Airbus


WKN: 938914 ISIN: NL0000235190
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Airbus News

Kolumnen
16.07.19 Airbus-Discount-Zertifikate mit mindestens 5%-.
15.07.19 Airbus-Calls mit 102%-Chance bei Fortsetzung.
28.06.19 Airbus Express Plus-Zertifikat mit 4,65%-Chan.
26.06.19 Airbus: Weiter nach oben!
19.06.19 Airbus-Strategien für die Kurzstrecke
17.06.19 Airbus: Mehr als nur gute Nachrichten!
24.05.19 Airbus: Gute Nachrichten ohne Ende!
30.04.19 Airbus/Lufthansa-Anleihe mit 7,25% Zinsen un.
27.04.19 Airbus - Höhenflug mit angekokelten Flügeln!
09.04.19 Streit über Staatshilfen für Airbus und Boing
08.04.19 Airbus: Glücksgefühle bei jedem Bullen!
29.03.19 Airbus: Anleger werden sich richtig freuen!
22.03.19 Fixkupon-Express-Zertifikate auf Airbus, Luftha.
13.03.19 Airbus-Calls mit 69%-Chance bei Kursanstieg .
11.03.19 Airbus: Das sind gute Nachrichten!
08.03.19 Airbus: Tolle Nachrichten für alle Bullen!
07.03.19 Airbus: Was die aktuellen Entwicklungen bedeu.
01.03.19 Airbus A380 und Geschlossene Fonds – Anleg.
18.02.19 Airbus-Calls nach neuen Empfehlungen mit hoh.
04.02.19 Airbus Group Aktie: Kaufen, verkaufen oder h.


nächste Seite
 
Meldung

 

 

 

Sie erhalten nun eine aktuelle Aktien Analyse aus unserem neuen Rüstungspaket:


Der fliegende Bus gewinnt an Höhe, die er mit großer Sicherheit wieder abgeben wird. Denn jetzt schon sind die Flügel angesengt. Man darf sich da nicht an der Nase herumführen lassen, denn der Anstieg seit dem Tief bei €77.50 ist schon nicht schlecht, aber so etwas geht nicht auf Dauer gut. Das soll nicht heißen, dass Airbus dann wie ein Stein zu Boden fällt, sondern lediglich, dass bald eine gesunde Korrektur-Bewegung einsetzt – sogar einsetzen muss.

Wir gehen von drei möglichen Szenarien aus, wovon wir eines als sehr unwahrscheinlich erachten:


Szenario 1 (Primärszenario // blaue Linien im Chart // Chance: 55%)

´╗┐Trotz angesengten Flügeln sollten wir uns nicht wundern, wenn Airbus noch bis in den Bereich um €138 oder sogar noch etwas höher (was ein Extremfall wäre) vorstößt. Das ist uns aber aktuell vollkommen wurscht, denn was wir nie machen, ist, auf einen fahrenden Bullenzug aufspringen. Wir warten in solchen Fällen immer, bis die nächste notwendige Korrekturbewegung einsetzt, um an deren Ende einzusteigen. Was heißt das jetzt? Das heißt, dass wir seit Erreichen des Tiefs bei €77.50 eine Welle ersten Grades ausbauen. An dieser scheint Airbus noch Gefallen zu haben. Wellen ersten Grades werden immer von Wellen zweiten Grades bis auf ein deutliches Niveau korrigiert. Wir warten diese Welle zweiten Grades ab. Und dabei ist es uns vollkommen egal, ob diese Korrektur jetzt, bald oder später beginnt. Sicher ist: Sie wird kommen und wir werden das nicht verschlafen.

Szenario 2 (Alternativszenario // grüne Linien im Chart // Chance: 48%)

Viel besser würde es uns freilich gefallen, wenn Szenario 2 zum Zuge käme: eine jetzt einsetzende Korrektur-Welle 2, die einen wesentlichen Teil der Welle 1 wieder zunichtemacht, um an deren Boden einen Einstieg einzugehen.


Szenario 3 (Alternativszenario // rote Linien im Chart // Chance: 7%)

Dieses Szenario sei der Vollständigkeit und der mathematischen Korrektheit wegen erwähnt. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die aktuelle Struktur noch zur übergeordneten Korrektur gehören sollte, müssen wir im Hinterkopf behalten, dass wenn wir die €86.42 nach unten verlassen würden, dieses Szenario sprunghaft an Attraktivität gewönne. Mit Unterschreiten der €77.50 schließlich, müssen wir ins Auge fassen, dass uns Kurse um €60 uns sogar tiefer ins Haus stehen können.

 

FAZIT

Wir warten geduldig, bis die Welle 1 zu einem Ende kommt und von der Welle 2 korrigiert wird. Erst wenn wir in der Welle 2 sind, werden wir uns auf einen längerfristigeren Einstieg vorbereiten. In die aktuelle Aufwärtsbewegung werden wir nicht hineinhandeln, da nun jederzeit die Korrektur einsetzen kann.

 

ALSO FINGER WEG! Wir werden Ihnen in den Updates des Aktienpaketes die genauen Einstiegspunkte, Stopps und alle weiteren relevanten Daten benennen!

 

Kommenden Sonntag, den 28.04.2019 veröffentlichen wir in unserem Verteiler Analysen zu folgenden Rüstungstiteln:

!!! Raytheon und General Dynamics !!!

 

Melden Sie sich jetzt kostenlos an um unser Rüstungs-, Cannabis- und Dow Jones 30 Aktienpaket kostenlos zu testen und erhalten Sie morgen bereits unsere Weekend Analysen: Anmeldung auf der neuen Homepage von


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?