MorphoSys


WKN: 663200 ISIN: DE0006632003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
MorphoSys News

Weitere Meldungen
11.08.20 MorphoSys-Calls mit 100%-Chance bei Kursans.
06.08.20 Unlimited Turbo-Optionsschein auf MorphoSys: .
06.08.20 Endlos Turbo Long 90,9917 Open End auf Mo.
08.06.20 MorphoSys: Rücksetzer zeichnet sich ab! Open.
16.04.20 Turbo auf MorphoSys: Biotech-Unternehmen hä.
16.01.20 MorphoSys-Calls nach Kaufsignal mit 111%-Ch.
16.01.20 MINI-Future Long auf MorphoSys: Der Deal des.
09.01.20 Endlos Turbo Long 93,5984 auf MorphoSys: K.
05.12.19 MorphoSys-Calls mit 86%-Chance bei Fortsetzu.
21.11.19 MorphoSys-Calls mit 91%-Chance bei Erreichen.
07.11.19 MINI-Future Long auf MorphoSys: Mehrere Nac.
22.08.19 MINI-Future Long auf MorphoSys: Long bleiben.
11.07.19 MINI-Future Long auf MorphoSys: Gute Nachric.
27.06.19 MorphoSys-Calls mit 54%-Chance bei Kursanst.
30.05.19 Mini Future Long auf MorphoSys: Weiterhin po.
22.05.19 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf MorphoSys.
16.05.19 MorphoSys-Calls nach Kaufsignal mit 82%-Cha.
21.03.19 MINI auf MorphoSys: Verluste steigen, doch di.
13.03.19 MorphoSys-Turbo-Calls nach Kaufsignal mit 96.
07.02.19 MINI Future auf MorphoSys: Biotechfirma erleid.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Unlimited Turbo-Optionsschein (ISIN DE000PP17ED1 / WKN PP17ED ) von BNP Paribas auf die MorphoSys-Aktie (ISIN DE0006632003 / WKN 663200 ) vor.


Riesenerfolg für MorphoSys: Die Biotechfirma habe von der US-Gesundheitsbehörde die Zulassung für ihr Mittel Monjuvi (Tafasitamab) in Kombination mit Lenalidomid zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) erhalten. Der Antikörper Monjuvi sei im Rahmen eines beschleunigten Zulassungsverfahrens von der FDA genehmigt worden. Die Entscheidung stelle die erstmalige Zulassung einer Zweitlinien-Therapie für erwachsene Patienten dar, deren Erkrankung während oder nach der Erstlinien-Therapie fortgeschritten sei. Die erstmalige Zulassung einer auf der Antikörper-Technologie der Münchner basierenden Therapie sei ein Meilenstein für MorphoSys - und auch finanziell attraktiv.

Zur Erinnerung: Zu Jahresbeginn habe das Münchner Biotechunternehmen bekannt gegeben, dass es mit dem US-Unternehmen Incyte in der weltweiten Vermarktung des Krebsantikörpers zusammenarbeiten wolle. Dabei habe MorphoSys eine Vorauszahlung von 750 Mio. Dollar erhalten. Incyte habe zudem 150 Mio. Dollar in MorphoSys-Aktien investiert. Daneben würden den Deutschen nun Meilensteinzahlungen von bis zu 1,1 Mrd. Dollar sowie hohe Umsätze winken - sie würden in den USA zwischen Incyte und MorphoSys 50:50 geteilt. Außerhalb der USA, wo Incyte die exklusiven Vermarktungsrechte halte, betrage die Umsatzbeteiligung zwischen rund 15 und 25 Prozent.

Insofern sollten sich Anleger nicht davon abschrecken lassen, dass es nach einer ersten positiven Kursreaktion zu Gewinnmitnehmen gekommen sei. Für MorphoSys sei die Zulassung ein "Game Changer", die langfristig positiven Aussichten würden vollkommen intakt bleiben. Long bleiben, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 31/2020) (06.08.2020/oc/a/t)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

MorphoSys

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

MOR: Pipelinefortschritte führen ... (23.09.20)
Meine Morphosys-Analyse (31.05.19)
Morpho:Marktreife Partnerprojekte ... (08.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MorphoSys: Biotech-Spezialist komm. (18.09.20)
MorphoSys: Die Ampel steht auf . (17.09.20)
MorphoSys: "Tafa"(Monjuvi®) Laun. (09.09.20)
MorphoSys: Man sucht nach neuen. (31.08.20)
Morphosys: Das wird bald in aller . (31.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

MorphoSys

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?