K+S


WKN: KSAG88 ISIN: DE000KSAG888
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16:06 K+S: Euphorie wäre verfrüht - Aktienanalyse
11:44 K+S: Starker Rückzug des Hedgefonds Marsha.
11:20 K+S: Shortseller BlackRock Investment Manage.
01.04.20 K+S: Shortseller AQR Capital Management zie.
01.04.20 K+S: BlackRock Investment Management setzt.
31.03.20 K+S: Kursziel gesenkt
31.03.20 Landmark -Manhattan KS: Die Vorzeichen ware.
31.03.20 K+S: Leerverkäufer AQR Capital Management .
31.03.20 K+S: Shortseller BlackRock Investment Manage.
30.03.20 K+S: Leerverkäufer Marshall Wace fährt Posit.
27.03.20 K+S: Rückzug des Hedgefonds Marshall Wace.
27.03.20 K+S: 11 oder 4,50 Euro? Kursziele und Rating.
26.03.20 KS: Daran scheiden sich die Geister
26.03.20 K+S: Shortseller AQR Capital Management bau.
25.03.20 K+S bleibt unter Beschuss des Leerverkäufers.
25.03.20 K+S: Short-Aktivitäten von Marshall Wace we.
23.03.20 K+S: Rückzug des Leerverkäufers AQR Capita.
23.03.20 K+S: Shortseller Millennium International Manag.
21.03.20 KS: Tut sie es schon wieder?
19.03.20 K+S: Hauptversammlung verschoben - Aktienan.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - K+S-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) unter die Lupe.


Das Papier des Kasseler Konzern lege am Donnerstag deutlich zu. Ein Grund hierfür könnte sein, dass sich nun verstärkt Leerverkäufer mit K+S-Aktien eindecken müssten. Dies treibe den Kurs weiter nach oben. Innerhalb der letzten zwei Wochen sei die Shortquote um mehr als ein Viertel gesunken. Mit aktuell 10,9% liege sie nun in etwa auf dem Niveau zu Jahresbeginn. Euphorie wäre aber noch verfrüht. Schließlich bleibe das Marktumfeld für K+S weiterhin schwierig, denn die Kalipreise seien z.B. in Brasilien zuletzt weiter gefallen und würden dadurch für anhaltenden Gegenwind sorgen.

Die K+S-Aktie sei auf dem aktuellen Niveau enorm günstig bewertet. Dennoch sollten die Risiken durch die anhaltend niedrigen Kalipreise und die hohe Verschuldung nicht unterschätzt werden. Daher sei der MDAX-Titel nur für mutige Anleger geeignet. Vor einem Einstieg sollte allerdings noch eine klare Bodenbildung abgewartet werden, so Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 02.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze K+S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs K+S-Aktie:
5,398 EUR +3,77% (02.04.2020, 15:41)

Tradegate-Aktienkurs K+S-Aktie:
5,382 EUR +3,14% (02.04.2020, 15:56)

ISIN K+S-Aktie:
DE000KSAG888

WKN K+S-Aktie:
KSAG88

Ticker-Symbol K+S-Aktie:
SDF

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol:
KPLUF

Eurex Optionskürzel K+S-Aktienoption:
SDF

Kurzprofil K+S AG:

K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) versteht sich als ein auf den Kunden fokussierter, eigenständiger Anbieter von mineralischen Produkten für die Bereiche Landwirtschaft, Industrie, Verbraucher und Gemeinden. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Landwirten bei der Sicherung der Welternährung, bieten Lösungen, die Industrien am Laufen halten, bereichern das tägliche Leben der Konsumenten und sorgen für Sicherheit im Winter. Die stetig steigende Nachfrage nach mineralischen Produkten bedient K+S aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz. Das Unternehmen strebt nach Nachhaltigkeit, denn es bekennt sich zu seiner Verantwortung gegenüber Menschen, der Umwelt, den Gemeinden und der Wirtschaft in den Regionen, in denen es tätig ist. Mehr über K+S unter www.kpluss.com. (02.04.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

K+S

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

K+S wird unterschätzt (02.04.20)
K+S von Rekordtief zu Rekordtief (08.03.20)
Umweltverschmutzung durch K+S (19.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

K+S: Euphorie wäre verfrüht - Ak. (16:06)
K+S: Starker Rückzug des Hedgef. (11:44)
K+S: Shortseller BlackRock Investm. (11:20)
K+S: Shortseller AQR Capital Man. (01.04.20)
K+S: BlackRock Investment Manag. (01.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

K+S

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?