Barrick Gold


WKN: 870450 ISIN: CA0679011084
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Barrick Gold News

Weitere Meldungen
15.04.21 Barrick Gold: Q1-Produktionszahlen im Fokus! A.
12.04.21 Barrick Gold: Einigung mit der Regierung von .
11.04.21 Barrick Gold: Kurz vor dem großen Wurf? Ak.
06.04.21 Barrick Gold: Gute Nachrichten aus Papua-Neug.
04.04.21 Wie man 20.000 Euro investiert und dabei gu.
30.03.21 Barrick Gold, Newmont und Co: Chance nutzen.
29.03.21 Goldpreis: Mein Wochenausblick mit Kaufchanc.
28.03.21 Barrick Gold: Kurze Erholungsphase wieder bee.
26.03.21 Barrick Gold: Starke operative Entwicklung dan.
16.03.21 Barrick Gold: Übernahmetätigkeit in der Goldbra.
07.03.21 Barrick Gold: Auf Bodensuche - Aktienanalyse
05.03.21 Goldpreisprognose 2021: Weiterer Kursabsturz .
02.03.21 Kommt nach Corona die große Inflation und w.
02.03.21 Gold-Aktien 2021: Barrick Gold, Newmont, B2G.
28.02.21 Barrick Gold: Neues Mehrmonatstief - Aktienan.
26.02.21 Barrick Gold: Auf Gegenbewegung setzen! Ak.
22.02.21 Barrick Gold: Aktie kommt nicht ins Laufen - .
19.02.21 Ex-Buffett-Aktie Barrick Gold im Q4-Check: E.
19.02.21 Warren Buffett verkauft seine Barrick-Gold-Ak.
18.02.21 Barrick Gold profitierte 2020 von hohem Goldp.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Markus Bußler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Goldproduzenten Barrick Gold Corp.
(ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol Deutschland: ABR, TSX-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) unter die Lupe.

Der Goldpreis könne sich heute leicht von den Verlusten des Vortages erholen. Dennoch: Die Marke von 1.750/1.760-Dollar stelle sich aktuell als riesige Hürde für die Bullen heraus. Ein Ausbruch bleibe bislang versagt und damit würden die Bären weiter im Spiel bleiben. Derweil beginne die Zahlensaison der Goldproduzenten. Gerade würden die Vorab-Produktionszahlen des weltweit zweitgrößten Goldproduzenten Barrick Gold über die Ticker laufen. Der Konzern sehe sich nach den Q1-Zahlen auf Kurs, die eigene Prognose zu erfüllen.

Die Produktion im ersten Quartal habe unter der des Q4/2020 gelegen. Das sei allerdings auch so erwartet worden. Das Ganze liege vor allem an Carlin und Cortez und an einem niedrigeren Goldgehalt auf Pueblo Viejo in der Dominikanischen Republik. Die Produktion habe bei 1,1 Mio. Unzen Gold und 93 Mio. Pfund Kuper gelegen, die Verkäufe hätten bei 1,09 Mio. Unzen Gold und 113 Mio. Pfund Kupfer gelegen. Barrick Gold habe in Q1 einen durchschnittlichen Verkaufspreis von 1.794 Dollar je Unze erzielt. Bei Kuper habe der Verkaufspreis im Schnitt bei 3,86 Dollar je Pfund gelegen. Der Konzern erwarte zudem, dass die Kosten (all-in sustaining) in Q1 rund acht bis zehn Prozent über dem Q4/2020 liegen würden. Barrick Gold teile zudem mit, dass die Goldproduktion in H2 höher sein werde als im ersten.

Die Produktionszahlen würden in etwa da liegen, wo man sie habe erwarten können. Die höheren Kosten dürften ein Ergebnis der niedrigeren Produktion in Verbindung mit den gestiegenen Energiekosten sein. Dennoch sei ein Anstieg von zehn Prozent doch eine eher negative Überraschung. Interessant werde das Q3. Dann könnte Porgera in Papua-Neuguinea zurück in Produktion gehen und dürfte dafür sorgen, dass der Konzern einen zusätzlichen Impuls auf der Produktionsseite bekomme.

Die Barrick Gold-Aktie habe sich in den vergangenen Wochen von ihrem Tief lösen können - allerdings könne noch nicht von einem neuen Aufwärtstrend gesprochen werden. Die heute präsentierten Zahlen dürften keine allzu großen Auswirkungen auf den Kurs haben, so Markus Bußler von "Der Aktionär". (Analyse vom 15.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Barrick Gold-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
18,05 EUR +2,35% (15.04.2021, 15:41)

NYSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
21,11 USD +0,05% (14.04.2021, 22:10)

Toronto Stock Exchange-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
26,42 CAD -0,08% (14.04.2021, 22:00)

ISIN Barrick Gold-Aktie:
CA0679011084

WKN Barrick Gold-Aktie:
870450

Ticker-Symbol Deutschland Barrick Gold-Aktie:
ABR

Toronto Stock Exchange-Ticker-Symbol Barrick Gold-Aktie:
ABX

NYSE-Symbol Barrick Gold-Aktie:
GOLD

Kurzprofil Barrick Gold Corp.:

Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol Deutschland: ABR, TSX-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) ist der größte Goldproduzent der Welt. Barrick Gold Corp. betreibt Goldminen und Entwicklungsprojekte in den USA, in Peru, Tansania, Chile, Argentinien und Kanada. Dort wird Gold, Kupferkonzentrat und Kupferkathode gewonnen. Diese Rohstoffe werden nicht selbst verarbeitet, sondern zum großen Teil weiterverkauft. Darüber hinaus ist Barrick Gold Corp. durch Barrick Energy auch im Öl- und Gasgeschäft aktiv. (15.04.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Barrick Gold

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Barrick Gold (16.04.21)
Steigt Silber auf 1000 US $? (16.04.21)
Jahrhundertchance bei den ... (15.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Barrick Gold: Q1-Produktionszahlen. (15.04.21)
Barrick Gold: Einigung mit der Reg. (12.04.21)
Barrick Gold: Kurz vor dem große. (11.04.21)
Barrick Gold: Gute Nachrichten aus. (06.04.21)
Wie man 20.000 Euro investiert u. (04.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Barrick Gold

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?