Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Weitere Meldungen
26.05.16 Kreise: VW erwägt milliardenschweren Bau ein.
25.05.16 VW-Prozess wegen Abgasmanipulationen: Land.
25.05.16 Volkswagen-Aktie: Autokonzern erholt sich lan.
25.05.16 Volkswagen-Aktie: Fortschritte bei Lösung des.
24.05.16 Volkswagen-Aktie: Weitere Kursgewinne winke.
24.05.16 Volkswagen-Aktie: Licht am Ende des Tunnels.
24.05.16 Volkswagen-Aktie: Nachhaltige Kurstreiber nich.
18.05.16 Volkswagen-Aktie: VW will mehr auf Elektrom.
17.05.16 Volkswagen-Aktie: Deutliche Bewegung erwart.
17.05.16 Volkswagen-Aktie: Aufwärtsbewegung setzt s.
16.05.16 Volkswagen-Aktie auf der Überholspur - Wich.
13.05.16 Volkswagen-Aktie: Dieselgate ist noch nicht vo.
13.05.16 Volkswagen-Aktie: Kurzfristig Potenzial bis 13.
13.05.16 Volkswagen-Aktie: Absatz im April stärker rü.
12.05.16 Volkswagen: Neue Kursziele!
11.05.16 Volkswagen-Aktie: Hohe Kosten und Gehälter .
10.05.16 Volkswagen-Aktie: Einstiegschance nicht verpa.
09.05.16 Volkswagen-Aktie: Finanzinvestor TCI schickt .
09.05.16 Volkswagen-Aktie: Hohe Unsicherheit aufgrund .
09.05.16 Volkswagen-Aktie: 200-Tage-Linie zum Greifen.


nächste Seite >>
 
Meldung

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Zum Ausbau der Elektromobilität erwägt der Autokonzern Volkswagen den milliardenschweren Bau einer eigenen Batteriefabrik. Ein solches Werk könnte bis zu zehn Milliarden Euro kosten, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Konzernkreisen. Ein möglicher Standort sei Salzgitter. Zuvor hatte das "Handelsblatt" berichtet, im VW -Management neige sich die Stimmung in Richtung eigener Fertigung, um von asiatischen Herstellern unabhängig zu sein.

Die Betriebsratsvorsitzenden von Daimler , Volkswagen und BMW hatten sich wiederholt für eine eigene Batteriefertigung in Deutschland stark gemacht. Dabei geht es vor allem um die Produktion von Batteriezellen. Sie gelten als Schlüssel für den Durchbruch von Elektroautos, weil sie bislang die Reichweite begrenzen und die Fahrzeuge teuer machen. Arbeitnehmervertreter befürchten außerdem Arbeitsplatzverluste in Fabriken, in denen Komponenten gebaut werden, die im E-Auto-Zeitalter nicht mehr gebraucht werden./hoe/DP/he



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (24.05.16)
Daimler 2.0 (24.05.16)
kann man diese Aktie kaufen ? (19.05.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Kreise: VW erwägt milliardenschw. (26.05.16)
BMW-Aktie: Hervorragende Long-C. (26.05.16)
Mega-Übernahme geplant - Bayer . (26.05.16)
BMW-Aktie angeschlagen - Charta. (24.05.16)
BMW-Aktie: Enttäuschende Nachric. (19.05.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?