Biotest St


WKN: 522720 ISIN: DE0005227201
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Biotest St News

Weitere Meldungen
23.01.18 Darum ist die Biotest-Aktie um über 30 % ge.
22.01.18 Biotest-Aktie: Auffällige Insiderverkäufe
02.11.17 Die Übernahme der deutschen Biotest AG könn.
23.05.17 Biotest-Stammaktien kaufen? Aktienanalyse
11.02.16 Biotest vorläufige Jahreszahlen 2015: Umsatze.
16.11.15 Biotest-Aktie: Drastischer Bewertungsrückgang .
14.07.15 Biotest-Aktie: Aktiensplit planmäßig umgesetzt.
08.07.15 Biotest: Aktiensplit wird am 15. Juli durchgefü.
13.08.12 Biotest: EBIT steigt zweistellig
15.07.10 Biotest: "Atem holen"
14.07.10 Biotest enttäuscht mit Gewinnwarnung
14.12.09 Biotest: Neue Kaufempfehlung
23.10.09 Biotest vereinbart Verkauf der Medizinischen D.
28.10.08 Biotest: Mehrheitsaktionärin führt Gespräch übe.
28.10.08 Biotest Mehrheitsaktionärin der Gesellschaft füh.
17.10.08 Biotest: Anstieg bei Umsatz und EBIT
08.09.08 Biotest erzielt positive Testresultate mit BT-06.
29.07.08 Biotest erhält Patentschutz für monoklonalen A.
18.07.08 Biotest veröffentlicht vorläufige Zahlen für das.
18.07.08 Biotest verbucht deutliches Ergebnisplus, hebt .


nächste Seite >>
 
Meldung
Augsburg (www.aktiencheck.de) - Biotest-AktienAnalysevon Aktienanalyst Cosmin Filker von der GBC AG:

Cosmin Filker, Aktienanalyst der GBC AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Stammaktie der Biotest AG (ISIN: DE0005227201, WKN: 522720, Ticker-Symbol: BIO, NASDAQ OTC-Symbol: BTESF) unter die Lupe.


Im Rahmen von zwei Insidertrades hätten der Finanzvorstand Dr. Michael Ramroth und die Großaktionärin OGEL GmbH die niedrigen Kursniveaus der Biotest-Aktien genutzt und Aktien mit einem Volumen von 91,3 TEUR erworben. Nachdem die Marktkapitalisierung der Biotest AG Anfang 2015 einen neuen Höchststand erreicht habe, befinde sich seitdem der Aktienkurs (Stammaktien und Vorzugsaktien) im freien Fall. Der ehemalige Marktwert von 1.440 Mio. EUR habe sich auf aktuell 570 Mio. EUR mehr als halbiert.

Die Ursache für diesen drastischen Bewertungsrückgang von etwa 870 Mio. EUR seien notwendig gewordene außerplanmäßige Abschreibungen in Höhe von 84,0 Mio. EUR. Veränderte Marktaussichten für ein in der Entwicklung befindliches Hepatitis C-Präparat sowie rückläufige Verkaufszahlen bei einem in den USA zugelassenen Immunpräparat hätten Abschreibungen in Höhe von etwa 27 Mio. EUR zur Folge gehabt. Die Gesellschaft habe dadurch die Vermögenswerte des US-Geschäftes neu bewertet und daraus weitere Abschreibungen in Höhe von ca. 55 Mio. EUR vorgenommen. Zudem habe die Biotest AG im April 2015 bekannt gegeben, den primären Endpunkt der Phase IIb des Entwicklungsprojektes BT-061 (rheumatoide Arthritis) nicht erreicht zu haben.

Die Biotest AG sei ein international tätiger Anbieter biologischer Arzneimittel für die Hauptindikationsgebiete Hämatologie, klinische Immunologie sowie Intensivmedizin. Dabei decke die Gesellschaft alle wesentlichen Bereiche der Arzneimittelentwicklung ab, von der klinischen Entwicklung, bis hin zur Vermarktung der Präparate. Da bereits elf Präparate zugelassen seien und sich in der aktiven Vermarktung befinden würden, weise die Biotest AG nennenswerte Umsätze auf.

Über die letzten Geschäftsjahre hinweg hätten diese kontinuierlich auf 582,0 Mio. EUR (GJ 2014) gesteigert werden können. Auch in den ersten neun Monaten 2015 habe sich der positive Umsatztrend mit einem Wachstum in Höhe von 2,0% auf 417,9 Mio. EUR (VJ: 409,9 Mio. EUR) fortgesetzt. Die vorgenommenen außerordentlichen Abschreibungen hätten jedoch zu einem deutlichen Rückgang des Periodenergebnisses auf -85,2 Mio. EUR (VJ: 32,3 Mio. EUR) geführt. Grundsätzlich wirtschafte aber die Biotest AG rentabel, mit einem in den letzten Geschäftsjahren stets positivem Jahresüberschuss.

Gemäß Unternehmenserwartungen werde bereits für das vierte Quartal 2015 eine schnelle Rückkehr zur Normalität und damit zu positiven Ergebnissen in Aussicht gestellt. Unterstützt werde dies durch ein solides Bilanzbild, mit liquiden Mittel in Höhe von 88,3 Mio. EUR und einer überdurchschnittlichen Eigenkapitalausstattung in Höhe von 398,2 Mio. EUR (EK-Quote: 41,3%).

Angesichts des hochwahrscheinlichen operativen Turn-arounds, der gut gefüllten Projekt-Pipeline, mit weiteren aussichtsreichen Arzneimittelprojekten sowie der hohen Umsatz- und Ergebnisbasis aus der Vermarktung, stuft Cosmin Filker, Aktienanalyst der GBC AG, die jüngsten Insiderkäufe bei der Biotest AG als aussichtsreich ein. Die Biotest AG ist damit unsere Insideraktie der Woche, so Cosmin Filker, Aanalyst der GBC AG. (Analyse vom 13.11.2015)

Börsenplätze Biotest-Stammaktie:

XETRA-Aktienkurs Biotest-Stammaktie:
14,89 EUR -1,72% (16.11.2015, 09:47)

Tradegate-Aktienkurs Biotest-Stammaktie:
14,60 EUR +0,16% (16.11.2015, 08:23)

ISIN Biotest-Stammaktie:
DE0005227201

WKN Biotest-Stammaktie:
522720

Ticker-Symbol Biotest-Stammaktie:
BIO

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Biotest-Stammaktie:
BTESF

Kurzprofil Biotest AG:

Die Biotest AG (ISIN: DE0005227201, WKN: 522720, Ticker-Symbol: BIO, NASDAQ OTC-Symbol: BTESF) ist ein Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln. Mit einer Wertschöpfungskette, die von der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert.

Die Biotest AG entwickelt und vermarktet Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumine, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Darüber hinaus entwickelt Biotest monoklonale Antikörper, unter anderem in den Indikationen Rheumatoide Arthritis und Blutkrebs, die biotechnologisch hergestellt werden. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 2.100 Mitarbeiter. (16.11.2015/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Biotest St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Biotest AG im internationalen ... (28.04.19)
Biotest WKN 522720 (20.05.11)
Löschung (11.06.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Darum ist die Biotest-Aktie um üb. (23.01.18)
Biotest-Aktie: Auffällige Insiderver. (22.01.18)
Die Übernahme der deutschen Biot. (02.11.17)
Biotest-Stammaktien kaufen? Aktie. (23.05.17)
Biotest vorläufige Jahreszahlen 20. (11.02.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Biotest St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?