Aixtron


WKN: A0WMPJ ISIN: DE000A0WMPJ6
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Aixtron News

Weitere Meldungen
20.08.20 Zertifikate auf Nachrücker: Die Auswahlindices.
23.07.20 Discount Call auf AIXTRON: Spezialmaschinenb.
07.05.20 Bonus Cap-Zertifikat auf AIXTRON: Rendite im.
01.08.19 Discount Put-Optionsschein auf AIXTRON: Der .
29.07.19 Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf AM.
04.04.19 Discount-Zertifikat 8 2019/09 auf AIXTRON: .
06.03.19 Mini Future Long Zertifikat auf AIXTRON: 201.
08.11.18 Discount Call auf AIXTRON: Faustdicke Überra.
08.10.18 AIXTRON Short: 100-Prozent-Chance - Options.
11.09.18 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf AIXTRON:.
03.09.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf AIXTRON: .
05.06.18 AIXTRON-Calls mit 43%-Chance bei Kurserholu.
08.03.18 Discount Call-Optionsschein auf AIXTRON: Fulm.
23.01.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf AIXTRON: .
08.09.17 AIXTRON-Puts mit 76%-Chance bei Korrektur .
24.08.17 AIXTRON-Calls mit 52%-Chance bei Erreichen .
25.05.17 Gut gelaufen: AIXTRON-Calls mit neuen Chanc.
27.04.17 AIXTRON läuft weiter: 166% Gewinn mit Cha.
11.04.17 AIXTRON-(Turbo)-Calls mit 41% Tradingchance.
23.02.17 Turbo-Zertifikat auf AIXTRON: Rückkehr in de.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Zertifikate bezogen auf die Aktien von Delivery Hero (ISIN DE000A2E4K43 / WKN A2E4K4 ), AIXTRON (ISIN DE000A0WMPJ6 / WKN A0WMPJ ) sowie HORNBACH Baumarkt (ISIN DE0006084403 / WKN 608440 ) und LPKF Laser (ISIN DE0006450000 / WKN 645000 ) als Pick of the Week vor.


Die Entscheidung sei gefallen: Nach dem Pleiteskandal um Wirecard gebe es nun eine neue Regel für die Zusammensetzung des DAX. Demnach würden insolvente Unternehmen mit einer Frist von zwei Handelstagen aus dem deutschen Leitindex geworfen. Die Regeln seien am 19. August in Kraft getreten, Änderungen seien um 22 Uhr des gleichen Tages bekannt gegeben worden und würden nach Marktschluss am 21. August umgesetzt. Die neue DAX-Zusammensetzung gelte dann vom 24. August an.

Grundlage der Bestimmung des Nachfolgers sei die Rangliste Aktienindices vom Juli. Auf dieser Basis sei der Aktie des Essenslieferdienstes Delivery Hero der DAX-Aufstieg nicht mehr zu nehmen gewesen. Denn die Papiere würden die Anforderungen hinsichtlich Börsenwert und Handelsumsatz mit den Rängen 27 und 33 erfüllen. Mitfavorit Symrise habe mit den Plätzen 25 und 38 das Nachsehen. Für Anleger könne es lukrativ sein, auf Indexänderungen zu setzen. In der Vergangenheit habe sich nämlich gezeigt, dass sich die Notierungen der Aufsteiger in spe in aller Regel bereits lange vor dem eigentlichen Tausch überdurchschnittlich entwickeln würden, während hingegen die die Kurse der Absteiger unterdurchschnittlich laufen würden. Die Experten vom "ZertifikateJournal" hätten im Hinblick auf den möglichen DAX-Aufstieg von Delivery Hero einen Discount Call (ISIN DE000HW0DD89 / WKN HW0DD8 ) von HVB onemarkets empfohlen. Das Papier bleibe heiß. Denn damit seien satte 57,2 Prozent drin, wenn das künftige DAX-Mitglied am 16. September mindestens bei 100 Euro stehe.

Der Tausch in der obersten deutschen Börsenliga habe auch Folgen für die Indices "unterhalb", da dort jeweils eine Aktie nachrücke. In den MDAX werde der Chipanlagenbauer AIXTRON für Delivery Hero aufsteigen. Die Experten vom "ZertifikateJournal" hätten daher, ebenfalls bereits in ZJ 29.2020, einen Discount Call (ISIN DE000PX4E744 / WKN PX4E74 ) von BNP Paribas empfohlen. Damit könnten Anleger bis Dezember noch 23,0 Prozent herausholen, ohne dass die Aktie steigen müsse. Entscheidend sei, dass die Papiere dann auf oder über 10,00 Euro notieren würden. Im zweiten Quartal sei der operative Gewinn von AIXTRON zwar um 65 Prozent auf 3,3 Mio. Euro eingebrochen. Doch Vorstand Bernd Schulte sei zuversichtlich, dass das Geschäft in der zweiten Jahreshälfte "wieder deutlich dynamischer" wachsen werde.

Für AIXTRON rücke HORNBACH Baumarkt in den SDAX nach. Die Baumarktkette habe erst vor wenigen Tagen wegen starker Umsatzzuwächse in der Coronakrise die Geschäftsprognose angehoben. Trotzdem bleibe der Baumarktkonzern vorsichtig. "Wir freuen uns zwar über den Umsatzsprung, vermuten aber, dass ein Teil der Einkäufe vorgezogen wurde - und uns später fehlt", habe Vorstandschef Erich Harsch im Interview mit der "WirtschaftsWoche" gesagt. Die Aktie habe trotzdem ihren Aufwärtstrend fortgesetzt und werde nun mit dem SDAX-Einzug belohnt. Ein Turbo (ISIN DE000LS7U8B3 / WKN LS7U8B ) von Lang & Schwarz bilde die Kursentwicklung von Hornbach Baumarkt mit einem Hebel von 2,6 ab.

Im TecDax gelte LPKF Laser als Nachrücker für Wirecard. Der Anbieter von Lasersystemen für die Technologieindustrie erfülle die Anforderungen von jeweils Rang 35 bei Marktkapitalisierung und Börsenumsatz mit den Plätzen 31 und 28 locker. LPKF habe den operativen Gewinn im zweiten Quartal um rund 30 Prozent auf 5,2 Mio. Euro gesteigert. Der Discounter (ISIN DE000DF8D2E4 / WKN DF8D2E ) der DZ BANK bringe noch 11,7 Prozent, wenn die Aktie bis Juni 2021 nicht mehr als 21 Prozent verliere. (Ausgabe 33/2020) (20.08.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aixtron

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aixtron- und die Banken stufen ... (20.10.20)
purpose of this thread (10.01.20)
Aixtron, momentan klar ... (15.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AIXTRON: Spannung vor den Zahl. (19.10.20)
Aixtron: So schnell kann es gehen (17.10.20)
AIXTRON: Aktie setzt ihren Höhe. (14.10.20)
Aixtron: Endlich! (09.10.20)
AIXTRON: Charttechnik rückt in d. (09.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aixtron

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?