Sixt Vz


WKN: 723133 ISIN: DE0007231334
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sixt Vz News

Weitere Meldungen
16.11.20 Sixt: Aktie auf Überholspur - Aktienanalyse
09.11.20 Sixt: Die Aktie zieht wieder an - Q3-Zahlen a.
22.10.20 Sixt: Eckdaten liefern keine positiven Impulse f.
05.10.20 Sixt: Shortseller Sylebra Capital zieht sich etw.
25.09.20 Sixt: Deutlicher Rückzug von Shortseller Syleb.
23.09.20 Sixt: VW will beim Autovermieter einsteigen -.
17.09.20 Sixt: Gerüchteküche brodelt - Aktienanalyse
17.09.20 Sixt: Schöner Chart - Aktienanalyse
15.09.20 Sixt: Sylebra Capital fährt Netto-Leerverkaufsp.
31.08.20 Sixt: Prognoserücknahme und Hoffnungsschimm.
17.08.20 Sixt: Schlechte Nachrichten - Aktienanalyse
14.08.20 Sixt: Gelingt der Befreiungsschlag? Chartanalys.
13.08.20 Sixt: Schwache Zahlen, aber besser als Wettb.
07.08.20 Sixt: Deutlicher Rückzug von Shortseller Syleb.
04.08.20 Sixt: Starker Abbau der Position von Leerverk.
30.07.20 Sixt: Kursziel 100 Euro - sofern es zu keiner.
29.07.20 Sixt: Shortseller Sylebra Capital setzt Rückzug.
09.07.20 Sixt nutzt die Verwerfungen in der Branche, u.
06.07.20 Sixt: US-Expansion macht Fortschritte - Aktien.
06.07.20 Sixt: Sylebra Capital hat Netto-Leerverkaufspos.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Sixt-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Stammaktie des Autovermieters Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol Deutschland: SIX2) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


Im dritten Quartal seien Umsatze und Gewinn bei Sixt erwartet stark eingebrochen. Eine Jahresprognose bleibe der Mobilitätsdienstleister aber weiter schuldig. Mit den hoffnungsvollen Aussagen von der Impfstoff-Front von BioNTech und Moderna sei die Aktie dennoch auf die Überholspur gegangen und habe ein Kaufsignal generiert. Auch die Analysten würden den Daumen heben.

Die Experten von Berenberg hätten Sixt nach den Zahlen zum dritten Quartal von "hold" auf "buy" hochgestuft und das Kursziel von 78 auf 100 Euro angehoben. Analyst Benjamin Pfannes-Varrow habe seine Kaufempfehlung mit der jüngsten Nachricht zur Wirksamkeit eines möglichen Corona-Impfstoffs begründet. Vor diesem Hintergrund dürfte sich der Autovermieter im Jahr 2022 vollständig von der Viruskrise erholt und seinen Marktanteil ausgebaut haben. Pfannes-Varrow habe auch darauf hingewiesen, dass Sixt zuletzt seine Marktposition in den USA gestärkt habe.

Warburg Research ("buy") bleibe ebenfalls optimistisch und habe das Kursziel von 91 auf 115 Euro angehoben. Die Nachrichten zu einem Impfstoff gegen Covid-19 sollten den Fokus zunehmend auf die Aussichten des Autovermieters über die derzeit extrem schwierigen Zeiten hinaus verlagern, so Analyst Marc-Rene Tonn. Mit einer Liquidität von mehr als 2,6 Milliarden Euro verfüge Sixt über reichlich Spielraum für Wachstum.

Die Aktie dürfte vorerst weiter von den Wasserstandsmeldungen rund um das Coronavirus beeinflusst werden. Diese Nachrichten hätten sich in den letzten Tagen spürbar verbessert. Aus charttechnischer Sicht sei aus dem drohenden Verkaufssignal ein lupenreines Kaufsignal geworden. Halte das positive Momentum an, dürfte die Aktie in den kommenden Wochen weiter Kurs auf die 100-Euro-Marke nehmen.

"Der Aktionär" spekuliert im Real-Depot auf dieses Szenario, so Michael Schröder. (Analyse vom 16.11.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Börsenplätze Sixt St.-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Sixt St.-Aktie:
91,90 EUR +5,39% (16.11.2020, 15:25)

Tradegate-Aktienkurs Sixt St.-Aktie:
91,90 EUR +4,91% (16.11.2020, 15:40)

ISIN Sixt St.-Aktie:
DE0007231326

WKN Sixt St.-Aktie:
723132

Ticker-Symbol Sixt St.-Aktie:
SIX2

Kurzprofil Sixt SE:

Die Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol Deutschland: SIX2) ist ein international führender Mobilitätsdienstleister mit den beiden Geschäftsbereichen Autovermietung und Leasing und einer weltweiten Präsenz in über 100 Ländern. In Deutschland ist Sixt der größte(r) Autovermieter und einer der führenden hersteller- und bankenunabhängigen Anbieter von Full-Service-Leasing- und Fuhrparkmanagement-Dienstleistungen.

Damit weist Sixt ein einzigartiges Profil unter den börsennotierten deutschen Unternehmen auf. Hohe Servicequalität, konsequente Kundenorientierung, Innovationen im Bereich Mobilität und eine internationale Ausrichtung sind die Basis des Unternehmenserfolgs. Diese operativen Stärken werden flankiert durch hohe Profitabilität, eine starke Eigenkapitalausstattung und ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein. (16.11.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sixt St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SIXT (723132/723133) - ewiges ... (13.11.20)
SIXT: Was meint ihr dazu ? (30.09.10)
Asche mit Asche (18.04.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sixt-Aktien knallen +42% in 11 H. (16.11.20)
Sixt: Aktie auf Überholspur - Akt. (16.11.20)
Sixt: Die Aktie zieht wieder an - . (09.11.20)
Sixt: Muss man sich damit wirklic. (05.11.20)
Sixt- oder Hertz-Aktien? Die Antw. (02.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sixt St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?