4basebio


WKN: A2YN80 ISIN: DE000A2YN801
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
21.11.19 Endlos-Turbo-Zertifikat auf Expedeon: Großteil .
02.05.19 Turbo-Zertifikat auf Expedeon: Sprung in die s.
23.08.18 Turbo-Zertifikat auf Expedeon: Spannendes Pro.
07.12.12 SYGNIS Pharma-Aktie: "hold"
01.08.12 SYGNIS Pharma-Aktie: "hold"
02.01.12 SYGNIS hochspekulativ
15.12.10 SYGNIS Pharma beschließt Senkung des Grund.
18.11.10 SYGNIS Pharma Finanzrahmen ist intakt
09.11.10 SYGNIS Pharma "buy"
04.11.10 SYGNIS Pharma kündigt Restrukturierungen an
06.08.10 SYGNIS Pharma kaum Neuigkeiten
07.07.10 SYGNIS Pharma Prognosen gesenkt
25.06.10 SYGNIS Pharma "buy"
12.02.10 SYGNIS Pharma "buy"
02.02.10 SYGNIS Pharma "buy"
19.11.09 SYGNIS Pharma "buy"
09.11.09 SYGNIS Pharma "buy"
06.11.09 SYGNIS Pharma "buy"
26.08.09 SYGNIS Pharma "buy"
10.08.09 SYGNIS Pharma "buy"


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Turbo-Zertifikat (ISIN DE000LS3K1M1 / WKN LS3K1M ) von Lang & Schwarz auf die Aktie der Expedeon AG (ehemals SYGNIS AG) (ISIN DE000A1RFM03 / WKN A1RFM0 ) vor.


Sygnis habe die Umfirmierung zu Expedeon abgeschlossen. Der neue Name spiegle die vereinheitlichte globale Positionierung des LifeScience-Spezialisten, der Tools und Reagenzien für Forschungsaktivitäten in den akademischen, biopharmazeutischen und diagnostischen Branchen anbiete, nach erfolgreicher Integration der akquirierten Firmen wider. Dadurch seien das Produktportfolio sowie die Vertriebs- und Marketingkapazitäten signifikant erweitert worden. Jüngster Coup sei der Kauf von TGR Biosciences im Mai 2018 gewesen.

Aufgrund dessen habe Expedeon die Prognose für das Geschäftsjahr angehoben. Seien für 2018 bisher Erlöse von elf bis zwölf Mio. Euro erwartet worden, gehe das Management nun von 13 bis 14 Mio. Euro aus - ein Anstieg von mindestens 67 Prozent im Vergleich zu 2017. Das EBITDA solle erstmals positiv ausfallen. Bereits im ersten Halbjahr sei Expedeon operativ der Sprung in die schwarzen Zahlen gelungen: "Das ist ein großer Wendepunkt in der Geschichte des Unternehmens", habe Vorstand Heikki Lanckriet gesagt. In der Vergangenheit hätten mehrere Kapitalmaßnahmen auf dem Aktienkurs gelastet. Damit solle es nun vorbei sein. Lanckriet: "Aus heutiger Sicht ist keine weitere Kapitalerhöhung nötig, zumal wir erwarten, dass die Gruppe im Laufe des Jahres Cash-generierend wird."

Der Micro Cap biete risikobereiten Anlegern aufgrund der Aussichten auf schwarze Zahlen und des spannenden Produktportfolios die Chance auf hohe Kursgewinne. Zudem könnte Expedeon früher oder später übernommen werden. Als Depotbeimischung biete sich daher ein Turbo von Lang & Schwarz an. Das spekulative Papier bilde mögliche Kursgewinne der Aktie mit einem Hebel von gut 3,3 ab. (Ausgabe 33/2018) (23.08.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

4basebio

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

4basebio - Back to the future ... (06.07.20)
Expedeon NA - zwischen hoffen ... (23.06.20)
Vorstellung: Sygnis Pharma AG ... (05.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Prime Standard | 4basebio AG: A. (22.01.20)
Expedeon: Glückwunsch! Aktienana. (22.11.19)
Expedeon: Vereinbarung mit Abcam. (18.11.19)
Expedeon: Verkauf des Immunolog. (14.11.19)
Expedeon-Aktie explodiert: UK-Pha. (11.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

4basebio

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?