoffnun.
01.03.20 Nachkaufchancen im Fundamental-Quick-Check: .
20.02.20 Sixt: Sixt Leasing vor Verkauf? Aktienanalyse
18.02.20 Sixt: Rückkehr zu dreistelligen Kursen möglich .
11.02.20 Bewertung, Dividende, Wachstum: Kann die Six.
22.01.20 Bechtle und SIXT: 2 Familienunternehmen mit Z.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Sixt-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Autovermieters Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol: SIX2) unter die Lupe.


Die US-Expansion bei Sixt mache Fortschritte. Zuletzt seien zehn Flughafenstationen von dem insolventen Unternehmen Advantage Rent a Car übernommen worden. Damit sei der Konzern mittlerweile an nahezu allen wichtigen Verkehrsknotenpunkten des Landes vertreten. Analysten würden die Aktie nach dem Corona-Crash weiter auf der Überholspur sehen.

Die USA mit einem riesigen Marktvolumen von über 36 Milliarden Dollar seien derzeit der mit Abstand größte Wachstumsmarkt für den Mobilitätsanbieter. Mit dem erweiterten Stationsnetzwerk in den USA ergänze Sixt sein Angebot für Geschäfts- und Privatkunden und schaffe eine Grundlage für neue Wachstumspotenziale. "Mit dieser sehr pragmatischen Transaktion haben wir einen ganz entscheidenden strategischen Schritt zum Aufbau eines flächendeckenden Netzwerks im größten Autovermietungsmarkt der Welt getätigt", so Vorstandsmitglied Alexander Sixt.

Im laufenden zweiten Quartal müssten sich die Investoren aber noch auf neue Rekordtiefststände bei Umsatz und Gewinn einstellen. In der zweiten Jahreshälfte erwarte der Vorstand eine sukzessive Erholung der Nachfrage und gehe ab dem kommenden Jahr von einer Rückkehr zur Normalität aus.

Die Aktie habe sich nach dem Corona-Crash bereits spürbar erholt, notiere aber immer noch über 25 Prozent unter dem Kursniveau von vor der Krise. Nach einer zwischenzeitlichen Konsolidierung sei der Startschuss für eine Trendfortsetzung gefallen. "Der Aktionär "spekuliere im Real-Depot weiterhin mit einer Trading-Position auf dieses Szenario.

Für Rückenwind sorge zum Wochenstart eine weitere positive Analystenstimme. Der Autovermieter "bleibt auf der Überholspur", schreibe Analyst Simon Bentlage in einer aktuellen Studie. Entsprechend traue er den Papieren mit einem Kursziel von 90 noch einiges zu. Wegen des Corona-Lockdowns habe das Geschäft zu Beginn des zweiten Quartals zwar praktisch brachgelegen, so der Experte. Viel wichtiger sei allerdings, dass jetzt die Buchungen zurückkämen und die Münchner die Krise angesichts "paralysierter Konkurrenz" als Chance zur Expansion nutzten. (Analyse vom 06.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Börsenplätze Sixt St.-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Sixt St.-Aktie:
75,15 EUR +6,44% (06.07.2020, 12:25)

Tradegate-Aktienkurs Sixt St.-Aktie:
75,10 EUR +4,89% (06.07.2020, 12:35)

ISIN Sixt St.-Aktie:
DE0007231326

WKN Sixt St.-Aktie:
723132

Ticker-Symbol Sixt St.-Aktie:
SIX2

Kurzprofil Sixt SE:

Die Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol: SIX2) ist ein international führender Mobilitätsdienstleister mit den beiden Geschäftsbereichen Autovermietung und Leasing und einer weltweiten Präsenz in über 100 Ländern. In Deutschland ist Sixt der größte(r) Autovermieter und einer der führenden hersteller- und bankenunabhängigen Anbieter von Full-Service-Leasing- und Fuhrparkmanagement-Dienstleistungen.

Damit weist Sixt ein einzigartiges Profil unter den börsennotierten deutschen Unternehmen auf. Hohe Servicequalität, konsequente Kundenorientierung, Innovationen im Bereich Mobilität und eine internationale Ausrichtung sind die Basis des Unternehmenserfolgs. Diese operativen Stärken werden flankiert durch hohe Profitabilität, eine starke Eigenkapitalausstattung und ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein. (06.07.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sixt St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SIXT (723132/723133) - ewiges ... (29.06.20)
SIXT: Was meint ihr dazu ? (30.09.10)
Asche mit Asche (18.04.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sixt: US-Expansion macht Fortschr. (06.07.20)
Sixt: Sylebra Capital hat Netto-Lee. (06.07.20)
Sixt: Trendfortsetzung möglich - A. (03.07.20)
Sixt: Achtung, lieber Anleger! (30.06.20)
Sixt: Ziele auf der Online-Hauptver. (25.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sixt St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?