Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Kolumnen
07:52 Volkswagen Vz: Der Ausbruch nach oben set.
28.07.17 Volkswagen Vz.: Kartellrechtliche Vorwürfe be.
25.07.17 Volkswagen Vz.: Kurs kommt deutlich unter d.
07.07.17 Volkswagen VZ: Aktie zieht hoch!
06.07.17 Volkswagen VZ: Kaufen!
29.06.17 Volkswagen Vz. : Zeichnet sich eine günstige.
18.05.17 Volkswagen Vz.: Ausbruch nach unten!
17.05.17 Volkswagen Vz.: Aktie sollte langfristig weite.
16.05.17 Volkswagen Vz.: noch keine Entscheidung!
15.05.17 Volkswagen Vz.: Achten Sie auf die Unterstü.
03.03.17 Volkswagen Vz., Stopp auf Einstand nachzieh.
27.02.17 Volkswagen Vz. - Long-Position
30.01.17 Volkswagen Vz. - Neue Long-Position vorbere.
27.01.17 Volkswagen Vz. - Long-Position im Gewinn a.
26.01.17 Volkswagen Vz.: Stirnrunzeln!
25.01.17 Volkswagen Vz. - Stopp weiter nachziehen
24.01.17 Volkswagen Vz. - Stopp nachziehen
23.01.17 Volkswagen Vz. - Stopp nachziehen
20.01.17 Volkswagen Vz.: Aktie sollte nun weiter hoch.
19.01.17 Volkswagen Vz.: Jetzt kaufen?!?


nächste Seite
 
Meldung

Liebe Leser,

die Vorzugsaktie von Volkswagen konnte einen beeindruckenden Aufwärtsmarsch einleiten, nachdem sich die Unruhe durch den Dieselskandal etwas gelegt hatte. Nun hat der Wert weiterhin sehr gute Chancen. Die Aktie schoss binnen einer Woche um 3,5 % nach oben und legte innerhalb von zwei Wochen sogar ein Kursplus von 7,5 % hin. Damit hat sich auch die Halbjahresbilanz wieder ausgeglichen und die Aktie nimmt Anlauf auf neue Höhen.

Das aktuelle 6-Monats-Hoch bei 145,60 Euro liegt nur 6 % entfernt und war am 28. April realisiert worden. Erstes Kursziel ist nach Ansicht von Chartanalysten das 1-Jahres-Hoch bei 154,25 Euro, das am 25. Januar 2017 erreicht wurde. Dann dürfte zumindest das 2-Jahres-Hoch bei 168,00 Euro vom 17. September 2015 folgen, das aus formalen Gründen (Ablauf der Jahres-Frist) nun von den Kurstafeln verschwinden wird.

Fundamental orientierte Analysten verweisen darauf, dass VW im August starke Verkaufszahlen erzielen konnte. 70 % der Experten stufen den Wert mit dem Anlagevotum „Kaufen“ ein, lediglich 20 % wollen sich auf ein „Halten“ beschränken, 10 % plädieren dafür, die Aktie zu „verkaufen“.

Technische Analyse: Jetzt ist die Trendwende da

Positiv ist auch die Stimmung unter den technischen Analysten. Die Aktie hat in allen zeitlichen Dimensionen den Aufwärtstrend knapp erreicht und etwa auf den langfristig bedeutenden GD200 einige Eurocent Vorsprung.

Deshalb ist VW wieder im grünen Bereich und hat mächtiges Aufwärtspotenzial.

Ein Beitrag von Frank Holbaum

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?