Biotest St


WKN: 522720 ISIN: DE0005227201
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Biotest St News

Weitere Meldungen
23.01.18 Darum ist die Biotest-Aktie um über 30 % ge.
22.01.18 Biotest-Aktie: Auffällige Insiderverkäufe
02.11.17 Die Übernahme der deutschen Biotest AG könn.
23.05.17 Biotest-Stammaktien kaufen? Aktienanalyse
11.02.16 Biotest vorläufige Jahreszahlen 2015: Umsatze.
16.11.15 Biotest-Aktie: Drastischer Bewertungsrückgang .
14.07.15 Biotest-Aktie: Aktiensplit planmäßig umgesetzt.
08.07.15 Biotest: Aktiensplit wird am 15. Juli durchgefü.
13.08.12 Biotest: EBIT steigt zweistellig
15.07.10 Biotest: "Atem holen"
14.07.10 Biotest enttäuscht mit Gewinnwarnung
14.12.09 Biotest: Neue Kaufempfehlung
23.10.09 Biotest vereinbart Verkauf der Medizinischen D.
28.10.08 Biotest: Mehrheitsaktionärin führt Gespräch übe.
28.10.08 Biotest Mehrheitsaktionärin der Gesellschaft füh.
17.10.08 Biotest: Anstieg bei Umsatz und EBIT
08.09.08 Biotest erzielt positive Testresultate mit BT-06.
29.07.08 Biotest erhält Patentschutz für monoklonalen A.
18.07.08 Biotest veröffentlicht vorläufige Zahlen für das.
18.07.08 Biotest verbucht deutliches Ergebnisplus, hebt .


nächste Seite >>
 
Meldung
Dreieich (www.aktiencheck.de) - Das Pharma-, Biotherapeutika- und Diagnostikunternehmen Biotest AG (ISIN DE0005227201 / WKN 522720 ) konnte Umsatz und EBIT im ersten Halbjahr 2012 steigern.


Wie der im SDAX notierte Konzern am Montag erklärte, konnte er seinen Umsatz in den fortgeführten Geschäftsbereichen im ersten Halbjahr 2012 erneut steigern. So lagen die Umsätze mit 220,2 Mio. Euro um rund 3,4 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresniveau von 212,9 Mio. Euro. Diese Steigerung ist im Wesentlichen auf Mengensteigerungen zurückzuführen. Wachstumstreiber waren dabei vorrangig die internationalen Märkte. Darüber hinaus sorgten weitere technische Optimierungen im Fertigungsablauf für eine noch bessere Ausbeute bei der Produktion.

Ferner kletterte das Halbjahres-EBIT von 22,9 Mio. Euro, nach 20,0 Mio. Euro in der Vorjahreshälfte. Dies entspricht einem Anstieg von 14,5 Prozent. Insbesondere das Kerngeschäft trug im Bereich Therapie mit einer Zunahme um fast 36 Prozent entscheidend zur positiven Ergebnisentwicklung bei. Zudem konnte die Biotest Gruppe gegenüber den fortgeführten Geschäftsbereichen im ersten Halbjahr 2011 ihr Ergebnis vor Steuern (EBT) deutlich um 18,8 Prozent auf nun 17,7 Mio. Euro steigern. Das Ergebnis nach Steuern (EAT ) nahm hingegen von 10,9 Mio. Euro auf 9,9 Mio. Euro ab. Gründe für die gestiegene Steuerquote waren im Wesentlichen steuerlich nicht bewertete Verluste der griechischen sowie Anlaufverluste der brasilianischen Tochtergesellschaft. Insgesamt ergibt sich hieraus in den fortgeführten Geschäftsbereichen ein Ergebnis je Aktie von 0,84 Euro.

Weiteren Angaben zufolge hält Biotest an der bisherigen Prognose für Umsatz und Ergebnis 2012 fest. So bestätigt das Unternehmen die im Geschäftsbericht 2011 abgegebene Erwartung einer Umsatzsteigerung in Höhe von 3 bis 5 Prozent bei einem geringfügig höheren operativen Ergebnis (EBIT) als im Vorjahr (41,6 Mio. Euro).

Bisher stiegen die Biotest-Aktien um 0,20 Prozent und notieren aktuell bei 40,78 Euro. (13.08.2012/ac/n/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Biotest St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Biotest AG im internationalen ... (28.04.19)
Biotest WKN 522720 (20.05.11)
Löschung (11.06.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Darum ist die Biotest-Aktie um üb. (23.01.18)
Biotest-Aktie: Auffällige Insiderver. (22.01.18)
Die Übernahme der deutschen Biot. (02.11.17)
Biotest-Stammaktien kaufen? Aktie. (23.05.17)
Biotest vorläufige Jahreszahlen 20. (11.02.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Biotest St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?