Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Weitere Meldungen
13.04.21 Daimler und Volkswagen-Zertifikat mit 35% Si.
13.04.21 RWE und Volkswagen mit bis zu 5,7% Zinse.
18.03.21 Volkswagen: Die Aktie mit starker Nachfrage .
01.03.21 VW Vzg.: Gehebelte Tradingchancen nach gut.
08.02.21 Volkswagen- und Evonik-Memory Express mit .
22.01.21 Call-Optionsschein auf Volkswagen: 58 Prozent.
21.01.21 Express-Zertifikat auf Volkswagen: Gebraucht, .
19.01.21 VW Vzg.-Zertifikat mit 12%-Chance und 18%.
19.01.21 Volkswagen: Bullishe Tradingchance mit (Turbo.
04.01.21 Volkswagen mit unlimitiertem Renditepotenzial .
15.12.20 VW Vzg.-Calls mit 98%-Chance bei Erreichen.
07.12.20 Volkswagen-Calls mit 103%-Chance bei Kursan.
30.11.20 Siemens, adidas und Volkswagen mit 35% Sic.
24.11.20 Volkswagen: Viel Positives eingepreist? StayL.
19.11.20 Volkswagen: Gehebelte Tradingchance mit (Tur.
29.10.20 VW Vzg.-Calls mit 69%-Chance bei Kurserho.
22.10.20 VW Vzg.: Kurz laufende Discount-Calls mit h.
02.10.20 Volkswagen kommt ins Schleudern - Put-Optio.
18.09.20 Volkswagen-Zertifikat mit 8% Chance und 33%.
17.09.20 Volkswagen-Calls mit 103%-Chance bei Erreich.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Memory Express-Zertifikate plus der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf die Daimler-Aktie (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) und die Volkswagen-Vorzugsaktie (ISIN DE0007664039 / WKN766403) vor.


Anlage-Zertifikate, wie Memory Express-Zertifikate, würden sich vor allem für Anleger eignen, die mithilfe des Aktienmarktes mit möglichst geringem Risiko möglichst hohe Renditen erwirtschaften möchten. Diese Zertifikate würden nicht nur bei gleich bleibenden oder steigenden Notierungen, sondern auch bei deutlich nachgebenden Notierungen der zugrunde liegenden Aktien positive Renditen ermöglichen.

Derzeit biete die LBBW unter anderem Memory Express-Zertifikate plus auf die Daimler-Aktie und die Volkswagen-Vorzugsaktie zur Zeichnung an. Beide Zertifikate seien mit einem Sicherheitspuffer von 35 Prozent ausgestattet. Während das Zertifikat (ISIN DE000LB2MG06 / WKN LB2MG0 ) auf die Daimler-Aktie eine Bonuschance von 4,00 je Beobachtungsperiode ermögliche, biete das Zertifikat (ISIN DE000LB2MG55 / WKN LB2MG5 ) auf die Volkswagen-Vorzugsaktie sogar eine Renditechance von 4,20 Prozent je Beobachtungsperiode.

Am Beispiel des Memory Express-Zertifikates plus auf die Daimler-Aktie solle die Funktionsweise dieser Zertifikate veranschaulicht werden.

Der Daimler-Schlusskurs vom 28.04.2021 werde als Startwert für das Zertifikat festgeschrieben. Bei 40 Prozent des Startwertes werde sich die Barriere befinden. Die für jede Beobachtungsperiode (die erste dauere 14 Monate) in Aussicht stehende Bonuszahlung betrage 4,00 Prozent. Notiere die Aktie an einem der ab der zweiten Beobachtungsperiode im jährlichen Abstand angesetzten Bewertungstage auf oder oberhalb des Startwertes, dann werde das Zertifikat inklusive der Zinszahlung vorzeitig zurückbezahlt. Bei einem Aktienkurs zwischen Barriere und Startwert werde nur die Bonuszahlung ausgeschüttet.

Unterschreite die Aktie an einem der Stichtage die Barriere, dann falle die Bonuszahlung aus. Diese werde nachbezahlt, wenn sich der Aktienkurs an einem der nachfolgenden Bewertungstage wieder oberhalb der Barriere befinde. Die Schwellen für die vorzeitige Rückzahlung des Zertifikates würden sich ab dem zweiten Bewertungstag jeweils um 5,00 Prozent ermäßigen.

Befinde sich die Daimler-Aktie am letzten Bewertungstag (18.06.2027) mit mindestens 35 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann werde das Zertifikat mittels der Lieferung von Daimler-Aktien getilgt, wobei sich die Anzahl der zu liefernden Aktien im Sinne der Anleger von der 65-prozentigen Barriere ableite. Der Gegenwert des Bruchstückanteils werde Anlegern gutgeschrieben.

Die Memory Express-Zertifikate plus, maximale Laufzeit bis 25.06.2027, könnten noch bis 28.04.2021 mit 101 Prozent gezeichnet werden.

Diese Zertifikate würden in maximal sechs Jahren und zwei Monaten - sofern sie nicht vorzeitig zurückbezahlt würden - bei einem bis zu 35-prozentigen Kursrückgang der Aktien Bonuszahlungen von 4,00 und 4,20 Prozent für jede Beobachtungsperiode ermöglichen. (13.04.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (15.04.21)
Daimler 2011 Daimler 2011 ... (14.04.21)
Daimler 2021 Daimler 2021 ... (09.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler: Die Erwartungshaltung ist. (14.04.21)
Daimler: Kursausbruch – aber in we. (14.04.21)
Daimler: Kursziel angehoben (13.04.21)
Chip-Hersteller im Fokus der Anleg. (13.04.21)
Daimler: Weiter auf der Überholspu. (13.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?