MorphoSys


WKN: 663200 ISIN: DE0006632003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
MorphoSys News

Weitere Meldungen
05.03.21 MorphoSys: Prognose für Umsatzerlöse angeho.
05.03.21 MorphoSys-Calls mit hohen Chancen bei Erholu.
03.03.21 MorphoSys: Netto-Leerverkaufsposition von Cita.
03.03.21 MorphoSys: Meilensteinzahlung des Lizenzpartne.
03.03.21 MorphoSys übertrifft Ergebnisziel 2020 deutlich.
02.03.21 MorphoSys-Aktie zählt zu den großen Gewinne.
02.03.21 TecDAX | MorphoSys AG übertrifft mit vorläu.
26.02.21 Morphosys: Ist es das gewesen?
24.02.21 MorphoSys: Netto-Leerverkaufsposition von Arr.
19.02.21 Morphosys: Was steht jetzt noch aus?
18.02.21 MorphoSys: Leerverkäufer Arrowstreet Capital .
14.02.21 Morphosys: Kursausbruch – aber in welche Rich.
10.02.21 MorphoSys: Shortseller Arrowstreet Capital trit.
26.01.21 Morphosys: Anleger dürfen gespannt sein!
26.01.21 MorphoSys: Shortseller LINDEN ADVISORS zie.
21.01.21 MorphoSys erneut im Visier von Shortseller Ci.
20.01.21 MorphoSys: Short-Engagement von LINDEN AD.
16.01.21 Morphosys: Wer hätte das gedacht?
14.01.21 MorphoSys verteidigt Supportlevel
13.01.21 MorphoSys: Moderater Rückzug von Shortseller.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-AktienAnalysevon FMR Research:

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Ticker-Symbol: MPSYF) unverändert zu kaufen.


Am 1. März 2021 habe MorphoSys ein vielversprechendes vorläufiges Ergebnis für das Geschäftsjahr 2020 bekannt gegeben. Basierend auf diesen Ergebnissen hebe MorphoSys seine Finanzprognose für die Umsatzerlöse des Konzerns mit 327,7 Mio. Euro etwas an (zuvor: Eine Spanne von 317 Mio. bis 327 Mio. Euro). In den Umsatzerlösen seien 18,5 Mio. Euro (22,0 Mio. USD) für die Produktverkäufe von Monjuvi® und 42,5 Mio. Euro für Lizenzgebühren aus den Nettoverkäufen von Tremfya® enthalten. Zuvor sei das EBIT in einer Spanne von 10 Mio. bis 20 Mio. Euro geschätzt worden, nun aber werde eine deutlich höhere Zahl als 27,4 Mio. Euro erwartet. MorphoSys rechne auch für das Geschäftsjahr 2020 mit einem leichten Anstieg der Kosten für das Segment Forschung und Entwicklung auf 141,4 Mio. Euro.

Gantenerumab sei ein Programm, das mit Roche für die Indikation Alzheimer-Krankheit (AD) verpartnert sei. Neben den vielen klinischen Studien, die für dieses Programm laufen würden, habe Roche kürzlich mithilfe der "Brain Shuttle"-Technologie eine neuartige Formulierung von Gantenerumab entwickeln können, die die Fähigkeit des Antikörpers, in das Gehirn einzudringen, erhöhe (RO7126209). In präklinischen Studien seien die Ergebnisse durchaus vielversprechend gewesen, denn durch die Verabreichung von BACE1-Peptid-Inhibitoren oder der Protease Neprilysin als Hirn-Shuttle habe das Amyloid im Gehirn von AD-Mäusen reduziert werden können (Campos et al., 2020; Ruderisch et al., 2017). Diese Formulierung arbeite noch an demselben Therapie- (Immuntherapie) und Zieltyp (Amyloid-bezogen) wie Gantenerumab.

Die Rekrutierung für die Phase-1-Studie für Menschen mit prodromaler oder leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Krankheit sei bereits angelaufen. Wir schätzen, dass diese Studie bis Ende 2024 dauern wird, so die Aktienanalysten von FMR Research. In dieser Studie sei die Sicherheit der primäre Endpunkt; die Veränderung des Gehirn-Amyloids, die Konzentrationen des Medikaments in Plasma und CSF sowie die Anzahl der Personen mit Anti-Drug-Antikörpern seien die sekundären Endpunkte. Der Beginn dieser Studie sei eine klare Vision der Wirksamkeit von Gantenerumab bei AD, da die Studien der Phase 2 und 3 bereits laufen würden.

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, bekräftigt seinen Investment Case und seine "kaufen"-Empfehlung und das Kursziel von 150 Euro für die Aktie von MorphoSys. (Analyse vom 05.03.2021)

Die Oddo Seydler Bank AG, oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen, oder eine bei der Erstellung mitwirkende Person:

(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
81,68 EUR +0,42% (05.03.2021, 19:03)

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
81,60 EUR -0,90% (05.03.2021, 17:35)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC-Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Ticker-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das in klinischen Entwicklungsphasen aktiv ist. MorphoSys hat sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung außergewöhnlicher, innovativer Therapien für Patienten mit schweren Erkrankungen verschrieben. Der Schwerpunkt liegt auf Krebs. Auf der Grundlage seiner führenden Expertise in den Bereichen Antikörper-, Protein- und Peptidtechnologien hat MorphoSys zusammen mit seinen Partnern eine Wirkstoffpipeline mit mehr als 100 Programmen in Forschung und Entwicklung aufgebaut, von denen sich 28 derzeit in der klinischen Entwicklung befinden.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya(R), vermarktet vom Partner Janssen zur Behandlung von Schuppenflechte, als erstes Medikament auf Basis von MorphoSys' Antikörpertechnologie die Marktzulassung. Der am weitesten fortgeschrittene firmeneigene Produktkandidat des Unternehmens, MOR208, wurde von der US-Zulassungsbehörde FDA mit dem Status Therapiedurchbruch (breakthrough therapy designation) für die Behandlung von Patienten mit einem rezidivierenden oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL) ausgezeichnet. Der MorphoSys-Konzern hat seinen Hauptsitz in Planegg bei München und beschäftigt aktuell über 400 Mitarbeiter. Zudem ist die hundertprozentige US-amerikanische Tochtergesellschaft MorphoSys US Inc. tätig. Weitere Informationen unter https://www.morphosys.de.

HuCAL(R), HuCAL GOLD(R), HuCAL PLATINUM(R), CysDisplay(R), RapMAT(R), arYla(R), Ylanthia(R), 100 billion high potentials(R), LanthioPep(R), Slonomics(R), Lanthio Pharma(R) und LanthioPep(R) sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe. Tremfya(R) ist ein Warenzeichen von Janssen Biotech, Inc. (05.03.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

MorphoSys

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

MOR: Pipelinefortschritte führen ... (06.03.21)
Morphosys - Tradingziel 39 (31.12.20)
Meine Morphosys-Analyse (31.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MorphoSys: Prognose für Umsatze. (05.03.21)
MorphoSys-Calls mit hohen Chance. (05.03.21)
MorphoSys: Netto-Leerverkaufsposi. (03.03.21)
MorphoSys: Meilensteinzahlung des. (03.03.21)
MorphoSys übertrifft Ergebnisziel . (03.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

MorphoSys

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?