Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Weitere Meldungen
10:09 Studie: Dax-Konzerne machen 77 Prozent des .
15.04.14 Volkswagen-Aktie: Kurstreiber vorhanden! Kepl.
14.04.14 Volkswagen-Aktie: VW will Angebot für Scan.
14.04.14 Volkswagen: zurück im Trendkanal
14.04.14 Volkswagen-Aktie: Anteilsgewinne im unteren .
14.04.14 Volkswagen-Aktie: Auf der Überholspur - Akt.
11.04.14 Volkswagen-Aktie: Erfreuliche Entwicklung bei .
11.04.14 Volkswagen-Aktie: Überzeugende Absatzzahlen.
09.04.14 Volkswagen-Aktie: Optimistische Einschätzung! .
09.04.14 Volkswagen-Aktie hochgestuft und Kursziel de.
09.04.14 Volkswagen-Aktie: Fahrzeugrückruf von Toyota.
08.04.14 Commerzbank von Volkswagen begeistert!
08.04.14 Volkswagen-Aktie: Erholung in Europa - Kaufe.
08.04.14 Volkswagen-Aktie für ein Verkaufssignal anfä.
08.04.14 Volkswagen: Relativ gut behauptet
07.04.14 Volkswagen-Aktie: Commerzbank rät zum Kau.
04.04.14 Volkswagen-Aktie ist am wenigsten präferierte.
03.04.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Volkswage.
02.04.14 Volkswagen-Aktie: Ein Jahr auf Talfahrt - Ak.
02.04.14 Volkswagen: Lücken-Schluss?


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Industrieschwergewichte im Dax haben ihre Umsätze in den vergangenen sechs Jahren vor allem dank guter Geschäfte im Ausland gesteigert. Die Erlöse der 25 Industriekonzerne, die außerhalb Deutschlands erzielt wurden, kletterten von 641 Milliarden Euro im Jahr 2008 auf 855 Milliarden Ende 2013. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor.

Im vergangenen Jahr kamen demnach gut drei Viertel (77 Prozent) des Gesamtumsatzes dieser Unternehmen aus dem Ausland. 2008 waren es 71 Prozent. Die Erlöse in Deutschland lagen dagegen mit 261 Milliarden Euro nur um eine Milliarde über dem Wert von 2008. Der Gesamtumsatz stieg in den sechs Jahren von 901 Milliarden auf 1116 Milliarden Euro.

Unter den im deutschen Leitindex notierten Industrieunternehmen machte Volkswagen 2013 den Angaben zufolge den meisten Umsatz außerhalb des heimischen Marktes. Der Automobilhersteller erwirtschaftete demnach 159 Milliarden Euro im Ausland, in Deutschland waren es rund 38 Milliarden. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr fünf Dax-Unternehmen, die mehr als 90 Prozent ihrer Umsatzerlöse außerhalb Deutschlands erzielten. Die Analysestützt sich auf die Geschäftsberichte der Unternehmen, die Finanzdienstleistungsbranche wurde nicht berücksichtigt./hma/DP/jha



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (16.04.14)
2014 QV DAX-DJ-GOLD-... (16.04.14)
Der Crash (Original bei ... (16.04.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aktien Frankfurt: Dax erholt sich . (11:56)
DAX: Weitere Erholung vorstellbar (09:31)
Neue RBS-Zertifikate auf den DA. (09:29)
DAX: die Angst geht um (08:28)
Krim-Krise: Putin und Medwedjew . (05:53)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?