Airbus


WKN: 938914 ISIN: NL0000235190
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Airbus News

Weitere Meldungen
24.04.18 Airbus Group-Aktie: Bundewehr will massiv au.
09.04.18 Chinesische Zölle für Boeing-Flugzeuge: Viel L.
07.04.18 Airbus: Kann man jetzt den Konkurrenten Boe.
31.03.18 Wenn das stimmt, ist Airbus in großen Schw.
28.03.18 Airbus Group-Aktie: 96,88-EUR-Marke auf der .
27.03.18 Airbus Group-Aktie: Ausrüstungsnachfrage mit.
24.03.18 Boeing startet 2018 mit starken Verkaufszahle.
17.03.18 Das bringt CITC, der unbekannte Joint-Venture.
14.03.18 Mit Airbus-Discountern durch jedes Börsenwett.
05.03.18 RWE, Airbus, Wirecard – 100 Prozent Chance .
28.02.18 Airbus Group-Aktie: Der Anlauf von Neuprogra.
23.02.18 Auslandsaktien: Europäischer Dividendenregen
23.02.18 Airbus-Fix Kupon Express-Zertifikat mit 4,8% .
22.02.18 Airbus Group-Aktie: Stürmisch nach oben gedr.
16.02.18 Airbus Group-Aktie mit Rückenwind - Aktiena.
16.02.18 Airbus Group-Aktie heraufgestuft! Starker Jah.
16.02.18 Die Probleme mit dem A320neo-Triebwerk von.
15.02.18 Airbus Group-Aktie heraufgestuft - Überzeuge.
15.02.18 Airbus Group-Aktie hochgestuft! Starker Ausb.
15.02.18 Airbus Group-Aktie steuert direkt ihre Jahresh.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Airbus Group-Aktie: Bundewehr will massiv aufrüsten - Investoren greifen zu! AktienAnalyse

Hubschrauber die nicht fliegen, Panzer die nicht rollen, U-Boote die nicht fahren - alles ein Bild der aktuellen Einsatzfähigkeit der Bundeswehr, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.


Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen möchte endlich etwas ändern und kräftig aufrüsten. Diese Nachricht habe am Montag die Rüstungsbranche, insbesondere Airbus (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF) befeuert.

Finanzministerium und Bundestag müssten das Geld erst noch freigeben, die Summe werde zunächst auf einige Hundert Millionen Euro beziffert. Diese könne aber noch deutlich steigen, schließlich reiche das Etat lange nicht, um die Bundeswehr in Gänze einsatzfähig zu machen und solide auszustatten.

Trotzdem hätten Investoren aufgehorcht und besonders beim Wertpapier von Airbus und Konsorten deutlich zugegriffen. Die Airbus Group-Aktie habe zugleich auf ein Vierwochenhoch zugelegt und habe sich überdies über eine wichtige Hürde bei 95,57 Euro hinwegsetzen können. Außerdem nähre sich durch den gestrigen Kursanstieg auch die seit grob zwei Monaten andauernde Korrekturbewegung sich ihrem Ende zu und könnte die Airbus Group-Aktie nun weiter auf frische Jahreshochs aufwärts tragen. Das bisherige Chartbild seit Ende Februar erinnere nämlich sehr stark an eine bullische Flagge und dürfte über die Marke von rund 100,00 Euro hinaus größere Kursgewinne bei Airbus bereithalten.

Die bisherige Konsolidierung der Airbus Group-Aktie habe sich im Rahmen der Erwartungen angespielt und habe bis an die Oberkante der im Februar gerissenen Kurslücke von 90,30 Euro abwärts gereicht. Seit letzter Woche sei aber wieder deutliche Kaufbereitschaft unter den Marktteilnehmern zu verzeichnen und habe das Wertpapier über die Hürde von 95,57 Euro zu Beginn dieser Handelswoche aufwärts gedrückt. Damit könnte die Airbus Group-Aktie direkt zu den Jahreshochs von 99,97 Euro durchstarten, darüber sogar rechnerisch bis in den Bereich von 105,65 Euro vordringen.

Für den Fall eines unerwarteten Rücksetzers der Airbus Group-Aktie müsse zunächst das Unterstützungsniveau von rund 90,00 Euro herhalten. Darunter dürften sukzessive Abgaben in den Bereich der im Februar gerissenen Kurslücke abwärts reichen und im schlimmsten Fall knapp unter die 200-Tage-Durchschnittslinie sogar auf den Support von 84,43 Euro abwärts reichen. Ab diesem Niveau sollte dann mit einer starken und vor allem dynamischen Gegenbewegung gerechnet werden, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". (Veröffentlicht am 24.04.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Airbus Group-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Airbus Group-Aktie:
96,40 EUR +0,22% (24.04.2018, 11:24)

Tradegate-Aktienkurs Airbus Group-Aktie:
96,39 EUR +0,14% (24.04.2018, 11:34)

ISIN Airbus Group-Aktie:
NL0000235190

WKN Airbus Group-Aktie:
938914

Ticker-Symbol Airbus Group-Aktie:
AIR

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Airbus Group-Aktie:
EADSF

Kurzprofil Airbus Group SE:

Die Airbus Group SE (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie den dazugehörigen Dienstleistungen. Der Umsatz betrug EUR 64,5 Mrd. im Jahr 2015, die Anzahl der Mitarbeiter rund 136.600. Zum Konzern gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space sowie Airbus Helicopters. (24.04.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Airbus

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Welche ausgebombten Werte ... (24.04.18)
Airbus SE Aktie - Diskussionen (08.04.18)
EADS - Sehen wir bald neue ... (27.09.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Airbus Group-Aktie: Bundewehr w. (24.04.18)
Chinesische Zölle für Boeing-Flugz. (09.04.18)
Airbus: Kann man jetzt den Konku. (07.04.18)
Wenn das stimmt, ist Airbus in g. (31.03.18)
Airbus Group-Aktie: 96,88-EUR-Ma. (28.03.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Airbus

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?