Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Kolumnen
24.03.15 Volkswagen Vz. - VW auf Kurs, positiver A.
03.09.14 Volkswagen Vz. - 12M-Volatilität auf langfris.
15.07.14 Volkswagen Vz.: kein Handlungsbedarf!
14.07.14 Volkswagen Vz. - Short-Möglichkeit
09.05.14 Volkswagen Vz.: Chartcheck
05.05.14 Volkswagen Vz.: Schwäche zum Einstieg nutz.
29.08.13 Chartcheck-Update: Volkswagen Vz.
17.06.13 Volkswagen Vz.: 160-Euro-Marke im Fokus de.
24.05.13 Volkswagen Vz.: Aufwärtstrend weiterhin inta.
13.05.13 Volkswagen VZ: Ein Sprung über den Widers.
13.05.13 Volkswagen Vz.: Widerstandsmarke war zu h.
25.04.13 Volkswagen Vz.: "Tal der Tränen" wieder verl.
11.04.13 Chartcheck Volkswagen Vz.: Wichtiger Halt e.
28.03.13 Volkswagen Vz.: 200-Tage-Linie fungiert als .
18.03.13 Volkswagen Vz.: Ist letzte Untiefe bereits aus.
22.02.13 Chartcheck Volkswagen Vz.: Aufwärtrend ste.
08.02.13 Chartcheck Volkswagen Vz.: Aufwärtsdynamik.
25.01.13 Chartcheck Volkswagen Vz.: Langsam wird es.
07.08.12 Volkswagen VZ - Hier wird an weiterem Auf.
21.04.11 Volkswagen Vz. (weekly) - Zündet der (Flagg.


nächste Seite
 
Meldung
• Mit Blick auf das bestehende Verbesserungspotenzial aus der stärkeren Nutzung modularer Produktionsbaukästen sowie Kostensenkungsmaßnahmen bestätigen wir unsere mittel- bis langfristig positive Einschätzung zu VW. Unser aktueller fairer Wert von 305 (225) Euro basiert nun auf den Detailschätzungen für die Jahre 2015-18. Unser Votum lautet nun "Kaufen" ("Halten"), so die Meinung des DZ BANK Research. • Nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs oberhalb von 12.200 Punkten ging der DAX in eine Konsolidierungsbewegung über. Der VDAX New stieg dagegen über seinen 12-Monats-Durchschnitt auf 22 Punkte. Die implizite 12- Monats-Volatilität der Volkswagen-Vorzugsaktie zog wieder deutlich an und stieg zwei Standardabweichungen über den einjährigen Mittelwert. Das gestiegene Volatilitätsniveau eignet sich zur Konstruktion eines Bonuszertifikates, so die Meinung des DZ BANK Research.

• Im Folgenden stellen wir als Alternative zum Direktinvestment ein Bonuszertifikat mit Cap auf Volkswagen Vz. mit der WKN DG29LQ vor.

VOLKSWAGEN VZ

Datastream, Zeitraum: 20.03.2010-20.03.2015

BONUSZERTIFIKAT MIT CAP AUF VOLKSWAGEN VZ

Aktuelle Researcheinschätzung Volkswagen
Mit einem Umsatzanstieg um 2,8% auf 202,5 Mrd. Euro und einem operativen Ergebnis von 12,7 Mrd. Euro (+8,8%) konnte VW im abgelaufenen Geschäftsjahr das obere Ende der eigenen Prognosebandbreite erreichen und damit die Erwartungen erfüllen. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Management mit einem Umsatzanstieg um bis zu 4% und einer operativen Marge von 5,5 - 6,5% bzw. einem EBIT von 11,2 - 13,7 Mrd. Euro. Im Rahmen der jährlichen Presse- und Analystenkonferenz hat das Management sich jedoch dahingehend geäußert, dass man trotz zahlreicher politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten sowohl beim Absatz als auch bei Umsatz und operativen Ergebnis eine Steigerung im Vergleich zu 2014 anstrebt. Das Management zeigt sich weiterhin optimistisch, die Ziele 2018 - u.a. 6% operative Marge bei der Marke VW – zu erreichen. Mit Blick auf das bestehende Verbesserungspotenzial aus der stärkeren Nutzung modularer Produktionsbaukästen sowie Kostensenkungsmaßnahmen bestätigen wir unsere mittel- bis langfristig positive Einschätzung zu VW. Unser aktueller fairer Wert von 305 (225) Euro basiert nun auf den Detailschätzungen für die Jahre 2015-18. Unser Votum lautet nun „Kaufen“ ("Halten"), so die Meinung des DZ BANK Research.

Analyse Volatilitätsumfeld
Nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs oberhalb von 12.200 Punkten ging der DAX in eine Konsolidierungsbewegung über. Der VDAX New stieg über seinen 12-Monats-Durchschnitt. Die implizite 12-Monats-Volatilität der Volkswagen- Vorzugsaktie zog wieder deutlich an und stieg zwei Standardabweichungen über den Mittelwert. Mit Blick auf die aktuelle Volatilitätssituation und die fundamentale Analyse des Unternehmens Volkswagen stellt ein Bonuszertifikat mit einem Cap im Bereich des neuen fairen Wertes von 305 Euro und einer Barriere unterhalb des bisherigen Jahrestiefs der Aktie von 174,30 Euro bei rund sechsmonatiger Laufzeit eine sinnvolle Investmentalternative dar, so die Meinung des DZ BANK Research.

Einschätzung des Basiswertes
Anlageurteil: Kaufen
Fairer Wert: 305,00 EUR
Aktueller Kurs: 248,00 EUR
  Stand: 23.03.2015


Volatilitätsumfeld
IMPLIZITE VOLATILITÄT DES DAX (VDAX NEW)

Bloomberg, eigene Berechnungen, Zeitraum: 20.03.2010-20.03.2015

IMPLIZITE VOLATILITÄT (12 MONATE) VON VOLKSWAGEN VZ

Bloomberg, eigene Berechnungen, Zeitraum: 20.03.2010-20.03.2015

Produktbeschreibung
Bonus-Zertifikat mit Cap bezogen auf Volkswagen AG

WKN / ISIN: DG29LQ / DE000DG29LQ8

Emittentin: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main

Allgemeine Darstellung der Funktionsweise:
Das hier beschriebene Zertifikat bezieht sich auf die Aktie Volkswagen AG. Es hat eine feste Laufzeit und wird am 25.09.2015 fällig (Rückzahlungstermin). Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob die Aktie Volkswagen AG während der Beobachtungstage (19.03.2015 bis 18.09.2015) immer über einer festgelegten Kursschwelle (Barriere) notiert. Die Barriere beträgt 180,00 EUR. Die Rückzahlung ist bei diesem Zertifikat auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Die Aktie Volkswagen AG notiert während der Beobachtungstage (19.03.2015 bis 18.09.2015) immer über der Barriere von 180,00 EUR. In diesem Fall erhält der Anleger den Bonusbetrag. Dieser beträgt 330,00 EUR. 2. Die Aktie Volkswagen AG notiert an mindestens einem Zeitpunkt während der Beobachtungstage (19.03.2015 bis 18.09.2015) auf oder unter der Barriere von 180,00 EUR. In diesem Fall erhält der Anleger eine Rückzahlung, deren Höhe vom Schlusskurs der Aktie Volkswagen AG am 18.09.2015 (Referenzpreis) abhängt. Der Rückzahlungsbetrag in EUR entspricht dem Referenzpreis unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses von 1,00. Die Rückzahlung ist auf den Höchstbetrag von 330,00 EUR begrenzt. Der Anleger erhält während der Laufzeit keine Zinsen oder sonstigen Erträge.

Anlageziele und -strategie / Markterwartung:
Das vorliegend beschriebene Zertifikat richtet sich an Anleger, die davon ausgehen, dass die Aktie Volkswagen AG vom 19.03.2015 bis 18.09.2015 nicht auf oder unter 180,00 EUR notieren wird.

Produktdaten


Beispielhafte Szenariorechnung

Das Derivateportal der DZ BANK:

Kontakt:
DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035





IMPRESSUM

Herausgeber: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main
Vorstand: Wolfgang Kirsch (Vorstandsvorsitzender), Lars Hille, Wolfgang Köhler, Dr. Cornelius Riese, Thomas Ullrich, Frank Westhoff, Stefan Zeidler
Verantwortlich für den Inhalt: Stefan Bielmeier, Leiter Research und Volkswirtschaft
© DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main 2015
Nachdruck und Vervielfältigung nur mit Genehmigung der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main

RECHTLICHE HINWEISE

Dieses Dokument dient ausschließlich Informationszwecken. Dieses Dokument ist durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank ("DZ BANK") erstellt und zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland, vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Großbritannien oder Japan. Dieses Dokument darf im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verteilt werden und Personen, die in den Besitz dieser Informationen und Materialien gelangen haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar. Die DZ BANK ist insbesondere nicht als Anlageberater oder aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Die DZ BANK übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieses Dokuments im Zusammenhang stehen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs erfolgen. Die vollständigen Angaben zu den Wertpapieren oder Finanzinstrumenten, insbesondere zu den verbindlichen Bedingungen, Risiken sowie Angaben zur Emittentin sollten dem jeweiligen Prospekt entnommen werden. Die Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Die Angaben insbesondere zum Kurs des Basiswerts, dem Geld- und Briefkurs sowie weiteren Kennzahlen des Bonus-Zertifikats werden sich im Zeitablauf ändern. Die jeweils aktuellen Daten finden Sie unter .


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?