Dürr


WKN: 556520 ISIN: DE0005565204
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dürr News

Weitere Meldungen
05.11.21 Dürr: Deutlich erholte Ergebnisgrößen - Aktiena.
04.11.21 Dürr: Rückzug des Leerverkäufers Sandbar As.
02.11.21 Duerr: Interessante Aussichten?
30.10.21 Geht es endlich los, Duerr Aktie?
28.10.21 Duerr Aktie: Ist theoretisch jetzt alles möglich.
26.10.21 Geht es endlich los, Duerr Aktie?
15.10.21 Dürr: Shortseller Sandbar Asset Management z.
12.10.21 Dürr: Leerverkäufer Citadel Europe halbiert Pos.
06.10.21 Dürr: Sandbar Asset Management im Attacke-.
06.10.21 Dürr: Netto-Leerverkaufsposition von Citadel Eu.
25.09.21 Duerr: Anleger sollten dies wissen!
22.09.21 Dürr: Shortseller Citadel Europe zieht sich etw.
21.09.21 Dürr: Leerverkäufer Citadel Europe baut Positio.
21.09.21 Dürr: Sandbar Asset Management nun im Atta.
19.09.21 Duerr: Was jetzt noch richtig spannend wird …
13.09.21 Duerr: War es das nun?
27.08.21 Duerr: Kam das wirklich unerwartet?
12.08.21 Dürr: Alle Segmente schreiben schwarze Zahle.
11.08.21 Dürr: CQS (UK) LLP im Attacke-Modus - Akt.
11.08.21 Duerr: Die Vorzeichen waren schon lange da …


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Dürr-AktienAnalysevon Analyst Frank Schwope von der NORD LB:

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Anlagen- und Maschinenbauers Dürr AG (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) von 32 auf 44 Euro.


Die starken Auftragseingänge bzw. der hohe Auftragsbestand dürften insbesondere der operativen Entwicklung des nächsten Jahres Auftrieb geben, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Ergebnisgrößen hätten sich nach dem katastrophalen Corona-Jahr 2020 wieder deutlich erholt, dürften allerdings noch weit hinter den Spitzenwerten der letzten Dekade zurückbleiben.

Mit Blick auf die operative Entwicklung, das starke Auftragsvolumen und den seit dem 52-Wochen-Hoch wieder etwas zurückgekommenen Kurs stuft Frank Schwope, Analyst der NORD LB, die Dürr-Aktie in einer aktuellen Aktienanalyse von "halten" auf "kaufen" hoch. Das Kursziel lautet unverändert 44 Euro. (Analyse vom 05.11.2021)

Die NORD LB richte ihre Researchaktivitäten zum Jahresende 2021 strategisch neu aus und werde daher die Coverage der Dürr-Aktie zum 31.12.2021 einstellen. Sie werde diese ab dem 01.01.2022 nicht mehr beobachten und keine Einschätzung mehr für sie abgeben.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der Dürr AG: Keine vorhanden.

Börsenplätze Dürr-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Dürr-Aktie:
39,68 EUR +0,76% (05.11.2021, 11:17)

Tradegate-Aktienkurs Dürr-Aktie:
39,82 EUR +0,76% (05.11.2021, 11:24)

ISIN Dürr-Aktie:
DE0005565204

WKN Dürr-Aktie:
556520

Ticker-Symbol Dürr-Aktie:
DUE

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Dürr-Aktie:
DUERF

Kurzprofil Dürr AG:

Dürr (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) ist ein weltweit führender Maschinen- und Anlagenbauer mit ausgeprägter Automatisierungskompetenz. Produkte, Systeme und Services des Konzerns ermöglichen hocheffiziente Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Der Dürr-Konzern beliefert Branchen wie die Automobilindustrie, den Maschinenbau sowie die Chemie-, Pharma- und holzbearbeitende Industrie. Im Jahr 2018 erzielte er einen Umsatz von 3,87 Mrd. Euro. Im Oktober 2018 hat der Dürr-Konzern das industrielle Umwelttechnikgeschäft des US-Unternehmens Babcock & Wilcox mit den Marken MEGTEC und Universal übernommen. Seither beschäftigt er über 16.400 Mitarbeiter und verfügt über 108 Standorte in 32 Ländern.

Der Konzern agiert mit fünf Divisions am Markt: Paint and Final Assembly Systems: Lackierereien und Endmontagewerke für die Automobilindustrie; Application Technology: Robotertechnologien für den automatischen Auftrag von Lack sowie Dicht- und Klebstoffen; Clean Technology Systems: Abluftreinigungsanlagen und Energieeffizienztechnik; Measuring and Process Systems: Auswucht- und Reinigungsanlagen sowie Montage-, Prüf- und Befülltechnik; Woodworking Machinery and Systems: Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie. (05.11.2021/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dürr

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dürr AG (30.09.21)
Mitbewerber von Dürr in Insolvenz (09.08.19)
Dürr - jetzt kaufen ? (03.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dürr: Deutlich erholte Ergebnisgröß. (05.11.21)
Dürr: Rückzug des Leerverkäufers . (04.11.21)
Duerr: Interessante Aussichten? (02.11.21)
Geht es endlich los, Duerr Aktie? (30.10.21)
Duerr Aktie: Ist theoretisch jetzt a. (28.10.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dürr

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?