Nemetschek


WKN: 645290 ISIN: DE0006452907
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Nemetschek News

Weitere Meldungen
19.11.20 Unlimited Turbo-Optionsschein auf Nemetschek: .
10.09.20 Bonus Cap-Zertifikat auf Nemetschek: Q2-Zahle.
15.06.20 Discount-Zertifikat 60 2021/03 auf Nemetsche.
13.02.20 Discount-Zertifikat auf Nemetschek: Zenit übers.
30.01.20 Discount-Zertifikat auf Nemetschek: 10%, wenn.
30.01.20 Nemetschek wächst weiter - Mini Future Long.
10.12.19 Nemetschek-Puts mit 62%-Chance bei Kurskorr.
05.12.19 Discount-Zertifikat auf Nemetschek: 11,3%, we.
04.09.19 Turbo Open End Short-Zertifikat auf Nemetsch.
01.08.19 Discount-Zertifikat auf Nemetschek: Die Aktie .
13.06.19 Discount Call auf Nemetschek: Robuste Quarta.
10.01.19 Discount Put-Optionsschein auf Nemetschek: K.
27.09.18 Nemetschek-Calls mit 59%-Chance bei Kurserh.
05.04.18 Discount-Zertifikat auf Nemetschek: Anleger so.
30.11.17 Mini Future Long auf Nemetschek: Münchener .
14.09.17 Nemetschek-Aktie im Seitwärtstrend - Zeit für.
06.07.17 Discounter auf Nemetschek: Warum Anleger e.
13.04.17 MINI Future auf Nemetschek: Der Softwarespe.
13.10.16 Discount-Zertifikat auf Nemetschek: Gut, aber .
08.09.16 Discounter auf Nemetschek: Langfristiges Seitw.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Discount-Zertifikat (ISIN DE000DF38711 / WKN DF3871 ) von der DZ BANK auf die Nemetschek-Aktie (ISIN DE0006452907 / WKN 645290 ).


Der Bausoftware-Konzern Nemetschek habe im dritten Quartal kräftig zugelegt. Der Umsatz sei im Jahresvergleich auch dank Zukäufen um 20,4 Prozent auf 138,3 Mio. Euro geklettert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sei noch stärker gewachsen, nämlich um 46,4 Prozent auf 42,8 Mio. Euro. Die operative Marge habe sich damit um mehr als fünf Prozentpunkte auf 30,9 Prozent erhöht.

Der starke Ergebnisanstieg gehe zwar in erster Linie auf die erstmalige Anwendung des neuen Rechnungslegungsstandard IFRS 16 zurück. Aber auch bereinigt um diesen Effekt habe die EBITDA-Marge mit 28,2 Prozent klar über dem Vorjahreswert (25,5 Prozent) gelegen. Nemetschek werde daher für das Gesamtjahr etwas mutiger. Die Jahresprognosen für Umsatz und Ergebnis dürften jeweils am oberen Ende der Spanne erreicht werden, habe der Konzern mitgeteilt. Das heiße: Beim Erlös könnten damit eher 550 statt 540 Mio. Euro erreicht werden, beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen gehe Nemetschek nun eher von 29 Prozent Marge aus als von 27 Prozent. Die Börse wisse das zu schätzen: Die Aktie von Nemetschek habe sich auf Monatssicht um rund 5,5 Prozent verteuert.

Bis zum Rekordhoch von 57,95 Euro aus dem Juli fehle allerdings noch ein gutes Stück. Aktuell würden Anleger etwa 54 Euro für das Papier zahlen. Vor allem der Widerstand bei 55 Euro, an den sich die Aktie nach den Zahlen bis auf wenige Cent herangewagt habe, erweise sich als harte Nuss. Ein weiterer Hemmschuh auf dem Weg nach oben sei die Bewertung. Die Aktie komme inzwischen auf ein stolzes KGV von 54. Trotz intakter Wachstumsperspektiven sollten Anleger daher lieber Seitwärtsprodukte ins Auge fassen. (Ausgabe 48/2019) (05.12.2019/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Nemetschek

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Nemetschek - Klasse Zahlen (09.01.21)
Nemetschek will ... (07.08.20)
Nemetschek wieder auf dem ... (28.10.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nemetschek: Upgrade (13.01.21)
NemetschekWas jetzt, ? (11.01.21)
Nemetschek: Was jetzt noch zu t. (23.12.20)
Am BNP-Mini auf Nemetschek fes. (10.12.20)
Nemetschek: Unterstützung bei 57 . (04.12.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Nemetschek

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?