Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Kolumnen
30.01.18 Volkswagen Vz.: Das sollten Anleger beachte.
24.01.18 Volkswagen Vz.: Wann fällt der nächste Wid.
19.01.18 Volkswagen Vz.: Ist die Aktie noch immer un.
12.01.18 Volkswagen Vz.: Die Käufer bestimmen weite.
27.11.17 Volkswagen Vz.: Dabei sein lohnt sich!
15.11.17 Volkswagen Vz: Verkaufssignal wirkt auf den.
21.09.17 Volkswagen Vz: Der Ausbruch nach oben set.
28.07.17 Volkswagen Vz.: Kartellrechtliche Vorwürfe be.
25.07.17 Volkswagen Vz.: Kurs kommt deutlich unter d.
07.07.17 Volkswagen VZ: Aktie zieht hoch!
06.07.17 Volkswagen VZ: Kaufen!
29.06.17 Volkswagen Vz. : Zeichnet sich eine günstige.
18.05.17 Volkswagen Vz.: Ausbruch nach unten!
17.05.17 Volkswagen Vz.: Aktie sollte langfristig weite.
16.05.17 Volkswagen Vz.: noch keine Entscheidung!
15.05.17 Volkswagen Vz.: Achten Sie auf die Unterstü.
03.03.17 Volkswagen Vz., Stopp auf Einstand nachzieh.
27.02.17 Volkswagen Vz. - Long-Position
30.01.17 Volkswagen Vz. - Neue Long-Position vorbere.
27.01.17 Volkswagen Vz. - Long-Position im Gewinn a.


nächste Seite
 
Meldung
Liebe Leser,

die Volkswagen-Aktie konnte auch am Montag zulegen und damit ihre Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen. Seit Jahresbeginn hat die Aktie bereits einen zweistelligen Kurszuwachs erreicht. Obwohl negative Nachrichten im Zusammenhang mit NO2-Tests ans Licht kamen, bei denen mutmaßlich Affen und sogar Menschen als Versuchskaninchen herhalten mussten, konnte die Aktie ihr zuvor erreichtes Kursniveau halten.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Fernost wird immer wichtiger für die Autoindustrie!

Vor ein paar Jahren war der asiatische Markt für deutsche Autobauer noch ein riskantes Spiel, das sich nun aber immer mehr bezahlt macht. Denn die Nachfrage nach deutschen Autos nimmt in China weiter zu und wird für den Autoexport immer wichtiger. Dies belegt nun auch eine neue Studie, die sich mit dem Thema beschäftigt hat. Rund ein Drittel ihrer Autos verkaufen die Hersteller Daimler und BMW nach China, bei Volkswagen sind es sogar 40 %!

Charttechnische Einschätzung des Unternehmens: Aufwärtstrend schreitet voran!

Die Aktie ging gefestigt ins neue Jahr über und erreichte in den letzten Wochen neue Hochpunkte. Das nächste Kursziel liegt auf Höhe des 61,80 % Fibonacci Retracements.

Ein Beitrag von Johannes Weber

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?