SNP


WKN: 720370 ISIN: DE0007203705
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SNP News

Weitere Meldungen
01.04.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Wie reag.
30.03.20 SNP: Aktuell keine unmittelbaren Auswirkungen.
24.03.20 SNP: Branchenfavorit im IT-Nebenwertebereich .
18.03.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Risiko od.
11.03.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Das hätte.
04.03.20 SNP: Ein SDAX-Aufstieg? Aktienanalyse
02.03.20 SNP: Höhenflug unterbrochen, aberÂ… - Aktienan.
13.02.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Das dürft.
10.02.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Geht es .
05.02.20 SNP: Gewinnschätzungen und Kursziele nach s.
03.02.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Wie reag.
01.02.20 Börsen-Woche KW 5 | Corona gibt den Takt .
31.01.20 SNP: Aussichten könnten kaum besser sein - .
31.01.20 Prime Standard | SNP beginnt die Ernte und b.
28.01.20 SNP: Die Aussichten könnten kaum besser sei.
28.01.20 Scale | DATAGROUP und SNP SE: Ernten w.
27.01.20 SNP: Interessanter Nebenwert! Aktienanalyse
26.01.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Das kann.
24.01.20 SNP: Starkes Q4? Aktienanalyse
05.01.20 SNP Schneider-Neureither & Partner: Das ist s.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SNP-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Software- und Beratungsunternehmens SNP Schneider-Neureither & Partner SE (SNP SE) (ISIN: DE0007203705, WKN: 720370, Ticker-Symbol: SHF) unter die Lupe.


Bei der Umsetzung von Digitalisierungskonzepten oder der Einführung von Technologien wie Cloud, App oder Big Data müssten Unternehmen aus allen Branchen auf die Hilfe von Profis zurückgreifen. Einer dieser Profis sei SNP.

SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460) habe vor einiger Zeit angekündigt, die Unterstützung für den IT-Klassiker R/3 auslaufen zu lassen. Ab 2025 wolle SAP nur noch auf ihr neues cloud-basiertes System S/4Hana setzen.

Mit der SNP-Implementationstechnik (Bluefield) könnten SAP-Kunden die Migration von Daten in die Cloud kostengünstig und schnell vollziehen. Die Projektpipeline des Unternehmens fülle sich zunehmend mit Aufträgen im SAP S/4HANA-Umfeld. So habe u.a. der Automobilzulieferer Mahle SNP mit der Transformation und Modernisierung der globalen SAP- und Non-SAP-Systeme beauftragt. Der Software und Services umfassende Rahmenvertrag habe eine Laufzeit bis 2025.

Darüber hinaus habe SNP Vereinbarungen mit namhaften Playern wie Google, IBM oder T-Systems geschlossen. Dabei gelinge es SNP immer mehr, seine Transformationssoftware zusammen mit Schulungen als Lizenzgeschäft an einflussreiche Kunden zu verkaufen.

Vorstand Andreas Schneider-Neureither erwarte im Gesamtjahr einen Umsatz von 145 bis 150 Mio. Euro (Vorjahr: 131 Mio. Euro). Dabei solle eine EBIT-Marge im unteren bis mittleren einstelligen Prozentbereich erzielt werden. Nach dem dynamischen Q3 und der hervorragenden Auftragslage dürften diese Prognosen sicher erreicht werden. Erste Eckdaten gebe es bereits am 31. Januar.

Je nach Dynamik in der Umsetzung und der Anzahl an neuen Kooperationen dürfte das Geschäft im laufenden Jahr deutlich Fahrt aufnehmen. Bei einem hohen einstelligen Umsatzwachstum dürfte die Marge schnell in den mittleren zweistelligen Bereich ansteigen. Entsprechend dynamisch dürfte sich das Gewinnwachstum zeigen.

Die Aussichten könnten kaum besser sein - kurz- und mittelfristig. Die Aktie habe in den vergangenen zwölf Monaten bereits rund 200 Prozent an Wert zulegen können. Gelinge es SNP jedoch die starke Positionierung in weiter steigende Umsätze und Gewinne zu münzen, dürfte der Titel seine Aufwärtsbewegung ungebrochen fortsetzen. AlsterResearch sehe die Aktie bei 59 Euro fair bewertet. Bei Warburg Research laute das Kursziel 60 Euro. Zuletzt habe das Bankhaus Metzler mit Ziel 63 Euro nachgelegt.

DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot auf steigende Kurse, so Michael Schröder von "Der Aktionär". (Analyse vom 28.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SNP-Aktie:

Xetra-Aktiekurs SNP-Aktie:
49,60 EUR +1,43% (28.01.2020, 14:27)

Tradegate-Aktiekurs SNP-Aktie:
49,60 EUR +1,54% (28.01.2020, 14:35)

ISIN SNP-Aktie:
DE0007203705

WKN SNP-Aktie:
720370

Ticker-Symbol SNP-Aktie:
SHF

Kurzprofil SNP Schneider-Neureither & Partner SE:

Die SNP SE (ISIN: DE0007203705, WKN: 720370, Ticker-Symbol: SHF) unterstützt Organisationen dabei, ihre Geschäftsmodelle anzupassen und neue Technologien zu nutzen. Software und Services der SNP vereinfachen es, betriebswirtschaftliche oder technische Änderungen in den Geschäftsanwendungen umzusetzen.

CrystalBridge(R) und SNP Transformation Backbone(R) with SAP Landscape Transformation sind zusammen die weltweit führende Software Suite für Datentransformationen, die Änderungen in IT-Systemen automatisiert analysiert, umsetzt und nachverfolgt. Sie bieten dadurch klare Qualitätsvorteile, gleichzeitig werden Zeitaufwand und Kosten bei Transformationsprojekten signifikant reduziert. Die SNP Gruppe beschäftigt weltweit über 1.350 Mitarbeiter.

Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen vorläufigen Umsatz von rund 122 Mio. EUR. Kunden sind global agierende Konzerne aus allen Branchen. Die SNP wurde 1994 gegründet, ist seit dem Jahr 2000 börsennotiert und seit August 2014 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Seit 2017 firmiert das Unternehmen als Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea/SE).

Weitere Informationen unter www.snpgroup.com. (28.01.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SAP

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SAP ein Kauf wann fängt sie ... (01.04.20)
Oracle vs SAP (03.08.18)
SAP ist die Luft raus? (17.01.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SAP: Ein Risiko? (06.04.20)
SAP: Kursziel gesenkt (06.04.20)
SAP: Gut oder schlecht? (04.04.20)
SAP: Analysten bleiben bullish - A. (03.04.20)
Fresenius und SAP: 2 Dividendena. (02.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SAP

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?