Puma


WKN: 696960 ISIN: DE0006969603
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Puma News

Weitere Meldungen
30.10.20 PUMA: Q3 ergebnisseitig besser als erwartet, .
30.10.20 PUMA SE kräftig unter Druck
30.10.20 Puma VCT 12 plc: Sowas erlebt man auch nu.
29.10.20 PUMA SE - Pullback zum Trendkanal, dann ru.
28.10.20 Puma: Das wird bald in aller Munde sein!
28.10.20 PUMA SE bricht aus Trendkanal aus
28.10.20 PUMA: Zurück auf Wachstumspfad - Aktienan.
27.10.20 Puma Biotechnology: Alles unter Kontrolle?
26.10.20 PUMA SE mit Korrektur im starken Aufwärts.
21.10.20 Puma VCT 12 plc: Was wird sich hier jetzt .
20.10.20 PUMA SE - Trendkanalbegrenzung fast erreich.
19.10.20 PUMA SE im starken Aufwärtstrend
16.10.20 PUMA SE nähert sich Long-Zone
15.10.20 PUMA SE - Trendkanal bestätigt
14.10.20 PUMA nähert sich dem Rekordhoch - Aktienan.
14.10.20 PUMA SE - Mit Long auf die Lauer legen
13.10.20 PUMA SE im starken Aufwärtstrend
12.10.20 Puma: Achtung, lieber Anleger!
10.10.20 Puma Biotechnology: Endlich?
25.09.20 PUMA: Ausbruch geglückt - Aktienanalyse


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - PUMA-AktienAnalysevon Aktienanalyst Lars Lusebrink von Independent Research:

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Sport- und Lifestyle-Konzerns PUMA SE (ISIN: DE0006969603, WKN: 696960, Ticker-Symbol: PUM, NASDAQ OTC-Symbol: PMMAF).


Die Zahlen für das dritte Quartal 2020 seien ergebnisseitig (u.a. EBIT: +17% y/y auf 190 Mio. Euro) besser als erwartet (Analysten-Prognose: 172 Mio. Euro; Marktkonsens: 173 Mio. Euro) ausgefallen, während sie beim Umsatz (+7% y/y auf 1,58 Mrd. Euro) im Rahmen der Erwartungen gelegen hätten. Positiv werte der Analyst die Verbesserung der EBIT-Marge (12,0% (Vj.: 11,0%)), was zeige, dass die Ende Q1 und Q2 eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen zu greifen beginnen würden. Für 2020 gebe PUMA keinen konkreten Ausblick und zeige sich mit Blick auf die hohe Unsicherheit bzgl. der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie für Q4 vorsichtig.

In der Telefonkonferenz im Anschluss an die Zahlenveröffentlichung habe CEO Gulden aber zumindest gesagt, dass PUMA für 2020 von einem positiven EBIT (nach neun Monaten 2020: 145 Mio. Euro) ausgehe, was aber eine sehr konservative Zielsetzung sei und selbst dann erreicht würde, wenn die Entwicklung noch schwächer als im besonders stark von der Pandemie betroffenen Q2 (EBIT: -115 Mio. Euro) verliefe, wovon der Analyst aber nicht ansatzweise ausgehe. Er hebe seine EPS-Prognosen (2020: 0,54 (alt: 0,52) Euro; 2021: 1,89 (alt: 1,86) Euro) an. Auf Basis des DCF-Modells (angehobene Prognosen, aktualisierter Bewertungszeitraum, niedrigeres Beta) habe er ein neues Kursziel von 80,00 (alt: 73,00) Euro ermittelt.

Bei einem positiven Gesamtertrag (zwölf Monate) von unter 10% lautet das Votum für die PUMA-Aktie weiterhin "halten", so Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research. (Analyse vom 30.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze PUMA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs PUMA-Aktie:
76,08 EUR -0,11% (30.10.2020, 12:15)

Tradegate-Aktienkurs PUMA-Aktie:
75,86 EUR -0,21% (30.10.2020, 11:23)

ISIN PUMA-Aktie:
DE0006969603

WKN PUMA-Aktie:
696960

Ticker-Symbol PUMA-Aktie:
PUM

NASDAQ OTC Ticker-Symbol PUMA-Aktie:
PMMAF

Kurzprofil PUMA SE:

PUMA (ISIN: DE0006969603, WKN: 696960, Ticker-Symbol: PUM, NASDAQ OTC-Symbol: PMMAF) ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 65 Jahren stellt PUMA die innovativsten Produkte für die schnellsten Sportler der Welt her. Zu den performance- und sportinspirierten Lifestyle-Produktkategorien gehören unter anderem Fußball, Running und Training sowie Golf und Motorsport.

PUMA kooperiert mit weltweit angesagten Designern wie STAPLE, STAMPD oder TRAPSTAR, um innovative und schnelle Designs in die Welt des Sports zu bringen. Zur PUMA Gruppe gehören insbesondere die Marken PUMA und COBRA GOLF sowie das Tochterunternehmen Dobotex. PUMA vertreibt seine Produkte in mehr als 120 Ländern und beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeitende weltweit. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/Deutschland. (30.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Puma

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Puma die Erfolgsaktie (28.10.20)
PUMA - Q2 Schön gerechnet (30.07.20)
Ist bei Puma die Luft raus? (30.03.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

PUMA: Q3 ergebnisseitig besser a. (30.10.20)
PUMA SE kräftig unter Druck (30.10.20)
Puma VCT 12 plc: Sowas erlebt . (30.10.20)
PUMA SE - Pullback zum Trendk. (29.10.20)
Puma: Das wird bald in aller Mund. (28.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Puma

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?