Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Kolumnen
28.06.18 Volkswagen Vz: Es steht Spitz auf Knopf!
17.06.18 Volkswagen Vz.: Kommt es wieder zu einem .
15.06.18 Volkswagen Vz.: Der drohende Handelskrieg d.
30.01.18 Volkswagen Vz.: Das sollten Anleger beachte.
24.01.18 Volkswagen Vz.: Wann fällt der nächste Wid.
19.01.18 Volkswagen Vz.: Ist die Aktie noch immer un.
12.01.18 Volkswagen Vz.: Die Käufer bestimmen weite.
27.11.17 Volkswagen Vz.: Dabei sein lohnt sich!
15.11.17 Volkswagen Vz: Verkaufssignal wirkt auf den.
21.09.17 Volkswagen Vz: Der Ausbruch nach oben set.
28.07.17 Volkswagen Vz.: Kartellrechtliche Vorwürfe be.
25.07.17 Volkswagen Vz.: Kurs kommt deutlich unter d.
07.07.17 Volkswagen VZ: Aktie zieht hoch!
06.07.17 Volkswagen VZ: Kaufen!
29.06.17 Volkswagen Vz. : Zeichnet sich eine günstige.
18.05.17 Volkswagen Vz.: Ausbruch nach unten!
17.05.17 Volkswagen Vz.: Aktie sollte langfristig weite.
16.05.17 Volkswagen Vz.: noch keine Entscheidung!
15.05.17 Volkswagen Vz.: Achten Sie auf die Unterstü.
03.03.17 Volkswagen Vz., Stopp auf Einstand nachzieh.


nächste Seite
 
Meldung
Volkswagen könnte die Wende nach oben geschafft haben, hieß es zunächst am Dienstag nach den zuvor erlittenen dramatischen Kursverlusten. Am Mittwoch blieb der Wert auf dem aktuellen Niveau stecken. Nun dürfte es in den kommenden Wochen zu einer wichtigen Entscheidung kommen.

Denn: Die Aktie ist in einem charttechnischen Abwärtstrend verankert. Damit hat der Wert die Chance verpasst, schnell wieder die wichtige 150-Euro-Grenze nach oben zu durchbrechen. Dies eröffnet nun das Risiko, dass es bald in Richtung 125 Euro nach unten geht. Damit hat die Aktie also ein Verlustpotenzial von mehr als 10 %. Nach oben warten 150 Euro als erste Obergrenze, darüber könnte die Aktie auch an den Marken 152 und 160 Euro scheitern.

Technische Analyse

Aus Sicht der technischen Analysten wiederum ist die Aktie auf dem Weg nach unten. In allen wichtigen zeitlichen Phasen ist der Wert unter dem gleitenden Durchschnittskurs angesiedelt. Dies zeigt die Stärke des technischen Abwärtstrends. Der GD200 verläuft bei 162 Euro, der Abstand ist somit relativ groß. Dies ist ein Verkaufssignal, das erst bei Kursen von mehr als 160 Euro überwunden wäre. Insofern steht die Aktie auch in den kommenden Sitzungen stark unter Druck.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?