K+S


WKN: KSAG88 ISIN: DE000KSAG888
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16:59 Pipeline-Projekte für Wasserqualität in Werra .
19.09.14 K+S-Aktie: Leichte Preiserholung im Aktienkur.
19.09.14 K+S: Aktie bleibt auf Verkaufen!
19.09.14 K+S-Aktie: Nomura rät zum Verkauf - Währu.
16.09.14 Neues Mini Future-Zertifikat auf K+S - Zertifi.
14.09.14 K+S-Aktie: Kasseler Konzern meldet rege Nac.
12.09.14 K+S-Aktie: Vier Gründe warum die Kali-Nachf.
11.09.14 K+S-Aktie: Neuer Kurstreiber in Sicht! Kepler .
11.09.14 K+S-Aktie: Keine deutliche Erholung der Kalipr.
11.09.14 K+S-Aktie: Weitere Erhöhung der Konsensschä.
11.09.14 K+S-Aktie: Kaufgelegenheit! Aktienanalyse
11.09.14 Neues BEST Unlimited Turbo-Zertifikat auf K+.
05.09.14 K+S-Aktie: Schätzungen für Kali-Preise erhöht.
04.09.14 K+S-Aktie eine Kaufempfehlung! Chemiesektor .
04.09.14 K+S-Aktie: Kalipreis dürfte Talsohle durchschri.
02.09.14 K+S-Aktie: Steigende Kurse wahrscheinlich! Ch.
02.09.14 K+S: Gefahr von allen Seiten!
01.09.14 K+S-Aktie: Gefahr für Gewinne und Marktbew.
29.08.14 K+S-Aktie: Fortsetzung der Erholung erwartet .
27.08.14 K+S: Verkaufen!


nächste Seite >>
 
Meldung

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Pipeline-Projekte für eine bessere Wasserqualität in Werra und Weser sind endgültig geplatzt. Das sagte Hessens Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Montag in Wiesbaden. Die Werra gilt als besonders salzhaltig, weil Abwasser aus dem Kalibergbau des Kasseler Konzerns K+S in den Fluss geleitet wird. Über die Werra gelangt das salzhaltige Wasser in die Weser und schließlich in die Nordsee. Hintergrund für das Aus ist eine vom Umweltministerium in Auftrag gegebene Ökoeffizienz-Analyse.

Mit K+S-Vorstandschef Norbert Steiner werde nun an Lösungen für die Zukunft gearbeitet, sagte Hinz. Ergebnisse sollen in den nächsten Wochen vorgelegt werden. Bislang leitet der Dünger- und Salzkonzern K+S jährlich mehrere Millionen Kubikmeter Abwasser in den Untergrund und in die Werra. K+S will auch über das Jahr 2020 hinaus Werra und Weser zur Entsorgung nutzen. Bis Ende 2015 darf das Unternehmen zudem noch Abwasser in tiefe Gesteinsschichten pressen./glb/DP/jha



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

K+S

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

K+S (22.09.14)
K+S der Vereinigungsthread (18.09.14)
K+S langfristiges Comeback?! (16.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Pipeline-Projekte für Wasserqualitä. (16:59)
K+S-Aktie: Leichte Preiserholung i. (19.09.14)
K+S: Aktie bleibt auf Verkaufen! (19.09.14)
K+S-Aktie: Nomura rät zum Verk. (19.09.14)
Neues Mini Future-Zertifikat auf K. (16.09.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

K+S

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?