Puma


WKN: 696960 ISIN: DE0006969603
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Puma News

Weitere Meldungen
06.07.20 PUMA: Besser als adidas - Kursziel auf 75 E.
02.07.20 Puma: Grund zur Freude?
01.07.20 PUMA: Upgrade
30.06.20 Puma Biotechnology: Das sollten Sie jedem we.
26.06.20 Puma: Haben Sie darauf geachtet?
22.06.20 Puma Biotechnology: DAS sind mal Neuigkeiten.
20.06.20 Puma: Was für eine Entwicklung!
17.06.20 Puma im Trend
11.06.20 Puma Biotechnology: Da kann man verrückt we.
10.06.20 Puma: So könnte es weitergehen!
04.06.20 PUMA: Aussicht auf zeitnahe Besserung? - A.
29.05.20 Puma: Grund zur Freude?
23.05.20 Puma Biotechnology: Was sagt man dazu?
20.05.20 Puma: Es wird immer spannender!
19.05.20 Puma Biotechnology: War das schon alles?
16.05.20 Puma VCT 12 plc: So schnell kann es gehen
08.05.20 PUMA: Q1-Zahlen besser als befürchtet - noc.
07.05.20 PUMA: Aktie vor nächstem Break - trotz Gew.
30.04.20 PUMA: Positives Überraschungspotenzial? - Ak.
26.04.20 Puma Biotechnology: Wie wird der Markt DAR.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - PUMA-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Sport- und Lifestyle-Konzerns PUMA SE (ISIN: DE0006969603, WKN: 696960, Ticker-Symbol: PUM, NASDAQ OTC-Symbol: PMMAF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.


PUMA müsse wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie zwar einen Gewinneinbruch verkraften. Trotzdem schlage sich die Nummer 3 unter den Sportartikelherstellern in diesen schwierigen Zeiten aber ordentlich. Die Reaktion der Börse falle dementsprechend positiv aus - die Aktie stehe unmittelbar vor dem nächsten Break.

PUMA habe im ersten Quartal ein Minus beim Gewinn von über 60 Prozent auf 36,2 Millionen Euro verbucht. Operativ habe der adidas-Konkurrent mit 71,2 Millionen Euro rund die Hälfte weniger verdient.

Der Konzern habe dabei unter der Schließung seiner Läden gelitten - zunächst in China, ab Mitte März dann auch in Europa und Amerika. Der Umsatz sei dank eines guten Jahresauftakts in diesen beiden Regionen lediglich um 1,5 Prozent auf knapp 1,3 Milliarden Euro gesunken.

Für das zweite Quartal gehe PUMA von einer nochmaligen Verschlechterung aus, da sich der Lockdown global erst richtig niederschlagen werde. Derzeit seien noch mehr als 50 Prozent der weltweiten Verkaufsfläche für Sport- und Lifestyle-Produkte geschlossen, so PUMA-Chef Björn Gulden.

Obwohl das Coronavirus den Absatz in der Region Asien-Pazifik belastet habe, habe sich PUMA beim Umsatz gut geschlagen, habe Analystin Chiara Battistini von J.P. Morgan festgestellt. Und selbst in Asien-Pazifik sei die Belastung nur etwa halb so schlimm gewesen wie von ihr befürchtet.

Auch habe der Sportartikelhersteller mit Blick auf die Liquidität im Unternehmen rasch auf die sich verschlechternde Lage reagiert. Um die Zeit niedrigerer Einnahmen überbrücken zu können, habe sich das Unternehmen eine zusätzliche Kreditlinie über 900 Millionen Euro gesichert.

PUMA sei vor der Krise in bestechender Form gewesen. Die Marke sei angesagt wie nie gewesen, zudem habe das Unternehmen etliche Innovationen am Start gehabt. Nun komme es darauf an, dass die Branche nicht eine langwierige Zeit mit Überangebot und Rabattschlachten durchmachen müsse. Die Börse erwarte derzeit offensichtlich eine zügige Erholung.

Die PUMA-Aktie steht nach dem Break über den GD50 vor dem Ausbruch über den Widerstand im Bereich von 60 Euro, womit sich eine Chance für Trader ergibt, so Andreas Deutsch von "Der Aktionär". (Analyse vom 07.05.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze PUMA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs PUMA-Aktie:
58,70 EUR +7,12% (07.05.2020, 15:00)

Tradegate-Aktienkurs PUMA-Aktie:
58,50 EUR +6,91% (07.05.2020, 15:14)

ISIN PUMA-Aktie:
DE0006969603

WKN PUMA-Aktie:
696960

Ticker-Symbol PUMA-Aktie:
PUM

NASDAQ OTC Ticker-Symbol PUMA-Aktie:
PMMAF

Kurzprofil PUMA SE:

PUMA (ISIN: DE0006969603, WKN: 696960, Ticker-Symbol: PUM, NASDAQ OTC-Symbol: PMMAF) ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 65 Jahren stellt PUMA die innovativsten Produkte für die schnellsten Sportler der Welt her. Zu den performance- und sportinspirierten Lifestyle-Produktkategorien gehören unter anderem Fußball, Running und Training sowie Golf und Motorsport.

PUMA kooperiert mit weltweit angesagten Designern wie STAPLE, STAMPD oder TRAPSTAR, um innovative und schnelle Designs in die Welt des Sports zu bringen. Zur PUMA Gruppe gehören insbesondere die Marken PUMA und COBRA GOLF sowie das Tochterunternehmen Dobotex. PUMA vertreibt seine Produkte in mehr als 120 Ländern und beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeitende weltweit. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/Deutschland. (07.05.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Puma

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Puma die Erfolgsaktie (19.06.20)
Ist bei Puma die Luft raus? (30.03.11)
Langfrist- Depot- Vergleich 2005 ... (25.10.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

PUMA: Besser als adidas - Kursz. (06.07.20)
Puma: Grund zur Freude? (02.07.20)
PUMA: Upgrade (01.07.20)
Puma Biotechnology: Das sollten S. (30.06.20)
Puma: Haben Sie darauf geachtet? (26.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Puma

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?