StayLow Optionsschein auf Wirecard [Société Générale S.A.]


WKN: SR493Z ISIN: DE000SR493Z4
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12.03.20 Wirecard-Stay-Low mit 60% Puffer und 9% C.


 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Stay-Low-Optionsscheine der Société Générale auf die Aktie von Wirecard (ISIN DE0007472060 / WKN 747206 ) vor.


Unabhängig von positiven Unternehmensnachrichten in Form einer zukünftigen Kooperation mit einem Fahrdienstvermittler sei der heutige Kursrückgang bei der Wirecard-Aktie mit zehn Prozent besonders kräftig ausgefallen.

Obwohl die traditionell sehr schwankungsfreudige Aktie des Software- und IT-Spezialisten für Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr bereits in den vergangenen Monaten in einem eher ruhigen Börsenfahrwasser massive Kurssprünge in beide Richtungen hingelegt habe, könnte das kurzfristige Steigerungspotenzial der Wirecard-Aktie in der aktuellen Situation durchwegs begrenzt sein.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Aufwärtspotenzial der angeschlagenen Wirecard-Aktie auch in den kommenden Monaten limitiert sein sollte, könnte eine Investition in Stay-Low-Optionsscheine auf die Aktie interessant sein.

Wer davon ausgehe, dass sich die Wirecard-Aktie in den nächsten drei Monaten zwar durchaus wieder erholen könnte, das Aufwärtspotenzial aber begrenzt sein werde, könnte einen Blick auf den Société Générale-Stay-Low-Optionsschein (ISIN DE000SR493Z4 / WKN SR493Z ) auf die Wirecard-Aktie mit KO-Level bei 150 Euro, Bewertungstag 19.06.2020, werfen. Beim Aktienkurs von 93,46 Euro sei der Stay-Low-Schein mit 9,14 bis 9,19 Euro gehandelt worden.

Wenn die Wirecard-Aktie bis zum Bewertungstag permanent unterhalb des KO-Levels von 150 Euro verbleibe, dann werde der Schein am 26.06.2020 mit 10 Euro zurückbezahlt. Berühre oder überschreite der Aktienkurs den KO-Level, dann verfalle der Schein nahezu wertlos. Somit ermögliche dieser Stay-Low-Optionsschein einen Ertrag in Höhe von 8,81 Prozent, wenn die Wirecard-Aktie bis zum 19.06.2020 niemals um mindestens 60,49 Prozent auf 150 Euro oder darüber hinaus ansteige.

Wer hingegen mit einem etwas geringeren Sicherheitspuffer von den Vorteilen dieser exotischen Optionsscheine profitieren möchte, könnte eine Investition in den Société Générale-Stay-Low-Optionsschein (ISIN DE000SR6ZWJ7 / WKN SR6ZWJ ) auf die Wirecard-Aktie mit KO-Level bei 140 Euro, Bewertungstag 19.06.2020, in Erwägung ziehen. Beim Aktienkurs von 93,46 Euro sei der Schein mit 8,55 bis 8,65 Euro taxiert worden. Bleibe der Aktienkurs bis zum 19.06.2020 unterhalb von 140 Euro, dann werde der Schein einen Ertrag von 15,61 Prozent abwerfen. (12.03.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Wirecard

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Schweren Herzens aber eine ... (13.07.20)
WDI Forum für ... (13.07.20)
Wirecard 2014 - 2025 (13.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard: Shortseller Susquehanna . (19:33)
Wirecard: Leerverkäufer Greenvale . (19:14)
Wirecard: Druck auf die BaFin wä. (12:49)
Wirecard Aktie: Hier wurde viel K. (08:44)
Nemetschek im Wirecard-Check: A. (12.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Wirecard

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?