Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Weitere Meldungen
11.12.14 StayLow-Optionsschein auf Volkswagen: Schw.
27.11.14 Volkswagen-Calls mit 111% Gewinnchance bei.
05.11.14 (Turbo)-Calls auf Volkswagen mit Chance auf .
02.10.14 BNP-Discount Put-Optionsschein auf Volkswage.
26.09.14 (Turbo)-Puts auf Volkswagen mit 111% Gewin.
28.08.14 Volkswagen Memory Express-Zertifikat mit 4%.
24.07.14 Discount Put-Optionsschein auf Volkswagen: S.
02.05.14 Volkswagen Memory Express mit Airbag: 4,4%.
06.03.14 Mini Future Long-Zertifikat von Vontobel: 100-.
12.11.13 Long-Hebelzertifikat auf Volkswagen: 30 bis 4.
06.11.13 Volkswagen-(Turbo)-Calls mit 140%-Chance be.
22.10.13 Inline-Optionsschein auf Volkswagen: 95 Proze.
20.09.13 StayHigh-Optionsschein auf Volkswagen: 92% .
05.09.13 Volkswagen-Deep Express bietet 6% Bonuscha.
12.07.13 Vontobel-Zertifikate auf Volkswagen - Investm.
12.07.13 Call Turbo-Optionsschein auf Volkswagen - Inv.
11.07.13 Express-Zertifikat auf Volkswagen mit 6,5% Z.
25.06.13 Mini Future Short-Zertifikat: 90-Prozent-Chance.
20.06.13 Mini Future Short auf Volkswagen: 90-Prozent.
13.05.13 Mini Future Long auf Volkswagen: Ein Sprung.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen StayLow-Optionsschein (ISIN DE000SG5Q6L4 / WKN SG5Q6L ) der Société Générale auf die Volkswagen-Vorzugsaktie (ISIN DE0007664039 / WKN 766403 ) vor.


Die Kernmarke von Volkswagen verliere weltweit weiter an Tempo. Die Auslieferungen im November seien um 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr abgesackt. Volkswagen begründe den Rückgang mit "weltweit herausfordernden Marktentwicklungen - vor allem in Osteuropa und Südamerika". Hinzu komme der Modellwechsel beim Passat.

Auch auf den wichtigsten Absatzmärkten, China und den USA, blase Volkswagen ein rauer Wind entgegen. Das Jahresplus in der Volksrepublik - der Markt mache inzwischen fast die Hälfte aller Verkäufe der Marke aus - sei von 13,8 Prozent per Oktober auf 11,9 Prozent per November geschrumpft. Volkswagen selbst veröffentliche keine Monatszahlen für Einzelmärkte. Die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX gehe allerdings davon aus, dass der Absatz im November gesunken sein dürfte. In den USA seien die Volkswagen-Verkäufe schon seit längerem rückläufig. In Summe sei der US-Absatz von Januar bis November um 11 Prozent auf 330.000 Fahrzeuge geschrumpft. Oben drauf komme eine schwache Rendite von zuletzt 2 Prozent.

Ein neuer Vorstand solle die Kernmarke nun wieder auf Trab bringen. Dafür wildere Volkswagen in fremden Revieren. Das Unternehmen habe den Entwicklungsvorstand von BMW abgeworben und übertrage ihm die Leitung der schwächelnden Hauptmarke. Wie der Konzern mitgeteilt habe, werde Herbert mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 zu Volkswagen wechseln und dort Markenchef für die Kernmarke werden. Ob dies das Ruder bei Volkswagen herumreißen könne, sei fraglich.

Charttechnisch sei nach der jüngsten Erholung auf jeden Fall erst mal die Luft raus. Die Antwort der Experten vom "ZertifikateJournal": Ein StayLow mit K.-o.-Level bei 210 Euro. Bleibe die Aktie bis März unter dieser Marke, seien 11,1 Prozent drin. (Ausgabe 49/2014) (11.12.2014/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Volkswagen Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Volkswagen Vorzüge (10.12.14)
VW vor dem Fall (bitte nicht ... (15.10.14)
Wer traut sich Volkswagen zu ... (09.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP 3/Daimler-Vorstand We. (21.12.14)
Volkswagen-Aktie: Leerverkäufer B. (18.12.14)
Volkswagen-Aktie: Leerverkäufer B. (16.12.14)
Volkswagen-Aktie: Die Luft ist er. (11.12.14)
Volkswagen-Aktie: Potenzial nicht . (11.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Volkswagen Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?