Barrick Gold


WKN: 870450 ISIN: CA0679011084
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Barrick Gold News

Weitere Meldungen
18.04.19 Barrick Gold: Überraschende Zahlenpräsentation .
17.04.19 Barrick Gold: Ausbruch vorerst nicht bestätigt .
13.04.19 Barrick Gold: Es hat sich bereits abgezeichnet .
10.04.19 Barrick Gold-Aktie hat die Favoritenrolle inne! .
09.04.19 Barrick Gold-Aktie erhält Unterstützung! - Akt.
08.04.19 Barrick Gold: Anleger dürfen gespannt sein!
05.04.19 Barrick Gold: Neuer Goldgigant entsteht - Akti.
04.04.19 Barrick Gold: Kehrtwende im Kongo deutet sic.
29.03.19 Barrick Gold: Ist das Gewitter schon vorüber? .
29.03.19 Barrick Gold bricht aus! Wie hoch geht das je.
28.03.19 Barrick Gold: Newmont-Goldcorp-Fusion nimmt .
28.03.19 Barrick Gold – hält der Aufwind an?
28.03.19 Barrick Gold bricht aus! Wie hoch geht das je.
26.03.19 Vorteil Kibaran: Deutschland und Tansania woll.
21.03.19 Barrick Gold: Hohes Sparpotenzial - Aktienanal.
20.03.19 Barrick Gold: Das kann sich sehen lassen!
18.03.19 Barrick Gold: Diese Meldung liest sich auf den.
18.03.19 Barrick Gold: Wer hätte das für möglich geha.
18.03.19 Barrick Gold Aktie: Mit Abstand Nummer 1!
14.03.19 Barrick Gold: 20 CAD oder 12,75 USD? Alle .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-AktienAnalysevon Markus Bußler, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär":

Markus Bußler von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold Corp.
(ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, TSE-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) unter die Lupe.

Der (noch) weltgrößte Goldproduzent präsentiere kurz vor Ostern vorab Produktionszahlen für das Q1/2019. Getrieben von einer starken Performance der Kibali-Mine im Kongo habe Barrick Gold in Q1 1,37 Millionen Unzen Gold und 103 Millionen Pfund Kupfer produziert. Die Finanzzahlen wolle Barrick Gold am 8. Mai vor Börseneröffnung in Nordamerika vorlegen.

Allerdings habe sich der Goldkonzern schon ein wenig in Karten blicken lassen. Der durchschnittlich erzielte Verkaufspreis je Unze Gold habe in Q1 bei 1.304 Dollar gelegen, der durchschnittlich erzielte Verkaufspreis je Pfund Kupfer habe bei 2,82 Dollar gelegen. Auch eine Aufschlüsselung über die einzelnen Minen liefere der Konzern bereits mit den Vorabzahlen. Dabei werde klar: Cortez bleibe mit einer Produktion von 262.000 Unzen Gold das Flaggschiffprojekt von dem weltgrößten Goldproduzenten, gefolgt von Goldstrike und Turquoise Ridge. Die Kibali-Mine, die Barrick im Zug der Randgold-Übernahme erworben habe, komme auch 93.000 Unzen Gold. Jedoch sollten Anleger beachten, dass dies der 45-prozentige Anteil von Barrick sei. Die Minenproduktion sei also mehr als doppelt so hoch gewesen. Unter den Top-Performern befinde sich auch Pueblo Viejo, das Weltklasseprojekt in der Dominikanischen Republik.

Mit den Zahlen habe Barrick Gold ziemlich genau die eigene Prognose getroffen und sei damit auf Kurs, die selbst gesteckten Ziele für das Gesamtjahr zu erreichen. Gleichzeitig habe der Goldproduzent zumindest ein kurzes Update zu dem Join-Venture mit Newmont in Nevada gegeben. Man arbeite mit Nachdruck daran, dieses Joint-Venture und das damit verbundene Einsparpotenzial umzusetzen. Wer sich in der Branche etwas umhöre, der wisse, dass die meisten Mitbewerber davon ausgehen würden, dass es rund ein Jahr dauern dürfte, bis das Joint-Venture arbeite.

Charttechnisch habe Barrick Gold den Ausbruch zuletzt nicht bestätigen können und scheine zurück in der Schiebezone zwischen 16 und 19 Kanadische Dollar zu sein. Allerdings habe das wohl mehr mit dem Abverkauf bei Gold als mit den operativen Aussichten bei Barrick Gold zu tun.

Anleger sollten bei der Barrick Gold-Aktie an Bord bleiben, so Markus Bußler von "Der Aktionär". (Analyse vom 18.04.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Barrick Gold-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
11,75 EUR +0,62% (18.04.2019, 18:16)

NYSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
13,2295 USD +0,22% (18.04.2019, 18:05)

TSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
17,69 CAD +0,28% (18.04.2019, 18:04)

ISIN Barrick Gold-Aktie:
CA0679011084

WKN Barrick Gold-Aktie:
870450

Ticker-Symbol Barrick Gold-Aktie Deutschland:
ABR

TSE-Ticker-Symbol Barrick Gold-Aktie:
ABX

NYSE-Symbol Barrick Gold-Aktie:
GOLD

Kurzprofil Barrick Gold Corp.:

Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, TSE-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) ist der größte Goldproduzent der Welt. Barrick Gold Corp. betreibt Goldminen und Entwicklungsprojekte in den USA, in Peru, Tansania, Chile, Argentinien und Kanada. Dort wird Gold, Kupferkonzentrat und Kupferkathode gewonnen. Diese Rohstoffe werden nicht selbst verarbeitet, sondern zum großen Teil weiterverkauft. Darüber hinaus ist Barrick Gold Corp. durch Barrick Energy auch im Öl- und Gasgeschäft aktiv. (18.04.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Barrick Gold

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Barrick Gold (22.04.19)
Barrick Gold 2.0 (09.04.19)
Löschung (10.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Barrick Gold: Überraschende Zahlen. (18.04.19)
Barrick Gold: Ausbruch vorerst nic. (17.04.19)
Barrick Gold: Es hat sich bereits . (13.04.19)
Barrick Gold-Aktie hat die Favorite. (10.04.19)
Barrick Gold-Aktie erhält Unterstüt. (09.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Barrick Gold

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?