Airbus


WKN: 938914 ISIN: NL0000235190
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Airbus News

Weitere Meldungen
14.08.18 Airbus-Aktie: Wo sind die Bestellungen?
12.08.18 Airbus: Tacheles!
01.08.18 Airbus Group: Höhenflug - Aktienanalyse
01.08.18 Airbus Group: A320neo und A350 pushen Erg.
29.07.18 Die Lufthansa scheint mit Airbus A350 anstat.
27.07.18 Airbus Group: Weitere Kurssteigerungen erwar.
26.07.18 Airbus Group: Neues Allzeithoch - Aktienanaly.
26.07.18 Airbus Group: Q2 zeigte deutliche Fortschritte,.
25.07.18 Airbus: War es das nun?
25.07.18 Airbus-Aktie: Vorteilhafter Mix, aber noch viel.
23.07.18 Airbus Group-Aktie: Hervorragende Aussichten .
23.07.18 Airbus Group-Aktie: Kein Stück aus der Hand .
22.07.18 Airbus: Aktienanalyse vom 22.07.2018
16.07.18 Airbus-Calls mit 97%-Chance bei Kursanstieg .
15.07.18 Lufthansa: Dreamliner und Airbus A350 bedroh.
13.07.18 Airbus-Aktie: Aufschwung geht weiter - Aktie.
13.07.18 Airbus Group-Aktie: Luftfahrt boomt, Airbus li.
12.07.18 Airbus Group-Aktie: Wegbrechen des Auftrags.
12.07.18 Fixkupon Express auf Airbus, Adidas, Renault,.
10.07.18 Airbus Group-Aktie springt wieder über die 10.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Farnborough Airshow ist die wichtigste Veranstaltung der Luftfahrtbranche. Boeing und Airbus liefern sich jedes Jahr ein Rennen um die meisten Orders. Vorverträge sowie feste Orders werden geschlossen. Für Airbus sah die Bilanz der Luftfahrtmesse sehr gut aus.

Neue Zahlen werfen Fragen auf

Sonderreport enthüllt: DAS sollten Airbus-Anleger unbedingt wissen! >> HIER klicken und kostenlos herunterladen …

Verträge über 431 Flugzeuge soll Airbus auf der Messe abgeschlossen haben. Wie Airbus verkündete, waren die Bestellungen für diese Flugzeuge in 338 Absichtserklärungen und 93 feste Orders unterteilt. Doch laut dem aeroTELEGRAPH sahen die Zahlen in der monatlichen Übersicht über die Bestellungen und Auslieferungen ganz anders aus als erwartet. So veränderte sich die Zahl für die noch ausstehenden Flugzeuge für 2018 von Juni auf Juli nur um 8 Flugzeuge (statt 206 Ende Juni nun 214 Ende Juli), und das, obwohl doch 93 feste Orders verkündet wurden. Die Seattle Times sprach schon von innovativer Mathematik.

Airbus versuchte nun gegenüber der aeroTELEGRAPH die Lage zu beruhigen. Die Dokumente für die Geschäfte seien noch nicht fertig bearbeitet, daher werden diese Geschäfte erst in den nächsten Wochen abgeschlossen. Wer genau die Kunden von Airbus sind, behält der Konzern aber weiterhin für sich.

Unsere Experten haben die Airbus-Analyse GERADE aktualisiert!

Und wir sind uns einig: „Diese Analyse dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!“. Der Airbus-Sonderreport ist für kurze Zeit zu 100 % kostenlos.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos herunterladen.

Jetzt hier klicken!

Von Benjamin Fitzgerald - 14. August 2018



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Airbus

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Airbus SE Aktie - Diskussionen (16.08.18)
Welche ausgebombten Werte ... (14.06.18)
EADS - Sehen wir bald neue ... (27.09.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Airbus-Aktie: Wo sind die Bestellu. (14.08.18)
Airbus: Tacheles! (12.08.18)
Airbus Group: Höhenflug - Aktiena. (01.08.18)
Airbus Group: A320neo und A350. (01.08.18)
Die Lufthansa scheint mit Airbus . (29.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Airbus

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?