STRATEC Biomedical


WKN: STRA55 ISIN: DE000STRA555
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08.05.18 STRATEC Biomedical-Aktie: Schwaches Q1, A.
01.05.18 Top-Aktien für Mai
11.04.18 STRATEC Biomedical-Aktie: die Luft ist raus! .
13.03.18 STRATEC Biomedical-Aktie: Verkaufsempfehlu.
12.03.18 STRATEC Biomedical-Aktie: Leerverkäufer Bla.
05.12.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Leerverkäufer Bla.
25.10.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Shortposition von .
19.10.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Leerverkäufer Bla.
13.10.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Leerverkäufer Bla.
02.10.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Leerverkäufer Bla.
01.08.17 STRATEC Biomedical-Aktie wieder unter Besc.
24.07.17 Bewertung der STRATEC Biomedical-Aktie ist.
28.06.17 STRATEC Biomedical-Aktie ist ideales Langfri.
26.05.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Leerverkäufer Bla.
21.04.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Höhere Pensionsve.
20.04.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Vielversprechende.
28.03.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Da könnte was g.
16.03.17 STRATEC Biomedical-Aktie wird mit signifikan.
14.03.17 STRATEC Biomedical-Aktie: Starke Q4-Zahlen .
25.01.17 STRATEC Biomedical-Aktie attraktiv - Warbur.


nächste Seite >>
 
Meldung
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - STRATEC Biomedical-AktienAnalysevon Analyst Volker Stoll von der LBBW:

Volker Stoll, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Laborausrüsters STRATEC Biomedical AG (ISIN: DE000STRA555, WKN: STRA55, Ticker-Symbol: SBS).


Schwacher Jahresauftakt: Die um Sonderabschreibungen adjustierte EBIT-Marge habe sich gemäß eines vorläufigen Berichts voraussichtlich auf 10,3% (VJ. 13,9%) belaufen. Die Ursache der deutlich gesunkenen EBIT-Marge liege einerseits in der teils wechselkursbedingten Umsatzschwäche (-16% nominal vs. organisch -11,8%) und andererseits in dem fortgesetzten Personalaufbau. Die Umsatzentwicklung sei in Q1 zudem durch Lagerbestandsreduktionen bedeutender Kunden belastet worden. Unter Berücksichtigung der PAAAbschreibungen schätze Stoll die EBIT-Marge in Q1 auf 4,6%.

Ausblick: Stratec gehe unverändert für 2018 davon aus, dass das organische Umsatzwachstum mindestens im mittleren einstelligen Prozentbereich liegen dürfte. Die Guidance einer Marge auf dem Vorjahresniveau von 17% werde erneut bestätigt. Insgesamt impliziere dies ein deutlich stärkeres H2. Basierend auf den vorläufigen Q1-Zahlen rechne Stoll nun für das Jahr 2018 mit einer EBIT-Marge von 15,8% (16,5%). Die mittelfristige Unternehmensguidance lasse Wachstumsraten im Bereich von 8 bis 12% (LBBWe 2018 5%) erwarten. Bislang habe Stoll bislang das mittelfristige organisches Umsatzwachstum auf 8% geschätzt und gehe nun von einer Bandbreite von 4 bis 6% aus. Er senke seine EPS-Prognose für das Jahr 2018 von 2,38 EUR auf 2,23 EUR.

Das Kursziel sei mittels eines DCF-Modells errechnet worden. Den Wachstumschancen aus den Akquisitionen sowie dem organischen Geschäft stehe eine bislang vergleichsweise volatile Umsatz- und Ertragsentwicklung entgegen. Auch erscheine die Bewertung mit einem KGV von 27 eher teuer und sei damit anfällig für die in der jüngeren Historie gezeigte Ertragsvolatilität. Insgesamt müsse der längerjährige Ertrags-Track Record erst wieder bestätigt werden.

Angesichts des negativen Kurspotenzials bestätigt Volker Stoll, Investmentanalyst der LBBW, in einer aktuellen Aktienanalyse seine Verkaufsempfehlung für die STRATEC Biomedical-Aktie und reduziert das Kursziel moderat von 65 auf 63 EUR. Risiken seien vor allem eine unerwartete Margen- und Wachstumsstärke. (Analyse vom 08.05.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze STRATEC Biomedical-Aktie:

Xetra-Aktienkurs STRATEC Biomedical-Aktie:
71,50 EUR +1,42% (08.05.2018, 11:13)

Tradegate-Aktienkurs STRATEC Biomedical-Aktie:
72,20 EUR +5,40% (08.05.2018, 11:34)

ISIN STRATEC Biomedical-Aktie:
DE000STRA555

WKN STRATEC Biomedical-Aktie:
STRA55

Ticker-Symbol STRATEC Biomedical-Aktie:
SBS

Kurzprofil STRATEC Biomedical AG:

Die STRATEC Biomedical AG (ISIN: DE000STRA555, WKN: STRA55, Ticker-Symbol: SBS) ist ein weltweit führendes OEM-Partnerunternehmen in den Bereichen vollautomatische integrierte Analysensysteme, Laborsoftware für Datenmanagement und Probenvorbereitung und Stabilisierung in der Molekulardiagnostik (MDx).

Seit mehr als 30 Jahren gilt STRATEC als ein bewährter Partner für die weltweit führenden Unternehmen der In-vitro-Diagnostik und im Bereich Life Sciences. STRATEC kann dabei aus einem reichen Erfahrungsschatz und umfassenden Technologiepool schöpfen, um seinen Partnern innovative Technologien und Lösungen rund um die Automatisierung und Instrumentierung sowie Softwareentwicklung und Probenvorbereitung zu bieten. (08.05.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

STRATEC Biomedical

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stratec Biomedical System ... (19.04.18)
Stratec die Unterstützung hat ... (14.03.17)
Die Weihnachtsgeld Aktie? (20.12.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

STRATEC Biomedical-Aktie: Schw. (08.05.18)
Top-Aktien für Mai (01.05.18)
STRATEC Biomedical-Aktie: die L. (11.04.18)
STRATEC Biomedical-Aktie: Verka. (13.03.18)
STRATEC Biomedical-Aktie: Leerv. (12.03.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

STRATEC Biomedical

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?