Dürr


WKN: 556520 ISIN: DE0005565204
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Dürr News

Weitere Meldungen
31.10.14 Dürr-Aktie: Starker Margenanstieg in Q3 erwar.
27.10.14 ROUNDUP: Holzmaschinen-Hersteller Homag bek.
21.10.14 Dürr-Aktie: Starke Margen- und Free Cashflow.
15.10.14 Dürr-Aktie: Gute Kaufgelegenheit! Aktienanalys.
14.10.14 Dürr-Aktie: Jetzt attraktiv bewertet - Warburg.
07.10.14 Dürr expandiert in der Lack- und Dickstoff-Ap.
25.09.14 Dürr-Aktie ist nach wie vor ein Kauf! Margenz.
19.09.14 Neuer Turbo-Optionsschein auf Dürr - Optionss.
29.08.14 Neuer Turbo-Optionsschein auf Dürr - Optionss.
21.08.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Dürr - Opt.
18.08.14 Dürr-Aktie: Frühzeitige Kündigung der im Jahr .
07.08.14 Dürr-Aktie: Q2-Quartalszahlen in-line mit Jahres.
06.08.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Dürr - Opt.
05.08.14 Dürr-Aktie: Geplante HOMAG-Übernahme ist vi.
01.08.14 Dürr-Aktie: Mehr Licht als Schatten - Bankhau.
31.07.14 Dürr-Aktie: Starker Auftragseingang! Commerz.
31.07.14 Dürr Quartalszahlen Q2: Ziele für 2014 bekräf.
29.07.14 Dürr-Aktie nicht mehr hoch bewertet - Hauck .
21.07.14 Dürr-Aktie: Akquisition von HOMAG passt zur.
21.07.14 Dürr-Aktie: Übernahme von HOMAG - guter D.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Dürr-AktienAnalysevon Analyst Gordon Schönell vom Bankhaus Lampe:

Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, hält in einer aktuellen Aktienanalyse vor Q3-Quartalszahlen an seiner Kaufempfehlung für die Aktie des Anlagen- und Maschinenbauers Dürr AG (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) fest und erhöht das Kursziel von 70 auf 75 Euro.


Für das dritte Quartal erwarte der Analyst insgesamt gute Ergebnisse, vor allem die EBIT-Marge sollte wiederum sehr stark ausgefallen sein. Er habe nun HOMAG mit in seine Schätzungen einbezogen. In seinem überarbeiteten Modell gelange er nun zu einem Kursziel von 75 Euro.

Der Auftragseingang sollte in Q3 Schönell zufolge gut ausgefallen sein. Laut Dürrs letzten Aussagen dürfte der Auftragseingang im Gesamtjahr rund 2,5 Mrd. Euro (+5% yoy) erreichen, was einen Anstieg in H2 von etwas über 10% yoy impliziere. Im zweiten Halbjahr dürfte Dürr vor allem in China und Nordamerika einen guten Auftragseingang erzielen.

Beim Umsatz erwarte der Analyst einen Rückgang in Q3 von rund 6%, was in Einklang mit dem Rückgang aus dem H1 wäre. Für das Gesamtjahr stelle Dürr einen Umsatz von etwa 2,4 Mrd. Euro, also auf Vorjahresniveau, in Aussicht. Das könnte sich Schönell zufolge mittlerweile als zu ambitioniert herauszustellen.

Zum Halbjahr sei die EBIT-Marge trotz Umsatzrückgangs um 1,1% gestiegen. Der Analyst gehe davon aus, dass sich in Q3 eine Verbesserung in gleicher Größenordnung eingestellt habe. Für das Gesamtjahr prognostiziere Dürr eine EBIT-Marge am oberen Ende der anfangs herausgegebenen Spanne von 8,0% bis 8,5%. Laut Schönell dürfte die Marge eher bei 9% liegen.

Der Analyst habe seine Schätzungen angepasst. Seine Umsatzschätzungen für Dürr habe er leicht gesenkt und die Erwartung an die EBIT-Marge erhöht. In Summe bleibe das EBIT nahezu unverändert. Darüber hinaus habe Schönell HOMAG (Konsolidierung ab Anfang Oktober) nun mit in seine Schätzungen einbezogen.

Der Analyst habe sein Bewertungsmodell neu aufgesetzt. In einer Mischung aus DCF-Modell (82 Euro) und SOTP-Modell (71 Euro) gelange er nun zu einem neuen Kursziel von 75 Euro (vorher: 70 Euro). Als größtes Risiko hinsichtlich seines fundamentalen Kursziels sehe Schönell den kritischen Blick vieler Investoren auf die Akquisitionsstrategie von Dürr und die damit einhergehende Diversifizierung.

Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die Dürr-Aktie bestätigt. (Analyse vom 31.10.2014)

Börsenplätze Dürr-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Dürr-Aktie:
55,87 EUR +2,53% (31.10.2014, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Dürr-Aktie:
55,999 EUR +2,09% (31.10.2014, 19:58)

ISIN Dürr-Aktie:
DE0005565204

WKN Dürr-Aktie:
556520

Ticker-Symbol Dürr-Aktie:
DUE

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Dürr-Aktie:
DUERF

Kurzprofil Dürr AG:

Der Dürr-Konzern (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, Ticker-Symbol: DUE, NASDAQ OTC-Symbol: DUERF) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen vorwiegend für die Automobilfertigung. Das Angebot umfasst wesentliche Fertigungsstufen eines Fahrzeugs: Als Systemanbieter plant und baut Dürr Lackierereien und Endmontagewerke. Darüber hinaus liefert Dürr Reinigungsanlagen für die Produktion von Motoren- und Getriebekomponenten sowie Auswuchtsysteme und Produkte für die Endmontage. Die Umwelttechnologien von Dürr beschäftigen sich mit Verfahren zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Abluftreinigung.

Die Basis der führenden Marktpositionen von Dürr sind globale Präsenz, eine ausgeprägte Innovationskultur und die Kundenorientierung der rund 8.200 Dürr-Mitarbeiter. Dürr ist in 24 Ländern direkt vertreten und erwirtschaftete 2013 einen Jahresumsatz von rund 2,4 Mrd. EUR. (31.10.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dürr

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dürr AG (29.10.14)
Dürr - jetzt kaufen ? (06.12.12)
Dürr AG im MDAX weiter ... (24.09.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Dürr-Aktie: Starker Margenanstieg . (31.10.14)
ROUNDUP: Holzmaschinen-Herstelle. (27.10.14)
Dürr-Aktie: Starke Margen- und Fr. (21.10.14)
Dürr-Aktie: Gute Kaufgelegenheit! . (15.10.14)
Dürr-Aktie: Jetzt attraktiv bewerte. (14.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dürr

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?