Merck KGaA


WKN: 659990 ISIN: DE0006599905
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Merck KGaA News

Weitere Meldungen
10:15 Meck: Kapitalmarkttag ohne große Überraschun.
12.09.19 Merck verspricht Wachstum!
11.09.19 Merck: Jetzt kaufen?!?
11.09.19 Merck-Calls mit 67%-Chance bei Kursanstieg a.
10.09.19 Merck: 110 oder 82 Euro? Alle Kursziele und .
15.08.19 Merck meldet fantastische Ergebnisse für das .
12.08.19 Merck-Calls mit 75%-Chance bei Kursanstieg a.
09.08.19 Merck: Starke organische Q2-Entwicklung - Ne.
09.08.19 Merck: Starke Ergebniszahlen aus operativem G.
09.08.19 Merck starkes QII!!
07.08.19 Merck: Relativ unbeeindruckt !
07.08.19 Merck: 110 oder 96 Euro? Alle Kursziele und .
21.07.19 Merck: Leerverkäufer Marshall Wace legt den .
04.07.19 Merck: Netto-Leerverkaufsposition von Marshall .
01.07.19 Merck: Erhöhung des Short-Engagements von M.
25.06.19 Merck-Puts mit 148%-Chance bei Kursrückgang.
19.06.19 Merck: Versum-Aktionäre stimmen Übernahme .
18.06.19 Merck: Darmstädter Konzern stärkt sein Spezia.
17.06.19 Merck: Jetzt ist das Jahreshoch ein Thema
16.06.19 3 Medikamentenaktien, die im Juni von FDA-Zu.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Merck-AktienAnalysevon Analyst Tobias Gottschalt von Independent Research:

Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Chemie- und Pharmakonzerns Merck (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF).


Merck habe im Rahmen des Kapitalmarkttags (11.09.) die Guidance für das Geschäftsjahr 2019 bestätigt (u.a. Umsatz, organisch: +3% bis +5% y/y; bereinigtes EBITDA, organisch: +10% bis +13% y/y; bereinigtes EPS: 5,30 bis 5,65 Euro). Ab 2020 sollten alle drei Segmente ein organisches Umsatzwachstum aufweisen - somit auch Performance Materials. Im Healthcare-Segment strebe Merck in 2022 einen Umsatz aus neuen Medikamenten (v.a. Mavenclad, Bravencio und Tepotinib) von 2,0 Mrd. Euro an. Bei bereits am Markt verfügbaren Medikamenten wolle der Konzern die Umsätze mindestens stabil halten. Bei Life Science solle das organische Umsatzwachstum innerhalb der Spanne von 5% bis 8% (2018: +8,8%; 2017: +5,3%) y/y liegen, um weiterhin der profitabelste Anbieter der Branche zu bleiben.

Für das Segment Performance Materials rechne Merck ab 2020 mit einem organischen Umsatzwachstum von durchschnittlich 2% bis 3% (2019e: -7% bis -4%; 2018: +1,7%; 2017: -1,7%) y/y. Die bereinigte EBITDA-Marge des Segments solle rund 30% (2018: 32,7%; 2017: 40,1%) betragen. Die wichtige Übernahme von Versum (habe das Potenzial, Performance Materials nachhaltige Wachstumsimpulse zu verleihen) rücke näher (CFIUS habe keine Einwände). Die finanziellen Projektionen des Unternehmens für die nächsten Jahre hätten sich im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen des Analysten bewegt, weshalb seine Prognosen (Versum-Übernahme noch nicht berücksichtigt) zumindest vorerst Bestand hätten.

Unter Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung, der Perspektiven sowie des gegenwärtigen Kursniveaus lautet das Votum für die Merck KGaA-Aktie weiterhin "halten", so Tobias Gottschalt, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel sei von 102,00 auf 103,00 Euro erhöht worden. (Analyse vom 19.09.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Merck-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Merck-Aktie:
100,15 EUR +1,04% (19.09.2019, 10:01)

Tradegate-Aktienkurs Merck-Aktie:
100,05 EUR +1,27% (19.09.2019, 10:11)

ISIN Merck-Aktie:
DE0006599905

WKN Merck-Aktie:
659990

Ticker-Symbol Merck-Aktie:
MRK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Merck-Aktie:
MKGAF

Kurzprofil Merck KGaA:

Merck KGaA ("Merck Gruppe") (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF), ein langfristig orientiertes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in mehrheitlichem Familienbesitz, ist in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials tätig. Rund 52.000 Mitarbeiter arbeiten daran, im Leben von Millionen von Menschen täglich einen entscheidenden Unterschied für eine lebenswertere Zukunft zu machen. In Mercks Unternehmensgeschichte von mehr als 350 Jahren waren und werden Menschen immer im Mittelpunkt stehen. Von der Entwicklung präziser Technologien zur Genom-Editierung über die Entdeckung einzigartiger Wege zur Behandlung von Krankheiten bis zur Bereitstellung von Anwendungen für intelligente Geräte - Merck ist überall. 2018 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 14,8 Milliarden Euro.

Wissenschaftliche Forschung und verantwortungsvolles Unternehmertum sind für den technologischen und wissenschaftlichen Fortschritt von Merck entscheidend. Dieser Grundsatz gilt seit der Gründung 1668. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümer des börsennotierten Konzerns. Merck hält die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Die einzigen Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo die Unternehmensbereiche von Merck als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftreten. (19.09.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Merck KGaA

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Merck KGaA (16.09.19)
Spread (10.06.15)
Merck sackt trotz guter Zahlen ab (20.05.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Meck: Kapitalmarkttag ohne große . (10:15)
Merck verspricht Wachstum! (12.09.19)
Merck: Jetzt kaufen?!? (11.09.19)
Merck-Calls mit 67%-Chance bei K. (11.09.19)
Merck: 110 oder 82 Euro? Alle K. (10.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Merck KGaA

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?