Sixt Vz


WKN: 723133 ISIN: DE0007231334
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Sixt Vz News

Weitere Meldungen
09.04.18 Sixt-Aktie: 2017 starkes Wachstum der Autov.
19.03.18 Sixt St.-Aktie: Dreistellige Kurse in Sicht - A.
15.03.18 Sixt mit herausragendem Jahr 2017 bei Umsat.
02.03.18 Top-Aktien für März
26.02.18 Sixt-Vorzugsaktie: Kräftige Dividendenerhöhung.
16.02.18 Sixt-Aktie: Anleger greifen zu! Aktienanalyse
12.02.18 Sixt St.-Aktie: Daumen hoch - Aktienanalyse
12.02.18 Sixt-Vorzugsaktie: Kurs auf die 60-Euro-Marke.
17.11.17 Sixt-Aktie: Günstige Ertragsperspektiven bereit.
16.11.17 Sixt-Aktie: Q3-Zahlen als Treiber - Kursrally g.
25.10.17 Sixt-Aktie: Neues Rekordhoch nach starken Q3.
23.10.17 Sixt-Aktie: Ausländische Aktivitäten sorgen fü.
23.10.17 Sixt-Aktie: Vorsteuergewinn überrascht positiv .
20.10.17 Sixt-Aktie: Beeindruckende Eckdaten - DZ BA.
20.10.17 Sixt-Aktie: Außerordentlich starke Entwicklung.
12.10.17 Sixt-Aktie: Leerverkäufer Parvus Asset Manag.
05.10.17 Sixt-Aktie: Luft nach oben wird dünner! Kein .
31.08.17 Sixt-Aktie dürfte ihren Aufwärtstrend fortsetz.
31.08.17 Sixt-Aktie: Jetzt ein Kauf! Starke Profitabilität.
31.08.17 MINI Long auf Sixt: Der wohl profitabelste Au.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sixt-Aktie: 2017 starkes Wachstum der Autovermietung in den USA und Westeuropa - AktienAnalyse

Die Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol: SIX2) ist als Mobilitätsdienstleister weltweit tätig und führend auf dem Heimatmarkt Deutschland, so die Analysten der DZ BANK in einer aktuellen Veröffentlichung.


Das Geschäft des Konzerns, der hierzulande auch durch aufsehenerregendes Marketing von sich reden mache, unterteile sich in die Bereiche Autovermietung (Mietwagengeschäft, Unfallersatzgeschäft) und Leasing (Flottenleasing, Flottenmanagement, Online Retail). Mobilitätsmodelle wie der Transferservice und internet-basierte bzw. mobile Services bei der Abwicklung des Vermietungsprozesses ergänzen das Angebotsspektrum und würden den Veränderungen im Mobilitätsverhalten Rechnung tragen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe Sixt den operativen Konzernumsatz (ohne Erlöse aus dem Verkauf gebrauchter Leasingfahrzeuge) um 8,7% auf 2,3 Mrd. Euro gesteigert. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) habe 287,3 Mio. Euro erreicht und damit um 31,6% über dem Vorjahreswert gelegen. Zusätzlich zum positiven Ergebnisbeitrag des Geschäfts in den USA sei auch der Markteintritt in Italien mit einer deutlich über den Erwartungen liegenden Umsatz- und Ergebnisentwicklung sehr erfreulich verlaufen. Nachdem der Fokus 2017 auf den großen Geschäfts- und Feriengebieten im Norden Italiens gelegen habe, wolle Sixt 2018 im Süden Italiens expandieren. Aufgrund der sehr guten Geschäftsentwicklung 2017 sollten die Dividenden für Stamm- und Vorzugsaktien um jeweils rund 18% steigen, durch den erfolgreichen Verkauf der 50%-Beteiligung am Carsharing-Unternehmen DriveNow komme eine Sonderausschüttung von 2,05 Euro je Aktie hinzu.

Erklärtes Ziel von Sixt sei es, bei der Mobilität als Global Player zu agieren und die Wettbewerbspositionen auszubauen. Im laufenden Jahr solle in ausgewählten Ländern das Stationsnetz ausgeweitet werden und eine integrierte Mobilitätsplattform an den Start gehen, über die Sixt bislang eigenständige Mobilitätsangebote wie Carsharing, klassische Autovermietung oder Transferservices unter einer Marke verbinde und seinen Kunden bedarfsgerechte Angebote bieten könne. Zugleich rechne der Vorstand insbesondere im Auslandsgeschäft mit einer weiter steigenden Nachfrage (Auslandsanteil an Vermietungserlösen 2017 bei 55,4%).

Hohes Wachstumspotenzial sehe man in den USA, wo Sixt bereits der viertgrößte Autovermieter sei. Nach Ansicht von Vorstandschef Erich Sixt könne sich der US-Markt schon in wenigen Jahren zum größten Einzelmarkt von Sixt entwickeln. Auch in Italien, Frankreich und Spanien würden die Geschäfte dem Vorstand zufolge gut laufen. Großes Wachstumspotenzial sehe der Vorstand in den kommenden Jahren zudem im Geschäftsfeld Online Retail, mit dem Sixt Privat- und Gewerbekunden das Online-Leasing anbiete.

Angesichts der Wachstumsinitiativen im Konzern und des freundlichen konjunkturellen Umfeldes rechne der Vorstand für das Geschäftsjahr 2018 mit einem deutlichen Wachstum des operativen Konzernumsatzes im Vergleich zum Vorjahr. Aufgrund der hohen Investitionen in die Expansion (Stationen, IT, Personal) sowie der außergewöhnlich starken Ertragsentwicklung im Jahr 2017 werde beim Ergebnis vor Steuern (ohne Berücksichtigung des Gewinns aus dem Verkauf der DriveNow-Beteiligung) ein leichter Zuwachs gegenüber 2017 erwartet.

Die Analysten der DZ BANK rechnen bei Sixt mit positiven Wachstumsraten im Auslandsgeschäft und zufriedenstellenden Margen im wichtigen Bereich Autovermietung. Die Expansion im US-Markt verlaufe ihres Erachtens weiter sehr erfolgreich. Angesichts der sehr guten Wettbewerbsposition im Mietwagengeschäft (Ausbau der internationalen Präsenz, Premiumanbieter mit moderner Flotte) sähen die Analysten auch für die Folgejahre solide Ertragsperspektiven. (Ausgabe vom 06.04.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Sixt St.-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Sixt St.-Aktie:
85,70 EUR +0,76% (09.04.2018, 09:10)

Tradegate-Aktienkurs Sixt St.-Aktie:
86,00 EUR +1,53% (09.04.2018, 09:28)

ISIN Sixt St.-Aktie:
DE0007231326

WKN Sixt St.-Aktie:
723132

Ticker-Symbol Sixt St.-Aktie:
SIX2

Kurzprofil Sixt SE:

Die Sixt SE (ISIN: DE0007231326, WKN: 723132, Ticker-Symbol: SIX2) ist ein international führender Mobilitätsdienstleister mit den beiden Geschäftsbereichen Autovermietung und Leasing und einer weltweiten Präsenz in über 100 Ländern. In Deutschland ist Sixt der größte(r) Autovermieter und einer der führenden hersteller- und bankenunabhängigen Anbieter von Full-Service-Leasing- und Fuhrparkmanagement-Dienstleistungen.

Damit weist Sixt ein einzigartiges Profil unter den börsennotierten deutschen Unternehmen auf. Hohe Servicequalität, konsequente Kundenorientierung, Innovationen im Bereich Mobilität und eine internationale Ausrichtung sind die Basis unseres Unternehmenserfolgs. Diese operativen Stärken werden flankiert durch hohe Profitabilität, eine starke Eigenkapitalausstattung und ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein. (09.04.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Sixt St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SIXT (723132/723133) - ewiges ... (16.03.18)
SIXT: Was meint ihr dazu ? (30.09.10)
Asche mit Asche (18.04.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Sixt-Aktie: 2017 starkes Wachstu. (09.04.18)
Sixt St.-Aktie: Dreistellige Kurse . (19.03.18)
Sixt mit herausragendem Jahr 201. (15.03.18)
Der eine entscheidende Grund, war. (23.02.18)
Sixt-Aktie: Anleger greifen zu! Ak. (16.02.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Sixt St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?